Reisen in das Alte Dresden/ Dresden in der Frühromantik/ Dresden 1797/ Adressbuch/ S. 141

Aus Wikibooks

S. 141

An der Frauenkirche.

Unter Nr. 563. ist die Frauenkirche katastrirt, die Nummer aber

an derselben nicht bemerkt.

Zwischen dem Neumarkte und der Toͤpfergasse.

Vom Neumarkte nach der Toͤpfergasse zu,

a) linker Hand.

(Diese Haͤuser Nr. 564. bis mit Nr. 567. und Nr. 582.

werden zum Dritten Stadtviertel gerechnet.)

Nr. 567.

Die folgende Nr. 568. u. s. w. s. Neumarkt.

Nr. 566.

Nr. 565.

Nr. 564.