Zum Inhalt springen

Hilfe:Verwaist

Aus Wikibooks

Hoch zum Lehrbuch - Wie übernimmt man ein Buch?

Wann gilt ein Buch als verwaist?[Bearbeiten]

Wenn seit vielen Monaten der bisherige Hauptautor nicht mehr am Buch gearbeitet hat und anschließend auch andere Autoren nichts Nennenswertes zum Inhalt beigetragen haben.

Um zu erkennen, ob ein Buch verwaist ist, kannst du folgendermaßen vorgehen:

  • Ist klar zu erkennen, dass innerhalb eines Jahres niemand das Buch inhaltlich weiterentwickelt hat, dann ist es fast immer verwaist.
  • Falls in der Projektdefinition ein Projektansprechpartner hinterlegt ist, dann frage ihn auf seiner Diskussionsseite, ob er das Buch weiterschreiben möchte. Auch hier kannst du mit Hilfe der Benutzerbeiträge sehen, ob er das Buch aktiv weiterentwickelt.
  • In der Versionsgeschichte auf jeder Unterseite stehen die Autoren der Seite. Falls jemand innerhalb des letzten Jahres mehrmals und regelmäßig beigetragen hat, dann ist diese Person vielleicht der aktuelle Autor. Diese Person kannst du auf seiner Diskussionsseite fragen, ob er das Buch aktiv weiterschreibt. Alternativ kannst du auch über seine Benutzerbeiträge sehen, wann er das letzte Mal schrieb.

Du willst ein Buch weiterschreiben und bist nicht sicher, ob es als verwaist gilt? Dann frage auf Wikibooks:Ich brauche Hilfe.

Grundsätzlich darfst du dich an jedem Buch beteiligen. Ausnahme: In der Projektdefinition bittet der Hauptautor darum, vor größeren Änderungen Rücksprache zu nehmen. Wenn er nicht antwortet, übernimm das Buch.

Wie wird ein Buch als „verwaist“ gekennzeichnet?[Bearbeiten]

Wenn in der Projektdefinition ein Hauptautor genannt ist, ersetze das Wort "Hauptautor" durch "Buchpate" oder "Ansprechpartner" und trage dich ein. Entferne solche Verfügungen wie "Hauptautor ist Chef". Mache deutlich, dass sich Co-Autoren beteiligen dürfen.