Vokabeltexte Chinesisch/ Drei-Zeichen-Klassiker/ Lektion 203

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Go-previous.svg Zurück zu Lektion 202 | Go-up.svg Hoch zum Drei-Zeichen-Klassiker


Wikibook San Zi Jing (Verwendete Version)


戒之哉, 宜勉力。[Bearbeiten]

jiè zhī zāi yí miǎn lì

Giles: Oh, be on your guard, and put forth your strength.


Vokabeln[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
jie4 Ring, Fingerring; Bsp.: 鑽戒 钻戒 -- Diamantring, sich etwas abgewöhnen (z.B. Rauchen etc.), sich vor etwas hüten, warnen vor
zhi1 dieser,<Attributivpartikel>
zai1 leid
yi2 zweckmäßig, passend, geeignet, sich geziemen, müssen, sollen, dürfen, Yi
mian3 sich anspornen, sich ermutigen, sich anstrengen, sich bemühen, sich Mühe geben, sich bemühen, sich überfordern, sich zu viel abverlangen
li4 Kraft, Radikal Nr. 19 = Kraft, Stärke, Fähigkeit

Komponenten und Teilbegriffe[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
gong3 Radikal Nr. 55 = vereinende Hände, zusammen, gemeinsam (Variante: 廿)
yi4 Radikal, Pfeil mit Schnur (an der man ihn zurückziehen kann)
ge1 Hiebaxt, Hellebarde ( hist. Waffe, einscheidig mit langen Schaft ), Ge, Radikal Nr. 62 = Hellebarde (Lanze + Axt)
tu3 Erde, Radikal Nr. 32 = Erde, Boden, Land, unkultiviert
kou3 Öffnung, Mund, ZEW für Dinge mit einem Mund, einer Öffnung wie Menschen, Haustiere, Brunnen, Schächte, Kanonen, Kou, Radikal Nr. 30 = Mund, Öffnung, Eingang, Mündung, ZEW für Familienmitglieder
mian1 Radikal Nr. 40 = Dach
qie3 und, für eine bestimmte Zeit, sogar, Qie
mian3 befreien, entbinden, dispensieren, entfernen, beseitigen, entschuldigen, freistellen, jemandem etwas erlassen, verbieten, nicht gestatten, nicht erlauben, vermeiden, meiden