Traktorenlexikon: Warchalowski WT 20

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Warchalowski“
Warchalowski WT 20
Warchalowski WT20
Basisdaten
Hersteller/Marke: Warchalowski
Modellreihe: WT
Modell: WT 20
Produktionszeitraum: 1958–1968
Stückzahl: 6504
Maße
Eigengewicht: 885 kg
Länge: 2560 mm
Breite: 1710 mm
Höhe: 1450 mm
Radstand: 1700 mm
Bodenfreiheit: 540 mm
Spurweite: vorne: 1284–1430 mm
hinten: 1250–1500 mm
Standardbereifung: vorne: 4,00-15AL
hinten: 8-24AL
Motor
Nennleistung: 13 kW, 18 PS
Nenndrehzahl: 2600/min
Zylinderanzahl: 2
Hubraum: 1145 cm³
Kraftstoff: Diesel
Kühlsystem: Luftkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 5/1- oder 6/1-Schaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 25,7–28 km/h

Der von 1958 bis 1968 gebaute Leichttraktor WT 20 war mit über 6500 produzierten Einheiten das erfolgreichste Traktormodell der Firma Warchalowski. Als Weiterentwicklung des WT 14 richtete er sich vor allem an kleine und mittlere Landwirtschaftsbetriebe.

Motor[Bearbeiten]

  • luftgekühlter Zweizylinder-Viertakt-V-Dieselmotor von Warchalowski, Typ D 22
  • Bohrung 90 mm, Hub 90 mm

Kupplung[Bearbeiten]

  • Einscheibentrockenkupplung von F&S, Typ K 10

Getriebe[Bearbeiten]

  • ZF-Getriebe A 5/5 K mit 5 Vorwärtsgängen und 1 Rückwärtsgang, auf Wunsch ZF A 5/6 K mit 6 Vorwärtsgängen und 1 Rückwärtsgang

Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

  • 1. Gang: 3,38 km/h – Übersetzung 1:7,37
  • 2. Gang: 5,72 km/h – Übersetzung 1:4,35
  • 3. Gang: 9,35 km/h – Übersetzung 1:2,66
  • 4. Gang: 14,65 km/h – Übersetzung 1:1,7
  • 5. Gang: 28,0 km/h – Übersetzung 1:1,0
  • Rückwärtsgang: 4,7 km/h – Übersetzung 1:5,3
  • Höchstgeschwindigkeit laut Typenschein: 25,7 km/h

Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Heckzapfwelle gangabhängig und gangunabhängig schaltbar
  • Drehzahl 700/min bei Motordrehzahl 2600/min

Bremsen[Bearbeiten]

  • Duplex-Bremse, Typ 180x30D

Lenkung[Bearbeiten]

  • Einfinger-Lenkung von ZF

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • anfangs doppeltwirkend mit 800 kg Hub- und 700 kg Druckkraft, ab 1962 Blockhydraulik mit 1250 kg Hubkraft

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 12-V-System
  • Starter
  • Batterie mit 56 Ah
  • 2 Scheinwerfer mit Standlicht, Abblendlicht und Fernlicht
  • 2 Schlusslampen mit Brems- und Schlusslicht
  • Steckdose für Anhänger

Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • kleinster Wenderadius: 6400 mm (?)

Bereifung[Bearbeiten]

  • Standardbereifung: vorne 4,00-15AL und hinten 8-24AL

Füllmengen[Bearbeiten]

  • Kraftstofftank: 21 l
  • Öl, Motor: 4,5 l
  • Schaltgetriebe: 6,5 l
  • Hydraulik: 4,0 l

Verbrauch[Bearbeiten]

  • 1–1,2 Liter Diesel/h

Quellen[Bearbeiten]

  • Typenschein Warchalowski WT 20, Stand 1964
  • Edwin Putz: Warchalowski. Bd. I–III.

Weblinks[Bearbeiten]

Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „Warchalowski“