Vokabeltexte Chinesisch/ Drei-Zeichen-Klassiker/ Lektion 101

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zurück zu Lektion 100 Zurück zu Lektion 100 | Hoch zum Drei-Zeichen-Klassiker Hoch zum Drei-Zeichen-Klassiker | Vor zu Lektion 102 Vor zu Lektion 102


Wikibook San Zi Jing (Verwendete Version)


四百载, 迁夏社。[Bearbeiten]

sì bǎi zài qiān xià shè

Giles: After four hundred years, the Imperial sacrifice passed from the House of Hsia.


Vokabeln[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
si4 vier
bai3 hundert
zai4 etw. befördern, mit etw. beladen sein/ zai3: Jahr; befördern
qian1 austauschen, tauschen, erregen, verschieben
xia4 Sommer, alter Name für China, Xia Dynastie
she4 Gesellschaft, Vereinigung, Verein

Komponenten und Teilbegriffe[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
wei2 Flurbereinigung, Anlage (im Brief), Radikal Nr. 31 = Begrenzung, Umzäunung
er5 silbenloses Diminutiv-Suffix (das "e" wird nicht gesprochen); Bsp.: 一點兒 一点儿 -- etwas, ein wenig (mod, 1949 - ) / er2: Sohn
yi1 eins, Radikal Nr. 1 = eins, sobald; Bsp.: 一看就知道。 一看就知道。 -- Das sieht man auf den ersten Blick.
ri4 Tag, Tagesangabe im Datum, Radikal Nr. 72 = Sonne, Abkürzung für Japan, Ri
bai2 weiß, hell, klar, rein, Bai
四百
si4 bai3 400 (vierhundert)
che1 Auto, Fahrzeug (mit Rädern), Wagen, Wagen (Spielfigur im chin. Schach)
tu3 Erde, Radikal Nr. 32 = Erde, Boden, Land, unkultiviert
chuo4 Radikal Nr. 162 (Variante von 辵)
shi2 zehn
qian1 eintausend, tausend, Kilo-, Qian
sui1 Radikal Nr. 34 = Schlendern, folgen
shi4 Radikal Nr. 113 = zeigen, verkünden, demonstrieren (Variante: 示); frühere Bedeutung: verehren, opfern