Kdenlive

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gnome-applications-office.svg Dieses Buch steht im Regal EDV.


Hinweis: Das aktuelle Handbuch von Kdenlive ist nun auf der KDE-Userbase. Es wird dort vom Englischen in verschiedene Sprachen übersetzt.

Dies ist das deutschsprachiges Handbuch zu Kdenlive, einem freien quelloffenen Videoschnittprogramm.

Die deutschsprachige Version des Handbuchs zu Kdenlive ist teils aus der englischsprachigen Ausgabe übersetzt, teils neu geschrieben. Sie unterliegt der GNU-Lizenz für Freie Dokumentation.

Copyright der englischsprachigen Version © 2003 Jason Wood

2. englischsprachige Ausgabe veranstaltet von Fabricio Rocha, März 2007

Deutschsprachige Version veranstaltet von Simon Wagner, Mai 2007

Aktualisiert für Kdenlive Version 0.5 von Simon Wagner, August 2007

Kapitelübersicht[Bearbeiten]

Detailliertes Inhaltsverzeichnis[Bearbeiten]

  1. Was Kdenlive ist
    1. Das MLT-Framework
    2. Merkmale
    3. Neu in Kdenlive 0.5
    4. Was noch fehlt
    5. Lizenz
    6. Entwickler und Mitarbeiter von Kdenlive
  2. Kdenlive beschaffen und installieren
    1. Voraussetzungen
    2. Vorkompilierte Kdenlive-Pakete installieren
  3. Schnellstart
    1. Mit der Benutzeroberfläche von Kdenlive zurecht kommen
    2. Das erste Video!
    3. Wie geht's weiter?
  4. Hintergrundwissen: Technik und Geschichte des Digitalen Videos (Übersicht über die Kapitel 5–7)
  5. Was ist digitales Video – Normen und Begriffe
    1. Bildrate
    2. PAL
    3. NTSC
    4. Seitenverhältnis
    5. Interlacing
    6. Chrominanz und Luminanz
  6. Videobearbeitung mit dem Computer
    1. Nicht-Linearität
    2. Zerstörungsfreiheit
  7. Kompressionsverfahren, Codecs und Dateiformate
  8. Kdenlive professionell verwenden – Übersicht über die Kapitel 9–14
  9. Benutzeroberfläche und Einstellungen
  10. Video- und Audiodaten einspielen (Capturing)
    1. Videodaten einspielen (Video Capturing)
    2. Nur Video aufnehmen
    3. Audio aufnehmen
  11. Standbildeinstellungen: Aus Bildern Clips erzeugen
    1. Bildclips erstellen
    2. Bewegte Videoclips aus Einzelbildern erzeugen
  12. Diashows
    1. Diashows erstellen
    2. Bewegte Einstellungen aus Einzelbildern erzeugen
  13. Übergänge
    1. Überblendung
    2. Schiebeblende (Push)
    3. Bild in Bild (PiP)
    4. Wischblende (Wipe) und Luma-Dateien
    5. Luma-Dateien selbst erstellen
  14. Video- and Audioeffekte
    1. Kdenlive/ Effekte#Effekte anwenden – Vorüberlegungen
    2. Kdenlive/ Effekte#Effekte anwenden – So wird's gemacht
    3. Die Effekte im Einzelnen
      1. Videoeffekte
      2. Audioeffekte
  15. Rund um Kdenlive (Anhänge)
    1. Anhang A: Mehr über Kdenlive erfahren
    2. Anhang B: Mitmachen
    3. Anhang C: Problembeseitigung/FAQs