Traktorenlexikon: Wahl W12

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Wahl“
Wahl W12
Wahl W12 von 1958
Basisdaten
Hersteller/Marke: Wahl
Modellreihe: Keine bestimmte Baureihe
Modell: W12
Bauweise: Blockbauweise
Produktionszeitraum: 1953–1958
Stückzahl: 4000
Maße
Eigengewicht: 935 kg
Länge: 2420 mm
Breite: 1685 mm
Höhe: 1290 mm
Bodenfreiheit: 385 mm
Spurweite:
Standardbereifung: vorne: 4,50-16
hinten: 8,3/24
Motor
Nennleistung: 8,8 kW, 12 PS
Nenndrehzahl: 2000/min
Zylinderanzahl: 1
Hubraum: 850 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Wasser/Luft
Antrieb
Antriebstyp: Hinterrad
Getriebe: 5v/1r
Höchstgeschwindigkeit: 22,8 km/h

Der Wahl W12 war ein 12 PS-Schlepper der ab 1954 gebaut wurde.

Bauart[Bearbeiten]

Blockbauweise[1]

Motor[Bearbeiten]

Kleindieselmotor der Motorenwerke Mannheim (MWM), entweder KD 12 E (Wasserkühlung) oder AKD 12 E (Luftkühlung)[1]

  • 12 PS bei 2000 min-1

Kupplung[Bearbeiten]

  • F & SK10

Getriebe[Bearbeiten]

  • Zahnradfabrik Passau Schlepper-Triebwerk A-5 und A 5/5 und A 5/6
  • 5 Vorwärtsgänge, 1 Rückwärtsgang[1]

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • Vorwärts ca. 22 Km/H

Antrieb[Bearbeiten]

  • Hinterradantrieb

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Heckzapfwelle

Bremsen[Bearbeiten]

  • mechanische Innenbackenbremse, Deutsche Perrot-Bremse, Mannheim

Achsen[Bearbeiten]

  • 2

Lenkung[Bearbeiten]

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Serienmäßig nicht vorhanden

Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • Elektrisch betrieben werden:

Blinker, Anlasser, Bei wassergekühlten Fahrzeugen die Vorglüheinrichtung, Licht (Standlicht, Fahrlicht), Bei Fahrzeugen mit Verdeck ein Scheibenwischer

Eigengewicht[Bearbeiten]

  • Mindestlieferumfang: 935kg, davon 375kg vorne und 560kg hinten[1]
  • mit Zusatzgewichten: 1100kg, davon 425kg vorne und 675kg hinten[1]

Bereifung[Bearbeiten]

  • Hinten 8,3/24
  • Vorne 4,50-16

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Der Tank: ca. 20 Liter Diesel

Verbrauch[Bearbeiten]

  • bei 100% Motorleistung mindestens 200g/PSh[1]
  • bei 100% Motorleistung mindestens 8- 10 Liter Diesel auf 100 Kilometer

Kabine[Bearbeiten]

  • Verdeck mit Scheibe von Agropa

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

  • Mähbalken
  • Bandsäge
  • Kreissäge

Literatur & Weblinks[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Scan eines Datenblattes: http://otc-mittelmosel.de/content/?p=681
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Wahl“