Blender Dokumentation: Spot-Lamp

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche


Diese Seite bezieht sich auf Blender v2.46
Abbildung 1: Das Spot-Light und verschiedene Eigenschaften. 1: SpotSi, 2: ClipStart, 3: ClipEnd, 4: Dist, 5: SpotBl

Das Spot-Licht ist die komplexeste aller Lichtquellen in Blender und gehört auf jeden Fall zu den meist benutzten, da sie als einzige ohne Raytracing Schatten werfen kann. Ein Spot-Licht ist ein Lichtkegel, der von der Spitze des Kegels ausgeht und in eine bestimmte Richtung zeigt. Abbildung 1 sollte die verschiedenen Bezeichnungen klarstellen.

Abbildung:2 Lampe "Spot" gerendert mit der Einstellung Halo


Spot Einstellungen[Bearbeiten]

Der Spot nutzt alle Buttons des Lamp-Lichtes mit gleicher Bedeutung, wegen seiner Komplexität benötigt er aber ein weiteres Button Panel.

Abbildung 3: Shadow and Spot Panel für das Spotlicht.
  • Ray Shadow: Raytracing-Schatten
  • Buf. Shadow: Buffer-Schatten
  • Only Shadow: Der Spot wirft nur Schatten, aber kein Licht. Diese Einstellung wird im Abschnitt Beleuchtung optimieren besprochen.
  • Square: Der Spot ist nicht rund, sondern viereckig. Dann erhält man keinen Lichtkegel, sondern eine Lichtpyramide.
  • Halo: Das Spotlicht strahlt einen Halo ab, so als ob die Lichtstrahlen durch Nebel oder Staub fallen würden. Diese Option wird im Abschnitt Volumetrisches Licht erklärt.

Die Spalte ganz rechts enthält verschiedene Einstellungen zur Geometrie des Spotlichtes und des Schattens.

  • SpotSi: Der Öffnungswinkel des Kegels, auch Apertur genannt. Je größer die Apertur, desto größer ist der Lichtkegel.
  • SpotBl: Die Überblendung zwischen dem Lichtkegel und der umgebenden, nicht beleuchteten Fläche. Je kleiner der Wert ist, desto härter ist die Kante, je größer, desto weicher. Diese Einstellung betrifft nur die Kante des Lichtes, nicht die des Schattens. Die Kanten der Buffer-Schatten werden durch andere Einstellungen verändert, die im entsprechenden Abschnitt besprochen werden. Der Ray-Shadow eines Spots ist immer scharf.
  • HaloInt: Wenn der Halo-Button auf ein steht, bestimmt dieser Regler die Intensität des Spotlicht-Halos. Auch dieser Regler wird im Abschnitt Volumetrisches Licht erklärt.

Mit der unteren Gruppe von Reglern werden verschiedene Parameter des Buffer-Schattens eingestellt. Näheres darüber siehe hier.
Abbildung 4 zeigt den Einfluss des Parameters SpotBl auf den Verlauf des Lichtkegels. Je größer SpotBl ist, desto weicher ist der Verlauf zwischen Licht und Dunkel.

Abbildung:4 Verschiedene SpotBl-Werte


Interaktive Einstellungen[Bearbeiten]

Interaktive Spoteinstellungen

Mit dem Tastaturkürzel W können einige Einstellungen ausgewählt und interaktiv durch Mausbewegungen gesteuert werden. Bewegungen auf die Lampe zu verkleinern, von der Lampe weg vergrößern die Werte. Die Ansicht des Spots und die Werte in den entsprechenden Buttons ändern sich in Echtzeit.

Links[Bearbeiten]

Die englischsprachige Originaldokumentation

<<<Zurück

Area-Lamp

Inhaltsverzeichnis
Glossar
Weiter>>>

Sun-Lamp