Labormedizin: Blut-Untersuchungen - Pankreas

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Übersicht[Bearbeiten]

Krankheit                         sinnvolle Laborwerte 
--------------------------------------------------------------------------------------------
akute Pankreatitis                Lipase, Amylase , CRP, Leukos, Blutzucker, Blutgase 
Chron Pankreatitis                BZ, Urinzucker, HbA1c, C-Peptid, Insulin, Elastase im Stuhl 
--------------------------------------------------------------------------------------------
Pankreascarcinom                  Ca 19-9, CEA, GGT , AP 
--------------------------------------------------------------------------------------------
Insulinom                         Insulin, C-Peptid, Proinsulin
Gastrinom Zollinger-Ellison-Synd. Gastrin 
Glucagonom                        Glucagon

Pankreas-Lipase[Bearbeiten]

Biologische und medizinische Bedeutung: Die Pankreas-Lipase (EC 3.1.1.3) ist eine der verschiedenen Lipasen des Verdauungstraktes. Sie wird vom Pankreas in den Zwölffingerdarm sezerniert und spaltet Triglyceride. Die Serumspiegel sind normalerweise sehr niedrig.

Halbwertszeit: Einige Stunden

Medium: Serum, Plasma (Lithium-Heparin)

Messmethode:

Referenzwerte:

Parameter w m
Lipase </= 60 U/l

Erhöhung: Akute Pankreatitis, Schub einer chronischen Pankreatitis.

Indikation: V.a. Pankreatitis

Weblinks: med4you, Laborlexikon,  Lipase

α-Amylase[Bearbeiten]

Biologische und medizinische Bedeutung: Die α-Amylase wird von Pankreas und Speicheldrüsen gebildet und in den Verdauungstrakt sezerniert. Sie spaltet Polysaccharide wie z.B. Glycogen und Stärke in kleinere Bruchstücke. Die Serumspiegel sind normalerweise sehr niedrig.

Halbwertszeit: 3-6 h

Medium: Serum, Plasma (Lithium-Heparin)

Messmethode:

Referenzwerte (37°C):

Parameter w m
α-Amylase < 100 U/l

Erhöhung: Akute Pankreatitis, Schub einer chronischen Pankreatitis, Sialadenitis. (Bei Zweifeln hinsichtlich der Herkunft kann mittlerweile auch selektiv die Pankreas-Amylase bestimmt werden.)

Indikation: V.a. Pankreatitis.

Weblinks: med4you, Laborlexikon,  Pankreas-Amylase

CA 19-9[Bearbeiten]

Biologische und medizinische Bedeutung: Tumormarker der 1. Wahl für das Pankreaskarzinom.

Halbwertszeit: 7 h

Medium: Serum

Messmethode:

Störgrößen: Patienten mit dem negativem Blutgruppenmerkmal Lewis a/b (3-7 % der Bevölkerung) können kein CA 19-9 bilden.

Referenzwerte:

Parameter w m
CA 19-9 < 37 U/ml

Erhöhung: Bei zahlreichen Tumoren des Gastrointestinaltrakts. Auch bei nicht-malignen Erkrankungen (dann meist < 100 U/ml) wie z.B. Hepatitis, akuter Pankreatitis und Mukoviszidose.

Indikation: Verlaufs- und Therapiekontrolle des Pankreaskarzinoms, Diagnostik von Tumoren des Pankreas und anderer Organe des GIT (beachte die geringe Sensitivität und Spezifität). Ggf. auch Verlaufs- und Therapiekontrolle bei anderen Tumoren des GITs.

Weblinks: Laborlexikon, med4you,  CA 19-9


Hinweis: Soweit nicht anders angegeben gelten die angegebenen Referenzwerte (Normalwerte) für Erwachsene.



Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wikibooks und Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Beachten Sie auch den Haftungsausschluss und dort insbesondere den wichtigen Hinweis für Beiträge im Bereich Gesundheit.