Vokabeltexte Chinesisch/ Drei-Zeichen-Klassiker/ Lektion 113

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zurück zu Lektion 112 Zurück zu Lektion 112 | Hoch zum Drei-Zeichen-Klassiker Hoch zum Drei-Zeichen-Klassiker | Vor zu Lektion 114 Vor zu Lektion 114


Wikibook San Zi Jing (Verwendete Version)


至孝平, 王莽篡。[Bearbeiten]

zhì xiào píng wáng mǎng cuàn

Giles: When we come to the reign of Hsiao P'ing, Wang Mang usurped the throne.


Vokabeln[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
zhi4 nach, bis
xiao4 Kindespflicht, Pietät, Xiao
ping2 flach, eben, ruhig,friedlich
wang2 Radikal Nr. 96, König
mang3 unanständig, unhöflich, Mang
cuan4 mit Gewalt an sich reißen

Komponenten und Teilbegriffe[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
yi1 eins, Radikal Nr. 1 = eins, sobald; Bsp.: 一看就知道。 一看就知道。 -- Das sieht man auf den ersten Blick.
tu3 Erde, Radikal Nr. 32 = Erde, Boden, Land, unkultiviert
jie2 klein, unbedeutend, Mückenlarven
shi2 zehn
qian2 Erstes der Acht Trigramme im Bagua des I Ging, "Trockenheit"/ gan1: trocken; Bsp.: 乾麵 干面 -- "trockene" Nudeln, also keine Nudelsuppe <Essen>
cao3 Radikal Nr. 140 = Gras (Variante: 艸)
da4 alt, groß, bedeutend, gewaltig, Radikal Nr. 37 = groß,
王莽
wang2 mang3 Wang Mang, Kaiser der Xin-Dynastie
jue2 Radikal Nr. 6 = Haken
zhu2 Bambus, Zhu, Radikal Nr. 118 = Bambus