Physikalische Grundlagen der Nuklearmedizin

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche
Es ist eine PDF-Version dieses Buches vorhanden.
PDF EBook Es ist eine für E-Book-Reader optimierte PDF-Version dieses Buches vorhanden.
Druckversion Dieses Buch hat eine Druckversion.
Gnome-applications-office.svg Dieses Buch steht im Regal Physik sowie im Regal Medizin.


.

Einleitung

Die Nuklearmedizin ist eine faszinierende Anwendung der Kernphysik. Die ersten zehn Kapitel dieses Wikibooks wurden darauf ausgelegt, einen grundlegenden Einführungskurs eines frühen Vor-Diplom-Semesters zu unterstützen. Es wird angenommen, dass die Leser auf dem Stand der gymnasialen Matura (Abitur) in Mathe und Physik sind, und gegenwärtig Fächer der medizinischen Wissenschaften belegen. Die weiteren Kapitel decken fortgeschrittenere Themen in diesem Gebiet ab. Der Schwerpunkt dieses Buches liegt auf den diagnostischen Anwendungen der Nuklearmedizin. Therapeutische Anwendungen werden in einem separaten Wikibook Radiation Oncology behandelt, das momentan nur in englisch erhältlich ist.

Inhalt

Elementare Themen:
  1. Atom- und Kernstruktur
  2. Radioaktiver Zerfall
  3. Das Zerfallsgesetz
  4. Einheiten der Strahlungsmessung
  5. Interaktion von Strahlung mit Materie
  6. Dämpfung von Gammastrahlen
  7. Gasgefüllte Strahlungsdetektoren
  8. Szintillationszähler
  9. Nuklearmedizinische Abbildungssysteme
  10. Produktion von Radionukliden
Weiterführende Themen:
  1. Computer in der Nuklearmedizin
  2. PACS und fortgeschrittene Methoden der Bildverarbeitung - in Arbeit
  3. Methoden der 3D-Visualisierung - in Arbeit
  4. Dynamische Studien in Nuklearmedizin - in Arbeit
  5. Fourier Methoden
  6. Entfaltung
  7. Röntgen Computertomographie - in Arbeit
  8. Sonographie
  9. Kernspin - in Arbeit
  10. DXA - in Arbeit
  11. Dosimetrie - in Arbeit


Autoren

Der Hauptautor des englischen Originaltextes ist Kieran Maher, der sehr dankbar für die Mithilfe von Dirk Hünniger ist, welcher durch seine deutsche Übersetzung des Textes und dem Beitrag zum Kapitel Betrieb eines 99m-Tc Generators einen wertvollen Beitrag geleistet hat.

Übersetzung

Die deutsche Übersetzung ist über längere Zeit durch das Mitwirken mehrerer Wikibooks-Übersetzer entstanden.

Bei Fragen zur deutschen Version steht Dirk Hünniger gerne zur Verfügung.

Ein gedrucktes Exemplar erwerben

Die HIER verlinkte Seite geht der Frage nach wie man in den Besitz eines gedruckten Exemplares dieses Wikibooks gelangen kann.


Bibliografie (englisch)

  • Applied Imaging Technology, 4th Ed., JCP Heggie, NA Liddell & KP Maher (St Vincent's Hospital Melbourne, 2001)
  • Basic Science of Nuclear Medicine, 2nd Ed., RP Parker, PHS Smith, DH Taylor (Churchill Livingstone, 1984)
  • Computed Tomography: Fundamentals, System Technology, Image Quality, Applications, 3rd Ed., WA Kalender (Wiley, 2000)
  • Introduction to Nuclear Physics, H Enge (Addison-Wesley, 1966)
  • Magnetic Resonance in Medicine, 4th Ed., PA Rinck (Blackwell, 2001)
  • Nuclear Medicine in Urology & Nephrology, 2nd Ed., HJ Testa, PH O'Reilly & RA Shields (Butterworth-Heinemann, 1986)
  • Physics in Nuclear Medicine, JA Sorenson and ME Phelps (Grune & Stratton, 1980)
  • Radioisotope Techniques in Clinical Research and Diagnosis, N Veall and H Vetter (Butterworths, 1958)
  • Radionuclide Techniques in Medicine, JM McAlister (Cambridge University Press, 1979).

Weiterführende Links (englisch)

Weiterführende Links (deutsch)

Für Unterkapitel gilt:

Translation arrow.svg Dieser Buchabschnitt benötigt eine Übersetzung ins Deutsche – der fremdsprachige Text ist hier zu finden. Wenn sie Fragen haben, wie man Texte übersetzt, so schauen Sie in diese Hilfe. Ihre textbezogenen Fragen und Anmerkungen können Sie auf dieser Diskussionsseite besprechen.

Für diese Seite:

Vielen herzlichen Dank an Alle, die sich an der Übersetzung dieser Seite beteiligt haben. Mitwirkende an dieser Übersetzung sind in der Seitenhistorie dieser Seite vermerkt. Weitere Seiten, die in der letzten Zeit übersetzt wurden, sind hier zu finden. Falls Sie Spaß daran gefunden haben und weitere Seiten übersetzen wollen, finden Sie hier weitere.