Digitale Schaltungstechnik/ Ringregister/ Frequenzteiler

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Titelseite
  1. Schieberegister
    1. Blockschaltbild
    2. Auflockerung
  2. Ringregister
    1. Pseudozufallsgenerator
    2. Ringregister als Frequenzteiler
    3. Umschaltbare Schieberichtung
    4. Parallel In
    5. Universal
  3. Schieberegister mit Umschaltbarer Richtung


Schieberegister[Bearbeiten]

Bis jetzt haben wir unsere Frequenzteiler aus T-Flipflops aufbaut und wenn wir uns die Schaltung genauer anschauen, eigentlich aus Asynchronen Vor- oder Rückwärtszählern. Wir sind aber nicht auf dieses Design Prinzip eingeschränkt. In diesem Kapitel sehen wir uns an, dass man auch Schieberegister (genauer Ringregister) als Frequenzteiler einsetzen kann.

4 zu 1 Teiler[Bearbeiten]

Frequencydivider - 4 to 1 - shift register.png Frequencydivider - 4 to 1 - shift register.gif

5 zu 1 Teiler[Bearbeiten]

Frequencydivider - 5 to 1 - shift register.png

Kaskadierung[Bearbeiten]

Auch Frequenzteiler welche aus Schieberegistern aufgebaut sind, lassen sich kaskadieren: Frequencydivider - 20 to 1 - shift register.png Frequencydivider - 20 to 1 - shift register - kgv.png

KGV[Bearbeiten]

Frequencydivider - 110 to 1.png Statt zwei Ring-Register hintereinander zu schalten, lässt sich aus der Ausgang der beiden Ringregister mit einem Und-Gatter verknüpfen.

GNU
Diese Seite enthält GIF-Animationen. Sollten die Animationen nicht laufen, klicken Sie auf die jeweilige Animation um sie zu vergrössern.


Für Computer versierte: Sie können versuchen gemäß  Hilfe:Cache den serverseitigen Zwischenspeicher zu bereinigen: Dies kann, muss aber nicht, das Problem lösen.