Arduino

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Books Flat Icon Vector.svg

Dieses Buch steht im Regal Elektrotechnik sowie im Regal Programmierung.

Zusammenfassung des Projekts[Bearbeiten]

10% fertig „Arduino“ ist nach Einschätzung seiner Autoren zu 10% fertig

  • Zielgruppe:Dieses Buch ist für Hobby- und Fortgeschrittene Programmierer die sich mit der Programmierung und möglichen Projekten des Arduino beschäftigen wollen.
  • Lernziele:

Schwerpunkt des Buchs ist die Programmierung des Arduino mit der Programmiersprache C und Grundlagen der Elektrotechnik die für das Arduino und Projekte wichtig sind.

  • Mitwirkende Co-Autoren:
    • Wolliwer
  • Sind Co-Autoren gegenwärtig erwünscht? Ja
  • Richtlinien für Co-Autoren:
    • Selbstständig bitte keine neuen Kapitel anlegen, diese bitte vorher mit mir auf der Diskussionsseite schreiben.
    • Ausnahmen ist im Abschnitt "Projekte" dürft ihr auch selbständig Kapitel anlegen. Dort dürft ihre eure Projekte vorstellen, gerne auch mit Bauanleitung und Quellcode, dass andere diese nachbauen können.
    • Falls ihr merkt, dass Projekte eines anderen noch Raum für Verbesserung gibt, dann fügt es am Ende seines Projektes ein oder schließt euch mit dem Ersteller kurz.
    • Rechtschreib- und Grammatikfehler dürft ihr korrigieren, es sollte aber nicht zu sehr der Sinn des Satzes verändert werden.
    • Bitte so schreiben, dass auch ein Laie mit Grundlagenkenntnisse in diesen Bereich die Beschreibungen und Erklärungen verstehen.
    • Als Hauptautor versuche ich möglichst viele Kapitel anzulegen um damit eine Struktur bzw. Gliederung zu schaffen.
  • Projektumfang und Abgrenzung zu anderen Wikibooks: Es soll schwerpunktmäßig um die Programmierung von Arduino gehen, Kombinationen mit anderen Boards und Elektroartikel und Projekte mit Arduinos.
  • Themenbeschreibung:
  • Aufbau des Buches:


Info für die Leser[Bearbeiten]

Ich hoffe lieber Leser, dass du in diesen Buch alles findest, was du suchst. Leider ist dieses Buch noch Recht klein und mit wenig Informationen. Ich würde Dich deswegen bitten, wenn du etwas brauchbares findest, dann lass auch etwas da. Es reicht eine kleine Information, die für andere Leser interessant sein könnte z.B. Information über ein bestimmtes Board, ein Tipp für ein Projekt usw.


Einführung[Bearbeiten]

Hardware[Bearbeiten]

Mikrocontroller[Bearbeiten]

Es lassen sich noch diverse Mikrocontroller über Arduino IDE programmieren.

Software[Bearbeiten]

Arduino IDE[Bearbeiten]

Visuino[Bearbeiten]

Bibliotheken/Libraries[Bearbeiten]

Grundlagen[Bearbeiten]

Elektrotechnik[Bearbeiten]

Mechanik[Bearbeiten]

Mechanische und Elektrische Bauteile[Bearbeiten]

Hier gibt es eine Auflistung von den verschiedenen elektronischen und mechanischen Bauteilen, wie diese angeschlossen werden und was es für Besonderheiten gibt.

Elektronikbauteile[Bearbeiten]

Mechanische Bauteile[Bearbeiten]

Programmierung[Bearbeiten]

Wenn du noch nie mit Arduino gearbeitet hast, dann ist dieses Anfängertutorial bestimmt was für dich. Wir steigen hier langsam in die Arduino Programmierung ein.

Grundlagen[Bearbeiten]

Programmiertechniken/Statemaschine[Bearbeiten]


Projekte[Bearbeiten]

In dem nächsten Abschnitt gibt es verschiedene Projekte, auch Ideen für neue Projekte oder bis jetzt nur in der Theorie ausgearbeitete Projekte. Die Projekte sind in Hauptgruppen eingeteilt und alphabetisch sortiert.

#[Bearbeiten]

3D-Drucker[Bearbeiten]

3D-Scanner[Bearbeiten]

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

Brandrauch-Simulationshaus[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

CD-Laufwerk[Bearbeiten]

CNC-Fräse[Bearbeiten]

Cosplay[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

FreeBasic/QBasic[Bearbeiten]

Frequenzumrichter[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

Gamepad[Bearbeiten]

Garten[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

Halloween[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

Modellbau[Bearbeiten]

Modelleisenbahn[Bearbeiten]

N[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

Odroid[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

Pflanzen[Bearbeiten]

PSX[Bearbeiten]

Ist der Codename für die Playstation 1.. Eine stationäre Spielkonsole des japanischen Unternehmens Sony

Q[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

Raspberry Pi[Bearbeiten]

Retrokonsole[Bearbeiten]

RGB-LEDs[Bearbeiten]

Roboter[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

Smart Home[Bearbeiten]

Bei Smart Home handelt es sich um einen Überbegriff für ein technisches Verfahren, deren Ziel es ist in Wohnräumen und -häusern usw. die Wohn- und Lebensqualität, Sicherheit und effizientere Energienutzung zu erhöhen durch z.T. automatisierte Verfahren. z.B. automatisches Dimmen der Lampen, wenn der Raum durch das Sonnenlicht schon hell genug ist.

T[Bearbeiten]

U[Bearbeiten]

V[Bearbeiten]

Veranstaltungstechnik[Bearbeiten]

VGA-Anschluss[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

X[Bearbeiten]

Y[Bearbeiten]

Z[Bearbeiten]

Dieses Lehrwerk ist erst vor kurzem angelegt worden. – Nützliche Hinweise findest du im Wikibooks-Lehrbuch. – Bei Problemen kannst du unter diesem Link um Hilfe bitten. – Diskussionen zu diesem Buch führst du auf dieser Seite. – (Datum im Format Jahr_Monat_Tag: 20191101))

Details zu diesem Baustein erfährst du unter diesem Link.