Devanagari: Verschiedenes

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  Lehrgang: Hauptseite Vokale Konsonanten Silben Ligaturen Modifikatoren Verschiedenes
  Erweiterte Infos: Devanagari am Computer benutzen Andere Umschriftverfahren Deutsch mit Devanagari schreiben Ligaturenliste Anhänge


Satzzeichen[Bearbeiten]

Im Devanagari werden Fragezeichen und Ausrufezeichen aus europäischen Schriften nicht benutzt.

Zur Trennung von Sätzen gibt es das Danda (einen einfachen senkrechten Strich), zur stärkeren Trennung das Doppeldanda .

Auslassungszeichen[Bearbeiten]

Das Avagraha ist ein Zeichen, das die Auslassung von „a“ (अ) in Wörtern kennzeichnet (wie von „e“ in ist's).

Abkürzungen[Bearbeiten]

Bei Abkürzungen schreibt man das Wort bis zum ersten Vokal. Bei englischen Abkürzungen schreibt man den englischen Namen des Buchstabens in Devanagari. Am Ende schreibt man statt Punkt einen kleinen Kreis.

UP für Uttar Pradesh kann also folgendermaßen abgekürzt sein:

U. Pra. (उ॰ प्र॰) oder Yū. Pī. (यू॰ पी॰).

Ziffern[Bearbeiten]

Devanagari-Ziffern werden wie folgt geschrieben, als Dezimaltrennzeichen wird ein Punkt verwendet:

0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
,

Andere Sprachen[Bearbeiten]

In einigen Sprachen, die in Devanagari geschrieben werden gibt es zusätzliche Zeichen.

Marathi[Bearbeiten]

ḷa
ḻa
ṟa

Nepali[Bearbeiten]

क्ष
त्र
ज्ञ
kṣa
tra
jña

Im Nepali gelten die Ligaturen kṣa, tra und jña als eigene Buchstaben, die bei alphabetischer Sortierung nach dem ha kommen.

Nepali nutzt nicht die Nukta-Varianten des Hindi, siehe Nukta-Zeichen.

Im Nepali wird meist eine andere Variante des jha benutzt. Es sieht links wie ein bha (भ) aus und hat rechts vom senkrechten Strich einen Bogen wie das pha (फ).

  Lehrgang: Hauptseite Vokale Konsonanten Silben Ligaturen Modifikatoren Verschiedenes
  Erweiterte Infos: Devanagari am Computer benutzen Andere Umschriftverfahren Deutsch mit Devanagari schreiben Ligaturenliste Anhänge