Vokabeltexte Chinesisch/ Drei-Zeichen-Klassiker/ Lektion 152

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zurück zu Lektion 151 Zurück zu Lektion 151 | Hoch zum Drei-Zeichen-Klassiker Hoch zum Drei-Zeichen-Klassiker | Vor zu Lektion 153 Vor zu Lektion 153


Wikibook San Zi Jing (Verwendete Version)


靖四方, 克大定。[Bearbeiten]

jìng sì fāng kè dà dìng

Giles: he tranquillised the four quarters (N. S. E. and W.), and achieved the final settlement of the empire.


Vokabeln[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
jing4 ruhig, still
si4 vier
fang1 Richtung, viereckig, Quadrat
ke4 Gramm, überwinden, kompetent, eingreifen
da4 alt, bedeutend, gewaltig, Radikal Nr. 37 = groß,
ding4 festmachen, bestimmen, entscheiden,anordnen, sich entschliessen

Komponenten und Teilbegriffe[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
li4 Radikal Nr. 117 = (aufrecht) stehen, aufstehen, aufrichten, senkrecht, gründen, errichten, existieren, sofort
yue4 Monat, Radikal Nr. 74 = Mond, rund, mondförmig
qing1 (Variante von 青)
wei2 Flurbereinigung, Anlage (im Brief), Radikal Nr. 31 = Begrenzung, Umzäunung
er5 silbenloses Diminutiv-Suffix (das "e" wird nicht gesprochen); Bsp.: 一點兒 一点儿 -- etwas, ein wenig
er2 Sohn
四方
si4 fang1 vierseitig, zu viert, die vier Himmelsrichtungen
shi2 zehn
kou3 ZEW für Dinge mit einem Mund, einer Öffnung wie Menschen, Haustiere, Brunnen, Schächte, Kanonen, Kou, Radikal Nr. 30 = Mund, Öffnung, Eingang, Mündung, ZEW für Familienmitglieder
gu3 alt, altertümlich, geschichtlich, aus früherer Zeit stammend, Altertum, erdgeschichtliche Frühzeit, Gedicht im alten Stil; Bsp.: 五古 五古 -- fünfsilbiges Gedicht im alten Stil
mian1 Radikal Nr. 40 = Dach
zheng4 gerade, hauptsächlich, echt, aufrecht