Diskussion:Blender Dokumentation: Material und Texturen für Gus

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zeilenhinzufüger --Toni Grappa 18:55, 23. Okt. 2006 (CEST)[Beantworten]


Dieser Text war so unglaublich langweilig zu schreiben, dass ich hoffe, ich habe nicht wesentliche Teil überschlagen und vergessen. Hoffentlich liest das überhaupt mal irgendjemand. --Soylentgreen 13:57, 28. Aug 2005 (UTC)

Einige kleine Teile gegenüber der Originaldokumentation habe ich weggelassen, einige Teile fehlten, die habe hinzugefügt. Manchmal stimmten auch die Abbildungen nicht mit den beschriebenen Schritten überein. Über einen Kommentar (am liebsten von Anfängern) würde ich mich freuen. --Soylentgreen 22:13, 28. Aug 2005 (UTC)

Die Noise-Textur ist leider für die Animation unbrauchbar. Vielleicht muss man dann auf Dauer noch eine andere Textur benutzen. --Soylentgreen 13:53, 4. Sep 2005 (UTC)

Abschnitt: Augen[Bearbeiten]

Erstmal ein großes Lob, das Tutorial ist klasse!

Dann eine Bemerkung zum genannten Abschnitt: "... Teilen Sie das Fenster ..." Entweder ich habe das in den vorangegangenen Lektionen überlesen, oder aber es wurde noch nicht erklärt, wie man das Fenster teilt. Hört sich nach Routine an, aber mir ist es bisher nicht gelungen in den verflixten Menüs den entsprechenden Punkt ausfindig zu machen. Gruß --chris 10:53, 14. Apr. 2008 (CEST)[Beantworten]

Stimmt, das steht im Abschnitt Die Arbeitsoberfläche einrichten. Soll ich den Link wohl in dem Absatz ergänzen? --Soylentgreen 18:30, 14. Apr. 2008 (CEST)[Beantworten]
Danke. Ja ich denke ein Link dorthin wird reichen. --chris 14:13, 15. Apr. 2008 (CEST)[Beantworten]
Wo wird beschrieben wie man "den 3D-Transformmanipulator für die Ansichten teilweise ausgeschaltet"?
In der Werkzeugleiste des 3D-Fensters. 3D Transform Widgets --SoylentGreen 07:05, 2. Mär. 2009 (CET)[Beantworten]

Hallo Zusammen,

zuerst einmal vielen Dank für das tolle Tutorial. Als Anfänger (so wie ich) ist das ganze sowieso etwas schwierig. Da hilft solch ein Anfängertuturial ungemein. DANKE!!!

Aber natürlich habe ich auch ein kleines Problem. Wenn ich die Knöpfe markiere, sind immer alle drei Knöpfe markiert. Aber um die Farbe zu ändern muß man die Knöpfe ja einzeln markieren. Wie macht man das.

Übrigens: Wenn ich die Augen (oder den Mund) markiere, passiert dasselbe. Ich klicke mit rechts auf das eine Auge und beide sind markiert.

Gruß Calimero

In den Edit-Modus wechseln, die Vertices des Knopfes auswählen. Dann p->selected, das trennt die Vertices von dem Objekt ab. Nun hast du ein eigenständiges Objekt, das du mit einem eigenen Material versehen kannst. --SoylentGreen 15:44, 31. Okt. 2008 (CET)[Beantworten]

Klappt. Nochmals Danke

Gus' Mund[Bearbeiten]

Hab ich bei "Zusammenfassung" bereits geschrieben, passt vllt auch auf die Diskussionsseite:

Mir ist dieser Fehler selbst gerade passiert, deshalb füge ich das hinzu. Wenn die Ausgangskugel zu weit oben bzw unten vom Bezugspunkt ist, ist der Mund nicht symmetrisch sondern schräg.

//sam