Zum Inhalt springen

Spiele: Kinderspiele: Safari

Aus Wikibooks
„Topfsafari“
Eierlauf

Das Motto Safari eigent sich sehr gut für einen Kindergeburtstag. Die Gäste kommen als wildes Tier verkleidet; die Erwachsenen können sich als Wildhüter oder Ranger verkleiden und sich ein Fernglas umhängen.

Der Raum ist mit Stofftieren dekoriert. Die Feier dauert ca. 3 Stunden.

Begrüßung[Bearbeiten]

Material: volle Plastikflasche

Die Kinder sitzen im Kreis auf dem Boden und werden begrüßt. Alle Kinder singen dem Geburtstagskind das Lied Happy Birthday. Evtl. übergeben die Gäste jetzt ihr Geschenke. Dazu gibt es die schöne Variante, dass die Reihenfolge per Flaschendrehen ausgelost wird: Das Geburtstskind dreht in der Mitte eine liegende Flasche und bekommt das Geschenk von dem Kind, auf das die Flasche zeigt.

Kuchen essen[Bearbeiten]

Material: kleine Plastiktütchen

Am Tisch essen alle gemeinsam Kuchen und Muffins. Die Kinder bekommen ein mit ihrem Namen beschriftetes Plastiktütchen, in das sie die gewonnen Süßigkeiten den Nachmittag über sammeln und mit nach Hause nehmen.

Einstieg[Bearbeiten]

Material: Fernglas, Kompass

  • Was kennt ihr für Tiere, die man auf einer Safari sehen kann?
  • Wie verhält man sich auf einer Safari? (leise sein, damit man die Tiere nicht aufschreckt)
  • Was hat man dabei? (Fernglas und Kompass zeigen und erklären)
  • Was ist auf einer Safari gefährlich?

Gemeinsam singen alle z.B. das Fliegerlied (So a schöner Tag).

Reise in den Dschungel[Bearbeiten]

Material: Stühle, kleine Süßigkeiten, Musik

Für das erste Spiel stellen die Kinder ihre Stühle paarweise Rücken an Rücken in eine Linie.

siehe: Reise nach Jerusalem

Topfsafari[Bearbeiten]

Material: Topf, Holzlöffel, Tuch, kleine Süßigkeiten

siehe: Topfschlagen

Eierlauf[Bearbeiten]

Material: 2 Kochlöffel, 2 Egg-Shaker oder Tischtennisbälle, kleine Süßigkeiten

In zwei Gruppen treten die Kinder im Eier-Staffellauf gegeneinander an.

siehe: Eierlauf

Lied: Die Affen rasen durch den Wald[Bearbeiten]

Material: verschiedene Percussion-Instrumente, z.B. Klanghölzer, Egg-Shaker, Rasseln

Während dem Chorus dürfen die Kinder laut mitrasseln und mitklatschen.

siehe: Die Affen rasen durch den Wald
       C                         
1. Die Affen rasen durch den Wald, der eine macht den andern kalt.
          G          C
Die ganze Affenbande brüllt:
              F                     C
|: Wo ist die Kokosnuss, wo ist die Kokosnuss?
            G           C
Wer hat die Kokosnuss geklaut? :|
        
2. Die Affenmama sitzt am Fluss und angelt nach der Kokosnuss. Die ganze...
3. Der Affenopa kriegt 'ne Wut, die Wut ist groß, man sieht es gut.
4. Der Affenonkel voll Verdruss sucht in dem Wald die Kokosnuss.
5. Das Affenbaby voll Genuss hält in der Hand die Kokosnuss.
6. Da ruft der Affenopapa: Die Kokosnuss ist wieder da.

Blindes Gnu[Bearbeiten]

Material: Tuch, kleine Süßigkeiten für alle

siehe: Blinde Kuh

Känguru-Rennen[Bearbeiten]

Material: 2 kleine Säcke oder Kopfkissenbezüge, kleine Süßigkeiten

siehe: Sackhüpfen

Alle Vögel fliegen hoch (Safari Edition)[Bearbeiten]

Material: großes Tuch

Alle Kinder sitzen am Tisch und legen beide Hände auf den Tisch. Nennt der Spielleiter ein Tier, das nicht fliegen kann, müssen die Hände unten bleiben und umgekehrt. Der Spielleiter hebt zur Verwirrung zufällig die Arme auch im falschen Moment.

Beispiele für fliegende Tiere: Flamingos, Geier, Schmetterlinge, Fledermäuse, Amseln, Moskitos, Drosseln, Finken, Rohrspatzen, (nicht: Dreckspatzen), Stare, Kanarienvögel, Wellensittiche, Störche, Seeadler, Uhus, Eulen, Papageien, (nicht: Mamageien)

Wer eine Runde „verliert“, muss ein Pfand abgeben. Die gesammelten Gegenstände werden unter ein großes Tuch gelegt. Dann wird gefragt:

Was macht das Pfand in meiner Hand, was soll derjen'ge tun?

Die Kinder (oder nur das Geburtstagskind) suchen sich eine Aktion aus, z.B. auf einem Bein um den Tisch hüpfen und dabei bellen. Dann zieht der Spielleiter einen Gegenstand. Der Besitzer des Gegenstandes führt die gewünschte Aktion aus. Das wird wiederholt, bis alle Gegenstände weg sind.

Dschungelgeflüster[Bearbeiten]

Material: keines

siehe: Stille Post

Um zum Schluss ein bisschen runterzukommen, gibt es noch ein Spiel, bei dem es leise sein muss, damit es funktioniert. Folgende Worte können z.B. losgeschickt werden:

  • Schönes Löwenbaby
  • Eine Treppe in der Steppe
  • Die Safari ist zu Ende.

Danach werden die Gäste verabschiedet.