Gotisch/ Band2/ Zwischenlektion1/ Übungen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
   Schon gewusst ...?      Etymologie      Geschichte      Schrift      Übungen    
One wikibook.svg Zwischenlektion 1 One wikibook.svg
Dies ist eine Zwischenlexikon, die der Verbesserung und dem Ausbau des bisher Gelernten dienen soll.
Sie enthält kein neues Lernmaterial und kann bei Bedarf übersprungen werden:
Vor zu Lektion 3

Auf dieser Seite soll Ihnen die Möglichkeit gegeben werden, zusätzliche Übungen zu dem bisher Gelernten zu machen. Dies beinhaltet in dieser Lektion die Themen Plural, Kasus und Übersetzung.

Übungen
N write green black.svg

Plural[Bearbeiten]

1. Bilden Sie den Plural folgender Worte. Beachten Sie, dass das Femininum (o) und das Maskulinum (a) denselben Plural bilden.

  1. andbahts
  2. dius
  3. agja
  4. þiudans
  5. hunds
  6. is, si, ita

Zur Lösung

Akkusativ[Bearbeiten]

2. Bilden Sie den Akkusativ folgender Worte. Beachten Sie, dass nur die Maskulina (in der a-/o-Deklination) zwischen Nominativ und Akkusativ unterscheiden.

  1. huzd
  2. giba
  3. wulfs
  4. wardos
  5. launa leitila
  6. is, si, ita

Zur Lösung

Genitiv und Dativ[Bearbeiten]

3. Übersetzen Sie folgende Sätze und Satzglieder.

  1. Der Wächter des Schatzes
  2. Der König gibt dem Diener das kleine Geschenk
  3. Das Tier beißt den Wolf (beißen = beitan)
  4. Diener! Gib mir das Schwert!
  5. Er ist der König des Gotenvolks
  6. mir, dir, ihm, ihr (Dativ, w), ihnen

Zur Lösung

Übersetzungen[Bearbeiten]

4. Übersetzen Sie folgende Sätze.

  1. Er soll sagen!
  2. Wir sind die Wächter.
  3. Du kommst.
  4. Die Wölfe sind klein.
  5. Der König gibt ein Geschenk.

Zur Lösung