Diskussion:Latein/ Grammatik/ Substantiv/ I-Deklination

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gibt es überhaupt Maskulina der i-Deklination?!? Mir fällt auf die Schnelle keines ein... --Struppix 17:08, 20. Okt. 2012 (CEST)Antworten[Beantworten]

Die Passage "Maskulina und Feminina (in der Regel enden sie im Nom. Sg. auf -is und sind gleichsilbig, d.h. im Nom. Sg. und Gen. Sg. haben sie gleich viele Silben)." finde ich verwirrend: Dies ist nämlich Teil der Doppelregel, wann ein Substantiv zur "Mischdeklination" (Akk. Sg.: -em; Abl. Sg.: -e; Akk. Pl.: (i. d. R.) -es) gehört (hinzu käme dann noch: Nom./Gen. Sg. muß entweder "-is, -is" oder "-es, -is" sein)! Zu dieser Gruppe gehören nämlich bei weitem (!) mehr Substantive als zur "echten" i-Deklination! Deshalb ist es nicht zuletzt didaktisch eigentlich viel geschickter, die paar wenigen Wörter der "echten" i-Deklination, die nicht dem Schema Neutra auf -e, -al, -ar angehören, aufzulisten bzw. auswendig zu lernen. --Struppix 17:08, 20. Okt. 2012 (CEST)Antworten[Beantworten]