Vorlage Diskussion:TemplateData

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nur bedingt nützliche Vorlage[Bearbeiten]

Ich habe den Eindruck, dass der Zweck dieser Vorlage nicht erreicht wird. (Allerdings habe ich nicht alles geprüft, was geprüft werden könnte.)

Ich habe bei mir den VisualEditor als Standard aktiviert. Bei der Vorlage:Autoren XTools/Doku habe ich mithilfe der Vorlage:TemplateData die Angaben eingetragen. Wenn ich jetzt die Doku zum Bearbeiten öffne, wird der eingebaute Button "TemplateData verwalten" angezeigt. Wenn ich den anklicke, wird eine leere Seite aufgebaut. Die Angaben innerhalb von Vorlage:TemplateData werden ignoriert.

Es ist zu befürchten, dass alle Angaben erneut einzutragen sind – mit dem Tag <templatedata> statt mit der Vorlage. Ob ich das mit dem Bot erledigen könnte, kann ich noch nicht übersehen; dazu sind wohl weitere Prüfungen und Tests nötig. -- Jürgen 17:19, 14. Mär. 2015 (CET)

Nachtrag: Das hat nichts mit dem Problem doppelt genutzter Vorlagen – siehe Ich brauche Hilfe – zu tun, sondern passiert auch bei einer "einfachen" Vorlage wie Achtung. -- Jürgen 17:25, 14. Mär. 2015 (CET)

Der VisualEditor läuft gerade bei mir nicht. Ich werde mir das Problem noch einmal anschauen, wenn dieser wieder funktioniert. Möglicherweise ist es auch ein Bug im VisualEditor (Vorlage:TemplateData funktionierte zumindestens mit den Vorlagen von Mathe für Nicht-Freaks). Stephan Kulla 23:35, 15. Mär. 2015 (CET)

Ich hatte diese Vorlage erstellt, um direkt bei jeder Vorlage zu dokumentieren, was TemplateData ist (es ist ja relativ neu). Mit der Zeit wird diese Vorlage aber obsolete (Autoren, die <templatedata> benutzen, brauchen die von dieser Vorlage angezeigten Informationen nicht). Es ist also wirklich zu überlegen, die Informationen dieser Vorlage in die Hilfe zu verschieben und diese Vorlage nach Ersetzung von <templatedata> zu löschen... Meinungen? Stephan Kulla 00:39, 16. Mär. 2015 (CET)

Vorschlag: Ich würde Vorlage:Dokumentation so umbauen, dass es ein zusätzlichen Parameter "templatedata" bekommt

{{Dokumentation
 |templatedata=<templatedata>
...
</templatedata>}}

Der Abschnitt "Vorlagen-Spezifikation" wird dann über Vorlage:Dokumentation eingebaut. Nachdem das überall eingebaut ist, kann diese Vorlage gelöscht werden. -- Stephan Kulla 15:23, 1. Okt. 2015 (CEST)

Bin auch dafür, dann werden die Doku-Seiten nicht mehr mit falscher Beschreibung und falschen Argumenten ausgestattet. Die TemplateData-Tags würde ich aber nicht mit reinnehmen.

Wie wäre es aber, wenn bis dahin die TemplateDatas in onlyincludes gehüllt werden? In die Vorlage:TemplateData kann man das schlecht einbauen, denn dann würde die Tabelle auch beim Bearbeiten ausgeblendet werden, sodass man Fehler nicht erkennen kann. Obwohl ich da was ausprobieren könnte…

-- David23x 17:09, 1. Okt. 2015 (CEST)

@David23x: Du meinst TemplateData auf der /Doku-Seite in <onlyinclude> packen? -- Stephan Kulla 23:56, 1. Okt. 2015 (CEST)

@Stephan Kulla:

Ja. Noch besser wäre es, wie mir gerade einfällt, wenn man einen Vorschau-Parameter bei der Vorlage einbaut. Nur wenn er gesetzt ist, wird es auf der Doku-Seite angezeigt. Beim Benutzen der Vorschau schaltet man ihn an und ansonsten lässt man ihn weg. Dadurch wird es auch bei alten Benutzungen auf der Doku-Seite weggelassen.

Es böte sich auch an, sich die Vorlagenseite mit eingebundener Dokumentation als Vorschau anzeigen zu lassen, dann könnte man das direkt in Vorlage:Templatedata einbauen ohne einen zusätzlichen Parameter einzuführen.

Dein Vorschlag hätte den Nachteil, dass Dokumentation und Code nicht mehr getrennt sind und der Code länger und dadurch die Belastung höher wird. Genau das sollte durch Vorlage:Dokumentation ja gerade vermieden werden.

Ich bin doch gegen eine Abschaffung von dieser Vorlage, da dadurch auh ein Titel generiert wird. Den restlichen Text könnte man ja etwas abspecken oder abschaffen, wobei auch der für Anfänger hilfreich sein könnte.

-- David23x 10:08, 2. Okt. 2015 (CEST)