Diskussion:Blitz2D

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eigenmächtige Änderungen[Bearbeiten]

Ich habe mich über die Vorschriften des Hauptautors (nur Beteiligung mit guten Blitzbasic-Kenntnissen, vorherige Kontaktaufnahme) hinweggesetzt und die folgenden Änderungen direkt vorgenommen:

  • Blitz2D – Auf die Hauptseite eines Buches gehört das Inhaltsverzeichnis; darüber können die einzelnen Kapitel per Link aufgerufen werden. Je nach der geplanten Buchstruktur ist es sinnvoll, mehrere Kapitel in Teile zusammenzufassen; dazu habe ich einen Bereich "Grundlagen" beispielhaft vorbereitet. Mehr dazu siehe Hilfe:Buch in Kapitel untergliedern.
  • Blitz2D: Die wichtigste Anweisung
    • Jedes Kapitel benötigt eine Navigation – mindestens zur Hauptseite eines Buches, besser auch zum vorigen und zum nächsten Kapitel. Wenn für die Kapitelnamen der Schrägstrich verwendet wird, erscheint der Link zur Hauptseite automatisch mithilfe der MediaWiki-Software. Da hier der Doppelpunkt gewählt wurde, muss sich der Autor darum kümmern. Ich habe zu diesem Zweck wenigstens eine Mini-Navigation eingerichtet.
    • Mirco1989 gefällt es nicht, dass über dem Inhalt einer Seite der vollständige Kapitelname steht. Das ist von MediaWiki so vorgegeben und könnte höchstens durch den Leser (nicht durch den Autor) mit JavaScript geändert werden. (Das Problem wird auch bei Leerzeichen nach Schrägstrich entfernen angesprochen.) Ersatzweise haben frühere Wikibooks-Autoren die Vorlage:Überschriftensimulation 1 erstellt; die habe ich eingefügt. Sie hat zusätzlich den Vorteil, dass diese Zeile im automatisch erzeugten Inhaltsverzeichnis nicht auftaucht.
    • Für die Code-Darstellung habe ich die Vorlage:Syntax mit dem Parameter lang="blitzbasic" eingetragen. Das erzeugt automatisch die von mw:Extension:SyntaxHighlight_GeSHi vorbereitete Darstellung. – Das entspricht vermutlich nicht den detaillierten Vorstellungen von Mirco, die er an dieser Stelle geäußert hat. Aber es ist eine fertige Lösung!

Mach was draus. -- Jürgen 11:33, 30. Okt. 2015 (CET)

Danke für deine Änderungen, das ist vorweg sinnvoll, kann aber später ohne viel Aufwand geändert werden

Zunächst einmal vorweg: Kannst du die Seite BlitzBasic:_einfache_Textfunktionen nach Blitz2D:_Einfache_Textfunktionen verschieben, und die Seite BlitzBasic/einfache_Textfunktionen löschen!

Strukturierung von Blitz2D

Ich habe mich für die Version ":_" anstelle von "/_" wohlüberlegt entschieden, (nachdem ich mich etwas eingewöhnt habe) weil dadurch keine Navigation automatisch angezeigt wird. Es erscheint mir besser, alle Seiten des Buches als "Blitz2D:_{Seitenname}" einzurichten, und sie dann nach Fertigstellung sinnvoll zu Kapiteln zusammen zu fassen. Danach wollte ich auf jeder Seite eine Navigation in der Form {Buchname}>>{Kapitel}>>{Abschnitt}>>{Seite} ({vorige Seite} /{nächste Seite}) einrichten, ohne dafür Seiten verschieben zu müssen. Ebenso kann ich später Kapitelseiten ergänzen und zu Abschnitten zusammenfassen, ohne Seiten zu verschieben. Und letztendlich ist es wesentlich leichter, in Seiten zu anderen Buchseiten zu verlinken, wenn ich nur [[Blitz2D:_{Seitenname}|{Linktext}]] eingeben brauche und mir nicht jedes Mal den Pfad suchen muss, oder kurze Seiten mit {{Blitz2D:_{Seitenname} }} in andere Seiten integriere.

Eine Navigation sollte jedoch erst bei weitgehend fertigen Seiten erfolgen. Blitz2D: Die wichtigste Anweisung‎ ist jedoch noch nicht fertig, ich habe nur meine Bearbeitung gespeichert, weil ich zu der Zeit nicht weiter schreiben konnte, aber als "vorläufige Navigation" kann das auch bleiben.

Inhaltsverzeichnis

Es erscheint mir nicht sinnvoll, Unterrichtseinheiten direkt in Kapitel zu übertragen, weil je nach Verständnis ein Unterricht schneller oder langsamer voran geht, Kapitel jedoch eher einen thematischen Zusammenhang haben sollten. Daher stehen für mich die Kapitel-Namen und -Umfang noch nicht fest. Ich wollte daher das Buch gewissermaßen von unten nach oben schreiben, also erst die Seiten, diese dann sinnvoll zu Abschnitten zusammen fassen, woraus dann die Kapitel entstehen.

Natürlich kann ich auch jede Seite erst einmal zur Startseite verlinken (und von dort auf die Seite verlinken), jedoch ergibt das unnötig viele Bearbeitungen und da jede Bearbeitung hier mit der ganzen Seite gespeichert wird und dabei die alte Seite erhalten bleibt, wird unnötig Speicherplatz verbraucht. Ich bin nun mal in einer Zeit aufgewachsen, in der Speicherplatz nicht in so großem Umfang verfügbar war wie heute und besonders Webspace sehr teuer war. Da ich außerdem ein sparsamer Mensch bin, vermeide jede unnötige Ausgabe auch dann, wenn ich sie nicht selber bezahlen muss. Aber ich werde einmal zusehen, dass ich eine vorläufige Gliederung einfüge, die die Seiten so verbindet, das jede Seite erreichbar ist und von jeder Seite auch zurück verlinkt wird, ohne dass das all zu oft geändert werden muss. Du musst eben ein bisschen Geduld mit mir haben, bis ich mich etwas mehr hier eingewöhnt habe...--Mirco1989 13:38, 30. Okt. 2015 (CET)

Antwort
Jetzt ist genau das passiert, was mit der Regel "Antworte dort, wo das Thema angesprochen wurde" vermieden werden sollte. Meine Begründung zu den Änderungen steht auf Diskussion:Blitz2D, deine Erklärungen dazu hier. Nun ja, ich werde es nicht erneut umkopieren. Deine Verschiebung werde ich erledigen (das müsstest du eigentlich selbst machen können); den Kapitelnamen lasse ich aber auf jeden Fall mit einem Großbuchstaben anfangen. -- Jürgen 14:20, 30. Okt. 2015 (CET)
Sitmmt auffallend, ich hatte das selber noch bei Stephan Kulla beanstandet, als er auf meinen Beitrag in Diskussion:Do it yourself/ Futterkrippe auf meiner Diskussionsseite geantwortet hat und jetzt ist mir der gleiche Fehler selber unterlaufen. Ich war wohl am Anfang meiner Antwort etwas unkonzentriert. Ich hab das jetzt selber umkopiert, weil ich nichts davon halte, Regeln zu umgehen oder Fehler nicht zu korrigieren. --Mirco1989 16:29, 30. Okt. 2015 (CET)

Nachtrag zum o.g. Hinweis: Mirco1989 gefällt es nicht, dass über dem Inhalt einer Seite der vollständige Kapitelname steht.“ Inzwischen gibt es die MediaWiki logo without tagline.svg Parser-Funktion {{DISPLAYTITLE}}. Siehe dazu auch Vorlage:Displaytitle. -- Jürgen 20:32, 8. Mär. 2017 (CET)

Danke Jürgen, das ist ein sehr nützlicher Hinweis. --Axel Prignitz 05:54, 3. Sep. 2017 (CEST)

Zu deinen Vorlagen[Bearbeiten]

Das hatte ich befürchtet, dass deine Farbdarstellungen unpassend wirken. Ein schwarzer Text auf einem dunkelblauen Hintergrund ist äußerst schwer zu lesen. Ich befürchte auch, dass du Probleme mit Gelb bekommen wirst. Bitte denke noch einmal darüber nach, ob du wirklich die Farben des Programms 1:1 übernehmen musst oder ob nicht doch der "Rückgriff" auf eine andere Lösung wie Vorlage:Syntax (identisch mit der MediaWiki-Extension) praktischer ist. Dann kannst du dich stärker auf die Inhalte des Buches konzentrieren statt eine umständliche Darstellung zu erzeugen. -- Jürgen 19:37, 2. Nov. 2015 (CET)

Der schwarze Text sollte eigentlich hellgrau, fast weiß sein (Farbe EEEEEE) Das sieht man im Blitzbasic-Editor sehr gut auf dem Hintergrund, aber irgend etwas stimmt mit den Vorlagen noch nicht. (siehe: Benutzer_Diskussion:Stephan_Kulla#Wo_liegt_mein_Denkfehler.3F)--Mirco1989 20:17, 2. Nov. 2015 (CET)
Was hältst du jetzt von der Darstellung des Programm-Beispiels?
Die Funktion "Delay" ist mit der entsprechenden Hilfeseite im Anhang verlinkt.--Mirco1989 22:50, 2. Nov. 2015 (CET)
Entschuldige bitte vielmals, da war ich mit meiner Kritik zu schnell. Die jetzige Darstellung finde ich nicht schön (Fettschrift, dunkler Hintergrund), aber jedenfalls lesbar. Lediglich den linken Rand (padding-left?) solltest du noch um ein paar Pixel vergrößern. -- Jürgen 07:36, 3. Nov. 2015 (CET)
Die jetzige Darstellung entspricht ziemlich genau der Form, die im Editor verwendet wird. Jedoch verwendet Blitz eine eigene Schrift, die ich hier natürlich nicht verwenden kann, jedoch die Darstellung in fett kommt der Blitzschrift sehr nahe, weshalb ich Fett verwendet habe. Auf meinem PC sieht das so sehr gut aus, (auch der linke Rand) weshalb ich kein padding verwendet habe. Deshalb kann ich nicht nachvollziehen, was da geändert werden soll, oder wann es besser wird. wenn die Darstellung an sich erhalten bleibt, kannst du die Vorlage BB-Code so ändern, dass auch bei dir der linke Rand gut ist.
In Die_wichtigste_Anweisung stand unmittelbar über dem Beispiel, dass Kommentare in Blitz immer in gelb dargestellt werden, da ist es natürlich unpassend, wenn ein Beispiel mit grauem Kommentar folgt. Im weiteren Verlauf des Buches komme ich dann dazu, das Indentifers(Namen von Variablen und eigenen Funktionen) einschließlich des Datentyps grau gezeigt werden. In der Syntax-Vorlage jedoch werden Namen schwarz und der Datentyp rot gezeigt. Da ist diese Darstellung natürlich deutlich sinnvoller. Außerdem werden die Farben im Blitzeditor schon während der Eingabe eingestellt.
Es ist in BlitzBasic zwar auch möglich, die Darstellung der Farben zu ändern, jedoch gehe ich in dem Buch (wie auch in Unterrichten) davon aus, dass keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind, folglich auch die hexadecimale Darstellung von Farbwerten nicht bekannt ist und somit einiges an Erklärung für eine Farbänderung nötig wäre.
In Wikipedia gibt es einen Bot, der auf einer Benutzerunterseite (sofern diese angelegt wurde) die Anzahl der Edits notiert, die man dann auf der Benutzerseite mit einer Vorlage anzeigen kann. Den Bot brauche ich hier nicht, aber wenn jemand hier sich mit Vorlagenprogrammierung gut auskennt, könnte er eine Vorlage "BB-Farbe {Farbname}" erstellen, die überprüft, ob die Benutzerunterseite Benutzer:{Name}/BB-Farben existiert, und dann abhängig vom Farbnamen einen Farbwert zurück gibt, oder wenn die Benutzerunterseite nicht existiert, einen Vorgabewert zurück gibt, der den Farben im Blitzeditor entspricht. Eine solche Vorlage könnte ich dann in meine Vorlagen anstelle der Farbwerte einbinden. Dadurch können nicht nur Nutzer des Buches ihre eigenen Farben in Beispielen haben, sondern auch andere Leser wie du könnten Beispiele in Farben darstellen lassen, die ihnen passender erscheinen. (z.B. dunkle Schrift auf hellem Hintergrund) Falls du jemanden weißt, der bereit wäre eine solche Vorlage zu erstellen, habe ich die sieben Paare von Farbname und Vorgabewert mal hier: Back 225588, Norm EEEEEE, Text 00FF66, Komm FFEE00, Func AAFFFF, Name BBBBBB, Zahl 33FFDD
Ich bin mit der Darstellung zufrieden, wie sie jetzt ist und bräuchte daher die Vorlage nicht. --Mirco1989 15:03, 3. Nov. 2015 (CET)