Latein/ Französische Aussprache

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nuvola apps bookcase 1.svg Latein Nuvola mimetypes dvi.png Französische Aussprache des Lateinischen


Seit dem Mittelalter bildeten sich in den Ländern Europas verschiedene regionale Lateinaussprachen heraus, die den phonologischen Eigenheiten der jeweiligen Landessprachen unterworfen waren. Dies war auch in Frankreich der Fall, wo das Latein als Wissenschaftssprache an den Universitäten, als Unterrichtsgegenstand an den Schulen und besonders als Kultsprache der römisch-katholischen Kirche allgegenwärtig war und jahrhundertelang auf französische Art ausgesprochen wurde. Zwar lassen sich seit der Neuzeit einige Konstanten in der französischen Lateinaussprache belegen, doch darf man mit größter Sicherheit annehmen, dass das Latein à la française nicht zu allen Zeiten im gesamten französischen Sprachraum gleich klang.[1]

Inhalt[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Phonological history of French