Hilfe:Benutzer

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der MediaWiki-Software gibt es mehrere Benutzertypen, die abgestufte Rechte und Möglichkeiten haben – allerdings nur in Bezug auf die Organisationsstruktur, inhaltlich haben alle Benutzer dieselben Rechte.

Nicht angemeldeter Benutzer[Bearbeiten]

Nicht angemeldete Benutzer können Seiten in der Wikibooks anlegen und bearbeiten. In der Versionsgeschichte erscheinen ihre Beiträge unter der IP-Adresse, die ihnen bei der Einwahl ins Internet zugewiesen wird. Eine eindeutige Zuordnung ist nicht möglich und bleibt stets Mutmaßung. Somit könnte es sich hinter 200 verschiedenen Edits mit derselben IP-Adresse um 200 verschiedene Personen handeln (zum Beispiel verschiedene Mitarbeiter einer Firma), hinter verschiedenen IP-Adressen wiederum kann sich derselbe Benutzer verbergen.

Benutzer mit IP-Adressen haben bei der Arbeit an Büchern im Großen und Ganzen dieselben Rechte wie angemeldete Benutzer. Bei Meinungsbildern und Abstimmungen wird ihre Stimme meist nicht gezählt, da sich nicht garantieren lässt, dass jeder nur eine Stimme abgibt. Unabhängig von den Benutzerrechten neigen viele aktive Wikibookianer dazu, neue Kapitel oder Änderungen von IP-Benutzern kritischer zu betrachten als solche von namentlich bekannten Benutzern. Als Pauschalurteil ist das sicher ungerecht. Mehr als die Hälfte aller kleinen Verbesserungen (Rechtschreibkorrekturen, Verbessern von Formulierungen, Formatierungsmängel, …) werden von unangemeldeten Besuchern vorgenommen. Unseren vielen unbekannten Helfern einen ganz herzlichen Dank dafür! Da aber der übliche Kleinvandalismus größtenteils unter IP-Kennungen verübt wird, ist eine gewisse Skepsis hier durchaus angebracht.

Angemeldeter Benutzer[Bearbeiten]

Ein angemeldeter Benutzer hat sich ein Nutzerkonto erstellt. Dadurch erscheint in der Versionsgeschichte sein Benutzername anstatt der IP-Adresse. Außerdem erhält jeder angemeldete Benutzer eine eigene persönliche Benutzerseite und kann Seiten auf seine Beobachtungsliste setzen. Eine Liste aller Benutzer befindet sich auf Spezial:Benutzer. Mehr bei Hilfe:Wie man sich einloggt.

Neu angemeldeter Benutzer

Siehe Neuanmeldungs-Logbuch und Beiträge neuer Benutzer.

Bestätigter Benutzer[Bearbeiten]

Automatisch bestätigte Benutzer (autoconfirmed) sind in den deutschsprachigen Wikibooks Benutzer, die seit 7 Tagen ein Benutzerkonto haben. Sie können Seiten verschieben (= umbenennen) und Bilder hochladen (siehe Spezial:Gruppenrechte). Außerdem können sie halbgeschützte Seiten bearbeiten und benötigen für die Angabe externer Links in Seiten keine CAPTCHA-Eingabe. Des Weiteren können sie Bücher als Benutzer- oder Gemeinschaftsseite speichern, also die  Buchfunktion nutzen.

Üblicherweise werden Benutzer immer nach wenigen Tagen automatisch bestätigt, dies wird nicht im Logbuch gesondert eingetragen. In den meisten Wikis wird man bereits nach vier Tagen automatisch bestätigt (Voreinstellung), einige Wikis vergeben das autoconfirmed-Recht erst nach Erreichen einer bestimmten Editanzahl (z. B. 10 Edits, seltener 50) (Quelle).

Eine vorzeitige, manuelle Vergabe des Rechts confirmed zur Bestätigung von Benutzern kann ausschließlich durch Stewards auf Meta durchgeführt werden und geschieht in begründeten Ausnahmefällen bei konkretem Bedarf (Erfahrung in Schwesterwikis sollte vorhanden sein) auf Anfrage hin temporär. Bürokraten und Admins können das confirmed-Recht technisch nicht vergeben, denn die Vergabe erfolgt normalerweise nur automatisch und nicht manuell (siehe auch  Wikipedia:Bestätigte Benutzer).

Admin[Bearbeiten]

Administratoren können Seiten schützen und geschützte Seiten bearbeiten, Seiten löschen und gelöschte Seiten wiederherstellen (siehe Hilfe:Administratoren/ Rechte). Außerdem haben sie die Möglichkeit, andere Benutzer bzw. IP-Adressen zu sperren und solche Sperren wieder aufzuheben. Ein gesperrter Benutzer kann alle Beiträge lesen, aber kein Kapitel ändern.

Eine Liste aller Admins befindet sich auf Spezial:Benutzer/sysop. Mehr auf Wikibooks:Administratoren.

Bürokrat[Bearbeiten]

Ein Bürokrat kann über eine Spezialseite andere Benutzer zu Admins machen. Er kann dies nur innerhalb eines Projektes tun: Ein Bürokrat der deutschen Wikibooks kann nur einem Benutzer der deutschen Wikibooks Adminrechte einräumen. Bei den englischen Wikibooks kann er keine Rechte vergeben. Bürokraten können außerdem Benutzernamen ändern und den Bot-Status vergeben. Alle Bürokraten der deutschen Wikibooks sind auch in der Liste auf Wikibooks:Administratoren eingetragen, da sie auch Admins sind.

Siehe auch: Wikibooks:Bürokraten

Steward[Bearbeiten]

Ein  Steward kann Benutzer zu Bürokraten oder Admins machen und diesen Status wieder entziehen, und zwar projektübergreifend. So kann ein Steward, der vorwiegend bei den englischsprachigen Wikibooks aktiv ist, beispielsweise einen Benutzer anderssprachiger Wikibooks zum Bürokraten machen. In Wikis, die schon einen aktiven Bürokraten haben, vergeben Stewards aber keinen Adminstatus, so auch nicht hier bei den deutschsprachigen Wikibooks. Wenn es in einem Wiki nur Bürokraten gibt, die seit einiger Zeit nicht mehr aktiv waren, dürfen Stewards anstehende Anfragen ausführen, also Bot-, Admin- und Bürokratenrechte vergeben und Benutzerumbenennungen durchführen. Dasselbe gilt für Adminanfragen in Wikis, wo alle Admins seit einigen Monate inaktiv sind, beispielsweise führen dann Stewards dort Schnelllöschungen aus.

Bürokraten können normalerweise keinen Adminstatus nehmen, nur geben, deshalb ist für die Rücknahme eines Admin-Status eines Benutzers die Aktion eines Stewards notwendig. Anfragen dazu können auf Meta:Steward requests/Permissions gestellt werden. In einigen Wikis können Bürokraten auch den Admin- und Bürokratenstatus entfernen, in anderen nur den Adminstatus, beides ist aber bislang weder hier noch in den deutschsprachigen Schwesterwikis von  Wikimedia der Fall.

Bot[Bearbeiten]

„Bot“ ist die Abkürzung für Robot. Es handelt sich um ein Programm, das Wikibooks durchsucht und bestimmte Änderungen automatisch vornimmt, zum Beispiel Korrekturen von Links oder das Ergänzen von Interwikilinks auf anderssprachige Wikibooks. Der Status „Bot“ bewirkt, dass die Änderungen eines Benutzers in den letzten Änderungen über die URL-Option hidebots=0 ausgeblendet werden können. Wer ein Skript laufen lassen will, sollte für dieses ein eigenes Benutzerkonto anlegen, auf dessen Seite das Vorhaben beschreiben und die Zustimmung der Gemeinschaft einholen. Ein Entwickler kann diesem Benutzerkonto dann den Status Bot zuweisen.

Systemadministrator[Bearbeiten]

Daneben gibt es noch die Gruppe der Systemadministratoren, die Shell-Zugang zu den Wikimedia-Servern hat. Systemadministratoren können direkt auf die Datenbank zugreifen und die Logfiles lesen. Zu dieser Gruppe gehören vor allem Mitarbeiter der Wikimedia-Foundation.

Eine Liste findet man auf Meta:System administrators/de#Liste.