Traktorenlexikon: John Deere Modell H

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „John Deere“
John Deere Model H
Brala 16.05.2015 14-04-24.JPG
Basisdaten
Hersteller/Marke: John Deere
Modellreihe: Letter Series
Modell: Model H
Bauweise: Halbrahmenbauweise
Produktionszeitraum: 1939–1946
Stückzahl: 58.584
Maße
Eigengewicht: 1.377 kg
Länge: 2.827 mm
Breite: 2.000 mm
Höhe: 1.321 mm
Spurweite: vorne: 279 mm
hinten: 1.118-2.032 mm
Standardbereifung: vorne: 4.00 x 15
hinten: 7.50 x 32
Motor
Nennleistung: 11 kW, 15 PS
Nenndrehzahl: 1.400/min
Zylinderanzahl: 2
Hubraum: 1.634 cm³
Kraftstoff: Kerosin
Kühlsystem: Thermosiphonkühlung
Antrieb
Antriebstyp: Hinterradantrieb
Getriebe: 3V/1R
Höchstgeschwindigkeit: 10 km/h

Das Modell H wurde 1939 eingeführt und sollte die Lücke zwischen dem mittlerweile 13,8 kW starken Modell B und dem Modell L schließen. Außerdem kostete er ca. 595 US$ womit er für kleine Betriebe prädestiniert war. Er wurde wie fast alle Schlepper der Buchstabenserie in Waterloo (Iowa, USA) hergestellt. Da John Deere das Modell-H als "General-Purpose-Schlepper" bezeichnete, kann er als Nachfolger des Modell "GP" gesehen werden. Wie schon beim Modell-L stand er ausschließlich mit Luftbereifung zur Verfügung. Ab dem Jahr 1940 wurde der vielseitige John Deere H, auch mit Kraftheber produziert.


Motor[Bearbeiten]

  • John Deere, Typ: H-1.000, liegender Zweizylinder-Kerosinmotor mit MARVEL-SCHEBLER-Vergaser, Druckschmiersystem mit Zwangsvorschub, zahnradgetriebene Kurbelwelle, EDISON-SPLITDORF-Zündmagnet, JOHN DEERE-Zentrifugal-Drehzahlregler, Purolator-Ölfilter, UNITED-Ölbadluftfilter und Kühler mit Thermosyhon-Kühlung.


  • Bohrung = 90,5 mm, Hub = 127 mm
  • Hubraum = 1.634 cm³
  • Verdichtungsverhältnis = 4,75:1
  • Nennleistung = 15,0 PS mit 1.400 U/min.- Nenndrehzahl


  • Marvel-Schebler-Vergaser, Typ: DLTX-26 (Gr. 25,4 mm)
  • Edison-Splitdorf-Zündmagnet, Typ: RM 2
  • Einlassventil Durchmesser = 38,1 mm


Kupplung[Bearbeiten]

  • Handbetätigte, trockene JOHN DEERE-Einscheibenkupplung


Getriebe[Bearbeiten]

  • Im Ölbad laufendes John Deere-Triebwerk
  • Geradverzahnte Zahnräder


3 Vorwärts- und 1 Rückwärtsgang


Geschwindigkeiten vor- und rückwärts[Bearbeiten]

Geschwindigkeiten mit Bereifung 7.50 x 32


  • 1.Gang = 4,02 km/h
  • 2.Gang = 5,63 km/h
  • 3.Gang = 9,25 km/h
  • Rückwärtsgang = 2,82 km/h


Optional mit Schnellgang !


Zapfwelle[Bearbeiten]

  • Kupplungsabhängige Getriebezapfwelle
  • Stummel = 34,93 x 22,23 mm
  • Drehzahl = 546 U/min. mit Nenndrehzahl


  • Kupplungsabhängige Riemenscheibe
  • 311,2 mm Durchmesser und 114,3 mm Breite
  • Drehzahl = 700 U/min.


Bremsen[Bearbeiten]

  • Pedal-betätigte Bandbremse, auf die Antriebswellen wirkend, als Einzelradbremse ausgebildet
  • Arretierbare Bremspedal als Feststellbremse


Achsen[Bearbeiten]

  • H-Variante mit zwei nebeneinander liegende Reifen als Vorderachse (Optional mit einem vorderen Rad als HN oder HNH-Variante)

Spurweite = 279,4 mm


"Wahlweise:"

  • Variante-HWH mit Standard-Vorderachse


  • Starre Hinterachse mit verstellbarer Spurweite mittels Zahnstangenachse

Spurweiten = 1.117,6 bis 2.032 mm


Lenkung[Bearbeiten]

Hydrauliksystem und Kraftheber[Bearbeiten]

  • Ab 1940 mit Pedal-betätigten, über Motor betriebenen Kraftheber


Steuergeräte[Bearbeiten]

Elektrische Ausrüstung[Bearbeiten]

  • 6-Volt-Anlage
  • 1 Batterie
  • optional auch mit elektrischem Anlasser erhältlich


Maße und Abmessungen[Bearbeiten]

  • Länge über alles = 2.877 mm
  • Breite = 2.000 mm
  • Höhe über Motorhaube = 1.321 mm


  • Eigengewicht = 943 kg
  • Betriebsgewicht = 1.377 kg


Bereifung[Bearbeiten]

Standardbereifung:

  • Vorne = 4.00" x 15"
  • Hinten = 7.50" x 32"


Füllmengen[Bearbeiten]

  • Kraftstoff: 28,4 l und 3,3 l Zusatztank zum Anlassen mit schweren Kraftstoffen
  • Kühlwasser: 20,8 l
  • Motoröl: 4,3 l


Verbrauch[Bearbeiten]

  • Kraftstoffverbrauch = 4,9 l/h bei 15,0 PS und 1.399 U/min.

Sonderausrüstung[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Der H war nur im Early Style (1939–1946) aber dafür in vier Varianten erhältlich:


  • H - Standardvariante mit Row Crop Achse, ca. 57.442 Stk.
  • HN - einzelnes Vorderrad (H narrow), ca. 978 Stk.
  • HNH - einzelnes Vorderrad, Hochrad (H narrow high), 31 Stk.
  • HWH - verbreiterte Vorderachse, Hochrad (H wide high crop), 133 Stk.


Literatur[Bearbeiten]

  • John Deere-Das Typenbuch (Albert Mößmer) Seite 48-51
  • Nebraska-Tractor-Test (Test-Nr. 312)

Weblinks[Bearbeiten]

  • www. TractorData. com


Traktorenlexikon GreenButton LeftArrow.svg Hersteller-/Markenübersicht GreenButton LeftArrow.svg Kapitel „John Deere“