Benutzer:Toni Grappa/ ohne Titel 1

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herzlich Willkommen auf der Autoren-Seite des Blender Wiki-Handbuchs. Dieses Buch lebt von der Mitarbeit vieler Autoren und um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Informationen für Sie auf den folgenden Seiten zusammengetragen. Wir hoffen Ihnen damit den Einstieg und den Umgang mit dem Wikibuch so leicht wie möglich zu machen.

Werden Sie angemeldeter Benutzer [1][Bearbeiten]

Warum soll man angemeldet sein, bevor man eine Bearbeitung in der Wikipedia vornimmt? Wenn man in der Wikipedia eine Bearbeitung vornimmt, steht hinterher in der Versionsgesichte der Seite, wer die Bearbeitung geleistet hat. Sind Sie angemeldet, erscheint an dieser Stelle dein Benutzername, sind Sie es nicht, dann Ihre IP-Nummer.

Der eigentliche Grund dafür, dass Sie angemeldet sein sollten, ist jedoch ein anderer: IP-ler sind für andere Autoren nicht wirklich greifbar, sie bauen keine Identität auf. Angenommen, ein netter Autor sieht eine wenig geglückte Bearbeitung (zum Beispiel eine wertende Aussage). Da dieser Autor wirklich nett ist, beseitigt er die schlechte Bearbeitung nicht nur, sondern schreibt auch dem betreffenden Bearbeiter eine Erklärung auf die Diskussionsseite. Das macht der nette Autor aber wahrscheinlich nur, wenn der Bearbeiter ein angemeldeter Benutzer ist; bei einem angemeldeten Benutzer kann man auch anhand der Liste der Benutzerbeiträge sehen, ob er ernsthaft mitarbeitet.

Bei einem IP-ler hingegen schreibt man nichts auf die Diskussionsseite, denn die IP kann sich ja ändern. Vielleicht sieht der IP-ler die Erklärung dort nie. Außerdem, denken sich viele Autoren, meldet sich ein ernsthafter Neuling doch an? Sie sind also der Meinung, dass es Zeitverschwendung ist, sich mit IP-lern näher zu beschäftigen.

Melden Sie sich also in deinem eigenen Interesse an: Sie erwerben mit der Zeit einen Ruf, und andere Autoren werden sehr viel bereiter dazu sein, Sie in ihren Reihen aufzunehmen. Übrigens ist es viel netter, wenn man sich mit einem Benutzernamen anreden kann und nicht mit „Hallo Nummer 75.111.311.93“.

Wo kann ich mitarbeiten?[Bearbeiten]

Wenn Sie möchten, können Sie (fast) sofort mit Ihrer Arbeit anfangen. Vielleicht fehlt Ihnen etwas der Mut, direkt einen neuen, eigenen Artikel zu schreiben. Das macht aber nichts, denn es gibt viele andere Aufgaben, die genau so wichtig sind und ohne die das Blender-Handbuch Stückwerk bliebe.

Verständlichkeit[Bearbeiten]

Die Autoren sind immer daran interessiert zu erfahren, ob ihre geschriebenen Texte verständlich sind. Verständlichkeit kann sich dabei auf ganz verschiedene Aspekte beziehen. Wenn Sie finden, das

  • ein Artikel Rechtschreib- und Grammatikfehler enthält.
  • ein Artikel an einigen Stellen Sachverhalte unverständlich oder gar falsch darstellt.
  • ein Artikel an einigen Stellen nicht detailliert genug erklärt.
  • ein Artikel Formulierungen enthält, die missverständlich sind.
  • ein Artikel sprachlich unzureichend ist.
  • ein Artikel zu wenig Bilder enthält und damit der Text unverständlich bleibt.

zögern Sie nicht, auf die Diskussionsseiten zu schreiben oder bei offensichtlichen Rechtschreib- und Grammatikfehlern diese sofort zu berichtigen. Die neuesten Artikel finden Sie unter Letzte Änderungen.

Übersetzungen von Fachbegriffen und das Glossar[Bearbeiten]

  • Bestimmte Fachbegriffe werden in allen Artikeln gleich übersetzt. Eine Liste mit Übersetzungsvorschlägen finden Sie auf der Seite Übersetzungen. Können Sie gut Englisch und kennen sich im 3D-Bereich aus? Ergänzen Sie die Übersetzungsliste!
  • Sie können im Moment auch sehr helfen, wenn Sie das Glossar erweitern, damit dort eine Funktionsübersicht mit Links auf die entsprechenden Handbuchseiten entsteht.

Der Wechsel von Version 2.49 auf 2.50[Bearbeiten]

Blender 2.50 ist eine Meilensteinversion, die Veränderungen in allen Bereichen des Programms nach sich zieht. Von der Programmoberfläche, über den Aufbau, die Benutzerführung und den Tastaturkürzeln sind die Änderungen so zahlreich, dass das Handbuch neu geschrieben werden muss.

Die ToDo-Liste[Bearbeiten]

In den letzten Jahren ist es zu einer guten Gewohnheit geworden, das im Jahr zwei neue Programmversion erscheinen. Damit stehen die Autoren vor der Aufgabe, alle Neuerungen im Blick zu halten und das Handbuch ständig zu aktualisieren. Eine große Hilfe ist hierbei die ToDo-Liste. In diese Liste kann jeder Stichworte eintragen, über die ein Artikel verfasst werden sollte. Es muss sich dabei aber nicht unbedingt um eine neue Funktion handeln, auch besonders gute Tutorials, originelle Herangehensweisen oder wichtige allgemeine Überlegungen in Bezug auf 3d sollen Eingang in das Buch finden. In der ToDo-Liste sollen natürlich auch alle Artikel aufgelistet sein, die überarbeitet werden müssen, wenn die Inhalte veraltet sind bzw. neue Inhalte ergänzt werden müssen. Wenn Ihnen also ein Thema oder ein Aspekt sehr wichtig ist, tragen Sie Ihn bitte in die ToDo-Liste ein. Geben Sie Links auf Quellen an, die für das Schreiben wichtig sein könnten wie z.B. Releaselogs, das englische Manual, Blendernation, Blenderartists oder Blend.polis.

Regeln für das Arbeiten mit dem Wikibuch[Bearbeiten]

Das Blender-Handbuch ist in jahrelanger Arbeit auf ca. 600 Artikel angewachsen und die Hauptautoren haben viel Zeit darauf verwendet, die Artikel im Inhaltsverzeichnis zu ordnen. Wenn Sie also neue, eigene Artikel schreiben möchten, legen Sie bitte zuerst auf ihrer Benutzerseite eine neue Seite an und schreiben den Text dort. Dies hat mehrere Vorteile. Zum einen halten wir es für wichtig, das nur fertige oder fast fertige Artikel im Inhaltsverzeichnis auftauchen. Es ist für den Leser sehr ärgerlich, wenn zu viele Artikel als "in Bearbeitung" gekennzeichnet sind. Zum anderen ist die richtige Platzierung oder Zuordnung eines Artikels nicht immer einfach und erfordert längere Überlegungen. Während Sie an Ihrem Artikel schreiben, können wir uns Gedanken darüber machen, wo er am besten einzuordnen ist. In solchen Fällen setzen Sie sich Bitte mit Soylentgreen auf seiner Benutzerseite in Verbindung, um alle Details zu besprechen. Wenn Ihr Artikel fertig ist, kann er mit wenig Aufwand in das Inhaltsverzeichnis verschoben werden.

Die Syntax[Bearbeiten]

Als „Wikisyntax“ (oder Wikitext) bezeichnet man den Code im Quelltext eines Seiteninhalts. Er ist leider dazu geeignet, Anfänger abzuschrecken. Dabei kann man sich leicht nach und nach Wissen über diesen Code aneignen, und selbst viele erfahrene Wikipedianer kennen nur ein Dutzend Befehle. Am besten ist es, ihn anfangs überhaupt zu ignorieren und zuerst immer nur nach dem normalen Text zu schauen, den man zwischen den Codezeichen sieht. (Die Wikisyntax ist übrigens eine Vereinfachung von HTML, der Computersprache, mit der man Internet-Seiten überhaupt schreibt.) [2]

Das muss als Fließtext geschrieben werden.

  • Wie man eine Seite bearbeitet.
  • Wie man Bilder einbindet. / Wo man Bilder hochläd / Lizenzen für die Bilder angeben.
Machen Sie einen Screenshot und bearbeiten ihn in einem Bildbearbeitungsprogramm. Bilder sollten in der Darstellung auf der Seite eine Kantenlänge von 800px nicht überschreiten. Ausnahmen bestätigen die Regel. Laden Sie die Datei auf Commons hoch. Sie müssen angemeldet sein. Benutzen Sie diese Seite. Geben Sie die richtigen Bildlizenzen an, in diesem Fall für Screenshots. Kopieren Sie den Link von den hochgeladenen Bild und binden ihn in die Blender-Handbuchseite ein. Formatierungsmöglichkeiten für Bilder zur Darstellung auf der Buchseite.

Referenznachweis[Bearbeiten]

  1. http://de.wikibooks.org/wiki/Wikipedia-Lehrbuch:_Die_Wikipedia_kennenlernen_und_bei_ihr_mitmachen#Werde_angemeldeter_Benutzer
  2. http://de.wikibooks.org/wiki/Wikipedia-Lehrbuch:_Wikifizieren#Wikisyntax