Blender - Handbuch zur Spiel-Engine: Die Umgebung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.44


Die Umgebung[Bearbeiten]

Nun wird es Zeit, das Level fuer unser Mini-Spiel zu erstellen.
Selektiert zuerst einmal unseren Player und drueckt dann [Shift + S] und waehlt Cursor -> Selection.
Das machen wir, damit das naechste Objekt nicht irgendwo erstellt wird.
Wechselt dafuer in die Ansicht von oben und added ein Plane Add -> Mesh -> Plane.

Zum vergroessern klicken

Wechselt in den Object-Mode [Tab] und skaliert das Plane auf die 10-fache Groesse [Strg + S]. Als naechstes wechselt wieder in den Edit-Mode (ihr haettet auch gleich im Edit-Mode skalieren koennen) und unterteilt das Mesh.
Das macht ihr mit [W] Subdivide Multi -> Number of Cuts: 15.

BlenderGE T1.5.png


Nun sind alle Vertices markiert. [A] drücken um alle abzuwählen. Markiert nun die Vertices, wie gezeigt (siehe Abbildung.3).
Am einfachsten macht ihr das mit Brush-Select [B] und nochmal [B].

Abbildung.3: Die zu selektierenden Vertices

Im Header klickt ihr jetzt auf Select -> Inverse, um die Auswahl zu invertieren. Wichtig ist dabei noch, dass man im face select mode ist.[Ctrl][Tab][3]
Drueckt nun [X] um die selektierten Faces zu loeschen (Clear: Faces).
Verlasst anschliessend den Edit-Mode wieder.[Tab].
Verschiebt [G] nun in der Draufsicht das Plane, bis der Player im rechten unteren Eck liegt.(Abbildung.4)
Als letzten Schritt verschiebt ihr noch in der Vorder/Seitenansicht das Plane so, dass es unter dem Player liegt [G - Z].

Abbildung.4: Die Umgebung richtig positioniert


So, damit ist das Modelling unseres Levels abgeschlossen, auf zur Texturierung!


<<<Zurück

Der Player

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Texturierung