Bestimmungsbuch Pflanzen Mitteleuropas/ Glossar

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gluecksklee (transparent background).png

Inhalt  -  Einführung  -  Hauptschlüssel  -  Artenliste  -  Glossar  -  Kladogramme

Projektseite  -  Diskussion

Glossar: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hier werden im Schlüssen verwendete botanische Begriffe kurz erläutert und zu Wikipedia und ggf. den einführenden Kapiteln des Buches verlinkt.

A[Bearbeiten]

Art[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

Blüte[Bearbeiten]
Blütenstand[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

Familie[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

Abbildung 1: Blattrand
ganzrandig[Bearbeiten]

Siehe Abbildung 1 A.

gefiedert[Bearbeiten]
gelappt[Bearbeiten]
Gattung[Bearbeiten]
gegenständig[Bearbeiten]
gegenständig
gelappt[Bearbeiten]
gezähnt[Bearbeiten]
kreuz-gegenständig[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

handförmig[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

Kelchblätter[Bearbeiten]
Kronblätter[Bearbeiten]

Q[Bearbeiten]

quirlständig[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

radiärsymmetrisch[Bearbeiten]
Röhrenblüten[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

Taxonomie[Bearbeiten]

Taxonomie bezeichnet in der biologie die hierarchische Gliederung von Lebewesen nach ihren verwandtschaftlichen Beziehungen. Die wichtigsten Elemente dieser Hierarchie sind:

Stamm - Klasse - Ordnung - Familie - Gattung - Art
Eselsbrücke: SKOFGA
Siehe auch: Taxonomie in der Biologie (Wikipedia)

W[Bearbeiten]

wechselständig[Bearbeiten]
wechselständig

Z[Bearbeiten]

Zungenblüten[Bearbeiten]

Abbildung 2: Zygomorphe Blüte der Zaun-Wicke
zygomorph[Bearbeiten]

Zygomorph bezeichnet in der Botanik Blüten, welche lediglich über eine Symmetrieebene verfügen, also aus zwei spiegelgleichen Hälften aufgebaut sind. Siehe Abbildung 2.