Vorlage:Formel

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Informationen zu dieser Dokumentation
Vorlage Formel [Bearbeiten]

Verwendung

Diese Vorlage dient dazu Formeln einzubinden. Der Aufruf

{{Formel|<math>...</math>}}

sieht genauso aus wie

:<math> ... </math>

Beispiel:

{{Formel|<math>e^{\pi \cdot \mathrm i} + 1 = 0</math>}}

Ergebnis:

Grund für diese Vorlage

Der Ausdruck

:<math> ... </math>

wird in folgendes HTML übersetzt:

<dl><dd>... Bild mit der Formel ...</dd></dl>

Nun definiert das HTML-Element dl eine Definitionsliste und das Element dd eine Definitionsbeschreibung. Wir haben somit ein fehlerhaftes HTML erzeugt, da eine Formel keine Definition ist und da der Definitionsterm in der Definitionsliste fehlt. Mit dieser Vorlage kann eine Formel erzeugt werden, ohne dass ein falsches HTML-Markup entsteht.

Parameter

Parameter anzahl

Über den Parameter anzahl kann die Breite der Einrückung verändert werden:

Beispiel:

{{Formel|anzahl=5|<math>e^{\pi \cdot \mathrm i} + 1 = 0</math>}}

Ergebnis:

Auch Fließkommazahlen sind für den Parameter anzahl möglich:

Beispiel:

{{Formel|anzahl=1.5|<math>e^{\pi \cdot \mathrm i} + 1 = 0</math>}}

Ergebnis:

Vorlagen-Spezifikation

Vorlage, um eine Formel einzubinden.

Vorlagenparameter

ParameterBeschreibungTypStatus
Formel1

Mathe-Formel in einer Mathematikumgebung

Zeichenfolgeerforderlich
Einrückweiteanzahl

Zahl zur Beschreibung, wie weit der Text eingerückt werden soll.

Standard
1
Zeileoptional

Hinweis: Diese Vorlagen-Spezifikation wurde mit Hilfe der Parsererweiterung <templatedata> erstellt. Siehe Vorlage:TemplateData für eine Erklärung, wie du <templatedata> auf Wikibooks verwenden kannst.

<templatedata> wird unter anderem vom VisualEditor verwendet. Eine ausführliche Hilfe zu dieser Parsererweiterung findest auf der Seite Help:TemplateData.