Labormedizin: Blut-Untersuchungen - Sonstiges

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Lactatdehydrogenase (LDH)[Bearbeiten]

Biologische und medizinische Bedeutung: Das intrazellulär lokalisierte Enzym katalysiert die Umwandlung von Pyruvat in Lactat im Rahmen der anaeroben Glycolyse, z.B. im Muskelstoffwechsel (Cori-Zyklus). Freisetzung bei Zellzerfall.

Halbwertszeit:

Medium: Serum, Plasma (Lithium-Heparin)

Messmethode:

Störgrößen: Artifiziell erhöht durch zu langes Stauen bei der BE (Kalium dann meist auch falsch zu hoch).

Referenzwerte (37°C):

Parameter w m
LDH 135-215 U/l 135-225 U/l

Quelle: http://www.laborlexikon.de. Beachten Sie, dass die Referenzwerte je nach Quelle und von Labor zu Labor variieren können.

Erhöhung: Zellzerfall (Tumoren, Chemotherapie, Operationen, Ischämie).

Indikation: Routine-Messung. Diagnose- und Verlaufsparameter.

Haptoglobin[Bearbeiten]

Biologische und medizinische Bedeutung: Haptoglobin bindet freies Hämoglobin zum Abbau im RES. Haptoglobin ist weiterhin ein Akute-Phase-Protein.

Halbwertszeit:

Medium: Plasma (Lithium-Heparin)

Messmethode:

Störgrößen: Akute-Phase-Reaktionen (Entzündung, Infektion, Tumor, Trauma) führen zu falsch hohen Werten, d.h. normales Haptoglobin trotz Hämolyse.

Referenzwerte:

Parameter w m

Quelle: http://www.laborlexikon.de. Beachten Sie, dass die Referenzwerte je nach Quelle und von Labor zu Labor variieren können.

Verminderung: Hämolyse

Indikation: V.a. Hämolyse



Hinweis: Soweit nicht anders angegeben gelten die angegebenen Referenzwerte (Normalwerte) für Erwachsene.



Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wikibooks und Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Beachten Sie auch den Haftungsausschluss und dort insbesondere den wichtigen Hinweis für Beiträge im Bereich Gesundheit.