Vorlage:Autoren XTools

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieses Kapitel basiert auf einer Seite aus dem freien Projekt Wikipedia und wurde durch Import übernommen. Der Inhalt steht unter den Lizenzen CC-by-sa 3.0 und GFDL. Gemäß den Nutzungsbedingungen ist hier die Liste der Autoren zum Zeitpunkt der Übernahme angegeben.

  • Quelle: [[w:de:{{{Seite}}}|{{{Seite}}}]]
  • Anzahl der Autoren: {{{Anzahl Autoren}}}
  • Anzahl der Versionen: {{{Anzahl Versionen}}}
  • Stand der Autorenliste: 15. Nov. 2019 03:28:21

1 Bearbeitungen: insgesamt – kleine – Anteil     2 Durchschnittliche Zeit zwischen den Bearbeitungen


Informationen zu dieser Dokumentation
Vorlage Autoren XTools [Bearbeiten]

Zweck

Mit den beiden Vorlagen Autoren XTools sowie Autoren XTools Ende wird die Autorenliste, die von den XTools erstellt wurde, auf einheitliche Art auf einer Diskussionsseite gespeichert.

Verwendung

Zuerst sind die Artikelinformationen abzurufen. Dies wird auf Hilfe:Autorenliste generieren beschrieben. (Dort stehen die Schritte 1 bis 5 für die Erstellung einer Autorenliste.)

Schritt 6: Markiere den gesamten angezeigten Text[1] – also die vollständigen Artikelinformationen – und kopiere das in den Zwischenspeicher.[2] Öffne dann die Seite, auf der die Autorenliste gespeichert werden soll, zur Bearbeitung und füge die Inhalte aus dem Zwischenspeicher ein.[3] Es wird dann ein Text ähnlich dem folgenden angezeigt:

XTools Articleinfo PageLogExport.JPG

Schritt 7: Am Ende (nach der Wikitable) sind die folgenden Zeilen anzuhängen. Die Überschrift „Diskussionen“ ist sinnvoll, wenn es sich (wie meistens) um eine neue Diskussionsseite zu einem Buch oder Kapitel handelt.

{{Autoren XTools Ende|Importeur=~~~}}
= Diskussionen =

Schritt 8: Gehe an den Anfang der Seite (bzw. an den Anfang der Artikelinformationen) und füge folgenden Text ein:

= Autorenliste =
{{Autoren XTools
|Sprache = 
|Projekt = 
|Projektcode = 
|Seite = 
|Anzahl Versionen = 
|Anzahl Autoren = 
|Datum und Zeit = 
|Typ = Copy
|Liste = lang
}}

Übernimm aus den Artikelinformationen (der Aufzählung in den ersten fünf Zeilen) die Angaben für die Parameter der Vorlage:

  • Sprache:de - en - fr  usw.(den jeweils gültigen Sprachcode)[4]
  • Projekt: Wikipedia, Wikibooks usw.
  • Projektcode:w - b usw. (das Kürzel des jeweils gewählten Projekts)[4]
  • Seite: der Name des ursprünglichen Artikels, Buchs oder Kapitels
  • Anzahl, Datum, Zeit: einfach die Angaben kopieren

Ergänze dies mit folgenden Informationen:

  • Typ: Dies beschreibt die Art, wie der Inhalt aus der Quelle übernommen worden ist:
    • Mit Import wird auf Wikibooks:Import hingewiesen. Dies ist der Standardwert; dabei kann diese Zeile auch entfallen.
    • Bei Copy wird auf Copy & Paste hingewiesen. Dies ist einzutragen, wenn die Quelle manuell kopiert wurde.
  • Liste: Dies legt die Darstellung der eigentlichen Autorenliste fest:
    • lang bezeichnet eine lange Liste (mehr als zehn bis zwanzig Autoren). Diese wird in eine Klappbox eingefügt.
    • kurz bezeichnet eine kurze Autorenliste, die direkt angezeigt wird. Dies ist der Standardwert; dabei kann diese Zeile auch entfallen.

Schritt 9: Lösche den ergänzenden Text aus den Artikelinformationen (die ersten sieben Zeilen), sodass direkt hinter der Vorlage die Wikitable beginnt:

|Datum und Zeit = 2014-07-24 08:49:24
|Liste = lang
}}
{| class="wikitable sortable"

Je nachdem, welche Spalten für die Wikitable ausgewählt wurden, kann der Anfang der Tabelle noch minimal angepasst werden. Sinnvoll ist es, die drei Zeilen

! #<sup>1</sup>
! Kleine Bearb. / Minor Edits
! %

durch die folgende Zeile zu ersetzen:

! colspan="3" | Bearbeitungen <sup>1</sup>

Schritt 10: Bei den Links zu den Bearbeitern ist das jeweilige Projekt anzugeben. (Das kann entfallen, sobald bei den XTools die Projektpräfixe bereits enthalten sind; zurzeit muss der Text noch nachträglich angepasst werden.) Ergänze den gesamten Text durch Suchen & Ersetzen; dabei sind jeweils der Projektcode (im Beispiel „b“) und der Sprachcode (im Beispiel „en“) einzutragen.

  • Anonyme Bearbeiter haben keine Benutzerseiten; sie sollen zur Liste ihrer Beiträge verweisen:
    • [[User:1 ersetzen durch [[b:en:Special:Contributions/1
    • [[User:2 ersetzen durch [[b:en:Special:Contributions/2 usw. bis
    • [[User:9 ersetzen durch [[b:en:Special:Contributions/9
  • Übrig bleiben Bearbeiter mit Anmeldung, also mit Benutzernamen; sie sollen auf die ursprüngliche Benutzerseite verweisen:
    • [[User: ersetzen durch [[b:en:User:

Beim Standardfenster zum Bearbeiten ist die Funktion zum „Suchen und Ersetzen“ rechts oben zu finden.

Abschluss: Nach diesen Änderungen kann das Arbeitsergebnis mit der Vorschau kontrolliert und anschließend gespeichert werden. Ein Beispiel ist auf dieser Seite zu sehen.

Parameter

Die Vorlage:Autoren XTools benutzt die folgenden Parameter:

  • Notwendige Parameter übernehmen die Artikelinformationen der XTools:
    Sprache, Projekt, Projektcode, Seite, Anzahl Versionen, Anzahl Autoren, Datum und Zeit
  • Optionale Parameter steuern Ergänzungen:
    Typ, Liste

Die Bedeutung der Parameter wird oben im Abschnitt Verwendung beschrieben.

Die Vorlage:Autoren XTools Ende benutzt den folgenden Parameter:

  • Notwendiger Parameter: Importeur
    Anzugeben ist diejenige Nutzerin, die die Autorenliste erstellt und speichert. Durch die Vorgabe ~~~ wird automatisch der aktuelle Benutzername eingetragen.

Ergänzende Hinweise

Die frühere Lösung für eine Autorenliste durch Duesentriebs Contributers Tool auf dem Toolserver der Wikimedia Foundation wurde deaktiviert und durch die XTools-Artikelinformationen ersetzt. Dazu passend ersetzen die beiden Vorlagen die bisher passende Vorlage:Autoren.

Damit die Wikitable, das Arbeitsergebnis der XTools, ohne wesentliche Anpassung übernommen werden kann, mussten die beiden Vorlagen auf die Vorlage:Klappbox verzichten und stattdessen die erforderliche Funktionalität aufteilen:

  • Die Vorlage:Autoren XTools zeigt den Kasten mit den einleitenden Informationen.
    Dann kommt der Rahmen für die Klappbox. Wenn die Liste kurz ist und auf die Klappbox verzichtet wird, beschränkt sich das auf zwei öffnende HTML-Tags <div>.
  • Danach wird die Wikitable eingefügt und minimal angepasst.
  • Die Vorlage:Autoren XTools Ende schließt die beiden Abschnitte </div> (einheitlich in beiden Varianten mit und ohne Klappbox) und nennt die Quelle für die Autorenliste.

Damit die Dokumentation zur Vorlage angezeigt wird, werden die schließenden Tags </div> auch vor dem Aufruf der Dokumentation benötigt.

  1. Unter Windows mit der Tastenkombination Strg+A.
  2. Unter Windows mit der Tastenkombination Strg+C.
  3. Unter Windows mit der Tastenkombination Strg+V.
  4. 4,0 4,1 Alle möglichen Kürzel sind in dieser Übersicht zu finden: im Kopf der ersten Tabelle stehen die Projektcodes und in den Spalten die Sprachcodes. Von den weiteren Wikimedia-Projekte (zweite Tabelle) sind allenfalls commons und mediawiki interessant.

Vorlagen-Spezifikation

Einheitliche Einbindung der XTools-Autorenliste auf Diskussionsseiten

Vorlagenparameter

ParameterBeschreibungTypStatus
SpracheSprache

Sprachcode des Projekts der Quellseite

Standard
de
Zeileerforderlich
ProjektProjekt

Name des Projekts der Quellseite

Standard
Wikipedia
Zeileerforderlich
ProjektcodeProjektcode

Kürzel des Projekts der Quellseite

Standard
w
Zeileerforderlich
SeiteSeite

Name der Quellseite

Standard
Seiteerforderlich
Anzahl VersionenAnzahl Versionen

Anzahl der Versionen der Quellseite

Standard
Nummererforderlich
Anzahl AutorenAnzahl Autoren

Anzahl der Autoren der Quellseite

Standard
Nummererforderlich
Datum und ZeitDatum und Zeit

Termin zur Erstellung der Autorenliste

Standard
Zeileerforderlich
TypTyp

Art der Textübernahme: Import oder Copy

Standard
Import
Zeileoptional
ListeListe

Darstellung der Autorenliste: kurz oder lang

Standard
kurz
Zeileoptional

Hinweis: Diese Vorlagen-Spezifikation wurde mit Hilfe der Parsererweiterung <templatedata> erstellt. Siehe Vorlage:TemplateData für eine Erklärung, wie du <templatedata> auf Wikibooks verwenden kannst.

<templatedata> wird unter anderem vom VisualEditor verwendet. Eine ausführliche Hilfe zu dieser Parsererweiterung findest auf der Seite Help:TemplateData.