Wikijunior Sonnensystem/ Mars

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marsmonde

Das Sonnensystem

Allgemeines

Innere Planeten

Äußere Planeten

Zwergplaneten

Weitere Objekte

Mars-Symbol.gif Marsfakten
  • Der Mars ist rot wegen des Rostes im Oberflächengestein.
  • Der höchste Berg im Sonnensystem ist ein Marsvulkan mit dem Namen "Olympus Mons".
  • Der Mars hat polare Eiskappen wie die Erde.
  • Der Mars hat uralte, an Flussbetten erinnernde Canyons, von denen Wissenschaftler glauben, dass dort vor Millionen oder Milliarden von Jahren einmal Wasser geflossen sein könnte.

Mars ist der vierte Planet der Sonne.[1] Er wird als erdähnlicher Planet bezeichnet, weil er wie die Erde eine steinige Oberfläche hat.[2]

Wie groß ist der Planet?

Größenvergleich zwischen Mars und Erde

Der Mars ist 6.804,9 km breit, sein Durchmesser beträgt 0,533 des Erddurchmessers.[3] Sein Volumen ist ungefähr 15% vom Erdvolumen.[4]


Wie ist seine Oberfläche beschaffen?

Panorama vom Mars Rover "Spirit"
Der Vulkan Olympus Mons

Die Oberfläche des Mars ist trocken und staubig. Die Hochebenen der südlichen Marshälfte haben mehr Krater als die flacheren Ebenen der Nordhalbkugel. Einer der Krater ist der gewaltige Hellas Planitia mit einem Duchmesser von 2.100 km.

Im Gebiet Tharsis Bulge liegen vier gewaltige Vulkane. Sie sind seit einer Million Jahren nicht mehr ausgebrochen. Der größte Vulkan ist der Olympus Mons. Er ist 27 km hoch, was ihn zum höchsten Berg des Sonnensystems macht, viel höher als der Mount Everest auf der Erde. Olympus Mons hat einen Durchmesser von 540 km, sodass er wegen dieser Größe von der Marsoberfläche aus nicht mehr als Ganzes gesehen werden kann.

Canyon Valles Marineris auf dem Mars

Auf dem Mars gibt es einen gewaltigen Canyon, der als Valles Marineris bezeichnet wird. Er ist viel größer als der Grand Canyon auf der Erde. Seine Länge beträgt 4.000 km, er ist fast 7 km tief und bis zu 200 km breit. Es wird angenommen, dass bei der Entstehung der Tharsis Bulge die Oberfläche zerriss und dabei Valles Marineris entstand.

Es gibt auch Eiskappen an den beiden Polen. Sie bestehen aus Kohlenstoffdioxid und Wasser-Eis. Die nördliche Polkappe ist größer, die südliche ist die kleinere.

An einigen Stellen gibt es Kanäle, die so aussehen, als wären sie durch Wassererosion entstanden. Vielleicht war Mars einmal ein nasser Planet wie die Erde.

Könntest du ein Raumschiff besteigen und auf dem Mars landen, würde dir auffallen, dass es dort Luft und eine Atmosphäre gibt, wenn sie auch sehr dünn ist. Auf dem Grund des Valles Marineris ist der Luftdruck genau so groß wie auf dem höchsten Berg der Welt, dem Mount Everest. Aber du würdest die Luft trotzdem nicht atmen wollen, denn sie enthält nur sehr wenig Sauerstoff und viel mehr Kohlenstoffdioxid als die Erdatmosphäre. Kohlenstoffdioxid ist das Gas, dass beim Atmen aus deinen Lungen kommt. Trotz dieser Probleme werden eines Tages Menschen zum Mars fliegen und seine Oberfläche betreten.

Welche Monde hat er?

Die Monde des Mars

Mars hat zwei Monde, sie heißen Phobos und Deimos. Es wird angenommen, dass diese Monde ursprünglich nicht um den Mars kreisten, sondern Teil des Asteroidengürtels waren. Als sich diese Stücke des Sonnensystems dem Mars näherten, wurden sie durch seine Schwerkraft eingefangen und wanderten in ziemlich stabile Umlaufbahnen um den Mars. Wie beim Erdmond befinden sich diese Monde mit dem Mars in gebundener Rotation und zeigen ihm deshalb während ihrer Umkreisung stets die gleiche Seite.

Phobos

In der römischen Mythologie waren Phobos und Deimos die Söhne des Kriegsgottes Mars. Phobos bedeutet "Furcht" oder "Angst". Phobos umkreist den Mars näher als die Monde aller anderen Planeten des Sonnensystems es tun. In einigen Millionen Jahren wird Phobos wahrscheinlich auf der Oberfläche von Mars einschlagen, der er aufgrund von Bahnstörungen immer näher kommt.

Deimos

Deimos bedeutet "Panik" oder "Furcht". Auch Deimos war ein Sohn des Mars. Deimos ist einer der kleinsten Monde des gesamten derzeit bekannten Sonnensystems.

Wie lange dauert ein Tag dieses Planetens?

Ein Marstag ist nur um ein Vierzigstel geringfügig länger als ein Erdtag.[5] Das Marsjahr dauert ein Erdjahr und 322 Erdtage.[6]

Woraus besteht er?

Aufbau des Mars

Es wird vermutet, dass der Mars einen Kern aus Eisen besitzt mit geringen Mengen von Schwefel und Nickel. Mantel und Kruste bestehen aus Silikatgestein.[7]

Wie schwer würde die Gravitation des Mars mich machen?

Stündest du auf dem Mars, so wärest du nur zwei Fünftel so schwer wie auf der Erde. Von Gegenständen, die du auf der Erde gerade noch anheben könntest, würdest du auf dem Mars fast die dreifache Menge tragen können. Auch könntest du nahezu dreimal so hoch springen wie auf der Erde, und es würde bis zur Landung viel länger dauern, wenn du auf dem Mars aus der selben Höhe herunterspringst wie auf der Erde.

Obwohl es so aussieht als wärest du auf dem Mars wie ein Held aus Comics, solltest du immer noch die Masse der Gegenstände beachten. Ein großes Objekt, dass sich vorwärts bewegt, würde dich immer noch zerquetschen, wenn du ihm im Wege wärest, genau so wie es hier auf der Erde wäre, und die Kugel aus einem Gewehr richtete auf dem Mars den gleichen Schaden an wie auf der Erde. Ein Fahrzeug, das auf dem Mars fährt, hätte beim Bremsen die gleichen Probleme wie auf der Erde, doch käme noch erschwerend hinzu, dass aufgrund der geringeren Schwerkraft des Mars die Räder weniger griffig wären, sodass es noch schwerer wäre, aus hoher Geschwindigkeit abzubremsen.

Nach wem wurde er benannt?

Der Mars hat am Nachthimmel eine rötliche Farbe. Aus diesem Grund wurde er nach dem römischen Kriegsgott benannt.

Quellen

Hier findest du zur Zeit nur Links auf Webseiten in englischer Sprache.
Demnächst wird es auch Links zu deutschsprachigen Webseiten geben.

  1. Steven W. Squyres, Mars, World Book Online Reference Center, World Book, Inc., 2004. [1] [2]
  2. "a terrestrial planet" [3]
  3. "How big is the planet?" [4] [5]
  4. http://www.uni-bonn.de/~uzsrcj/index/Geologie/Arbeiten/Mars/Mars-Referat.htm#_Toc20619311
  5. "Wie lang dauert ein Tag auf dem Mars?" [6] [7]
  6. Bitte nachtragen
  7. "What is it made of?" Steven W. Squyres, ibid.
Vielen herzlichen Dank an Alle, die sich an der Übersetzung dieser Seite beteiligt haben. Mitwirkende an dieser Übersetzung sind in der Seitenhistorie dieser Seite vermerkt. Weitere Seiten, die in der letzten Zeit übersetzt wurden, sind hier zu finden. Falls Sie Spaß daran gefunden haben und weitere Seiten übersetzen wollen, finden Sie hier weitere.