Wikijunior Die Elemente/ Elemente/ Neutron

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Das geheimnisvolle Element, das in keinem Periodensystem aufgeführt ist.

Zeigt nicht die Position vom Neutron im Periodensystem der Elemente. Lage im Periodensystem: Direkt über dem Edelgas Helium. Es steht vor dem Wasserstoff (Ordnungszahl 1) und trägt die Ordnungszahl 0.

Neutronium.gif


Wie sieht es aus? Wie riecht es, wie schmeckt es?[Bearbeiten]

Neutron quark structure.svg

Einzelne Neutronen kann man weder sehen, riechen noch schmecken.

Da Neutronen einander nicht anziehen, gibt es auf der Erde keine Klumpen aus Neutronen. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass Neutronen nicht im Periodensystem der Elemente aufgeführt werden.

Aber es gibt Sterne, die aus diesem Element bestehen.

Fiktive Darstellung eines Neutronensterns mit rotem Riesen (NASA)

Wie wurde es entdeckt?[Bearbeiten]

Walther Bothe und Herbert Becker produzierten 1930 dieses Elementarteilchen und wiesen es mit einem Messinstrument nach. Aber sie erkannten nicht, was sie entdeckt hatten. Erst zwei Jahre später fand James Chadwick heraus, um was für ein Teilchen es sich handelte und nannte es Neutron.

Wusstest du, dass...
  • die mittlere Lebensdauer von einzelnen freien Neutronen knapp 15 Minuten beträgt?

Woher kommt der Name?[Bearbeiten]

Das Neutron wurde so genannt, weil es elektrisch neutral ist. Es hat das Formelzeichen n. Als Element wird es auch Neutronium genannt.

Wo wird es gefunden?[Bearbeiten]

Man stellt einzelne Neutronen in Kernreaktoren her.

Der uns nächste Neutronenstern. Er trägt den Namen RX J1856.5-3754.

Astronomen haben Bilder von Sternen, die nur aus Neutronen bestehen, aufgenommen.

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es?[Bearbeiten]

Neutronen werden in der Strahlentherapie eingesetzt.

Neutronen spielen eine wichtige Rolle bei der Kernspaltung.

Ist es gefährlich?[Bearbeiten]

Ja! Neutronenstrahlung ist die gefährlichste Art der radioaktiven Strahlung.


Wikibooks-nav-zurueck.png Zurück | Wikibook.svg Hoch | Weiter Wikibooks-nav-vor.png