Blender - Handbuch zur Spiel-Engine: Texturierung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.44

Texturierung der Umgebung[Bearbeiten]

Fuer die Texturierung ist es am Besten, wenn ihr das folgende Layout einstellt:

Das nachfolgend verwendete Layout
Selektiert also die Umgebung und wechselt in den Edit Mode [Tab].
Markiert alle Faces, falls nicht schon geschehen [A - A].
Bewegt den Mauscursor über das 3D Window und drueckt [U] (Unwrap).
Waehlt Unwrap aus dem Pop-Up Menue und das Mesh wird im UV/Image Editor abgewickelt.
Das Mesh im UV-Editor
Die Umgebungstextur (zum vergroessern klicken)
Als naechstes wird eine Textur benoetigt, ihr koennt entweder selber eine machen oder meine hier verwenden.
Die Textur muss nicht im gleichen Verzeichnis wie die blend liegen, es ist aber zu empfehlen, da bei irgendeiner Aenderung des ::Pfades, sei es durch verschieben eines Ordners oder aehnliches, Blender die Textur nicht mehr findet und sie dann neu geladen werden muss.
Waehlt im Header des UV/Image Editors Image -> Open und oeffnet "GETut1_Ground_Plane.png".
Wechselt im 3D-View auf DrawMode Textured [Alt + Z], dann sehr ihr die Textur bereits aufs Mesh gemappt.
Textur in den UV-Editor geladen
Verlasst nun den Face-Select Mode [F].
Wenn ihr jetzt jedoch rendert oder die GE startet [P], dann ist da keine Textur.
Beendet die GE wieder mit [Esc].
Die muess dem Material naemlich erst zugewiesen werden, erstellt also erstmal ein neues Material Add New.
Im Texture Reiter klickt auf New um eine neue Textur hinzuzufuegen, wenn ihr wollt koennt ihr sie umbenennen.
Wechselt nun zu den Texture-Buttons [F6] und vergewissert euch, dass der soeben angelegte Textur-Channel aktiv ist.
Bei Texture Type waehlt Image und im danach erscheinenden Image-Reiter klickt auf den Doppelpfeil neben dem Load-Button.
Hier koennt ihr eure bereits im UV Editor geladene Textur auswaehlen.
Als letzten Schritt wahelt ihr noch im MapTo-Reiter (Material Buttons [F5]) UV statt Orco.

(User-Note: zumindest in der Blender-Version 2.45 und folgende ist diese Auswahl im "Map Input"-Reiter)

Wenn ihr die GE nun startet, dann seht ihr die ganze Pracht eurer Textur.
Einzige Voraussetzung ist, dass ihr euch im DrawMode Textured [Alt + Z] befindet, wenn ihr die GE startet.

Nachdem nun alles Vorbereitet ist, koennen wir uns dem wirklich lustigen Teil zuwenden:

Der Spiele Logik!


<<<Zurück

Die Umgebung

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Die Spiele-Logik