Barfußwandern: Bayern

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zur Hauptseite Barfußwandern


Herbstwanderung im Alpenvorland; im Hintergrund die Benediktenwand

Allgemeines[Bearbeiten]

Bayern bietet mit seinen vielfältigen Landschaften sehr interessante Möglichkeiten zum Wandern. Ein großer Teil der ausgewíesenen Wanderwege ist jedoch geschottert, so dass es nicht ganz einfach ist, größere zusammenhängende Barfußwanderrouten ausfindig zu machen.

Wandertipps nach Regionen[Bearbeiten]

Münchner Berge und Alpenvorland[Bearbeiten]

  • Barfußwandern, Münchner Berge und Alpenvorland, Eduard und Sigrid Soeffker, Bergverlag Rother 2008, beschreibt 28 Barfußwanderungen vom Ostallgäu bis zu den Chiemgauer Bergen. Die Wandervorschläge sind darin detailliert beschrieben und nach "Barfußgraden" kategorisiert, damit jeder die Touren auswählen kann, die seinem Trainingsgrad im Barfußgehen entsprechen.


Oberfranken[Bearbeiten]

Von Horsdorf auf den Staffelberg (ca. 2½ km)


Allgäu[Bearbeiten]

Ottobeuren: der 3,7 lange Terrainweg 1 führt ein Stück weit an einem Bach entlang und auch unterwegs gibt es Kneipp-Fußbäder. Am Anfang ist der Weg zwar leicht geschottert aber ansonsten rein naturbelassen und zum Barfußgehen geeignet (Stand Juni 2011, siehe diesen Bericht).

Tipps aus Wanderliteratur: Folgende auch für Anfänger barfußtaugliche Bergtouren (weitgehend ohne Geröll, meist auf Erd- und Wiesenwegen) sind in dem Buch "Erlebniswandern mit Kindern - Allgäu", 2012, Rother-Verlag, ISBN: 978-3-7633-3074-4 beschrieben:

  • Hauchenberg (von Diepolz)
  • Ofterschwangerhorn und Rangiswangerhorn (von Ofterschwang)
  • Berggasthof Kranzegg (von Kranzegg)
  • Alpspitz (von Nesselwang)
  • Kappeler Alp (von Pfronten Kappel); dazu ein weiterer Hinweis: Eine schöne Barfußtour gibt es von Pfronten-Kappel (vom Waldseilgarten) zur Kappeler Alp über die Höllschlucht vorbei an einem tollen Wasserfall. Die ersten 15 Minuten sind steinig, dann Waldpfad und schließlich herrlicher Grasweg. Runter geht man über den "Wiesenweg", der auf dem Hinweg etwa 300 vor der Kappeler Alp nach rechts abzweigt. (Juni 2011)


Barfußwandergruppen[Bearbeiten]

Offizielle Barfußwege[Bearbeiten]

Bayerische Alpen, Panorama-Barfußwanderweg Mittenwald

Alpenvorland, Penzberger Barfußpfad bei Gut Hub

Mittelfranken, Barfuß-Wonnen-Weg Spalt

Unterallgäu, Barfußweg um den Kurpark Bad Wörishofen