Latein/ Wortarten

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Lateinischen gibt es dieselben Wortarten wie im Deutschen außer den Artikeln.


Die Wortarten werden in folgende 3 Wortklassen aufgeteilt:


Verben deutscher Ausdruck Beispiel
Verb Tätigkeitswort videre = „sehen“

Verben werden konjugiert.


Nomina deutscher Ausdruck Beispiel
Substantiv Hauptwort urbs = „Stadt“
Adjektiv Eigenschaftswort strenuus = „fleißig“
Pronomen Fürwort ego = „ich“
Numerale Zahlwort decem = „zehn“

Nomina werden dekliniert, wobei die Adjektive zusätzlich gesteigert werden können.


Partikel deutscher Ausdruck Beispiel
Adverb Umstandswort libenter = „gern“
Präposition Verhältniswort ante = „vor“
Konjunktion Bindewort et = „und“
Interjektion Ausrufewort o = „oh“

Partikel bleiben unverändert, wobei einige Adverbien jedoch gesteigert werden können.


Die wichtigsten Wortarten können in einem Schnittmengen-Diagramm dargestellt werden: Wortart.png