Liederbuch/ Wellerman

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
One wikibook.svg Gitarre Wikibooks buchseite.svg FolkdiplomWikibooks buchseite.svg Lieder in Moll


Shanty Alternativtitel: Soon May The Wellerman Come  •  Text und Melodie: Trad. aus Neuseeland vermutlich um 1860 bearbeitet von Mjchael 

The Wellerman[Bearbeiten]

Ein Seeman und Walfänger singt von der harten Arbeit auf dem Schiff 'Billy of Tea', dessen Name sich sehr frei mit 'Teekessel' übersetzen lässt und vermutlich auf die Form des Schiffes anspielt. Im Refrain hofft er, dass ein Versorgungsschiff namens Wellerman den Vorrat an Tee, Zucker und Rum wieder auffüllen wird, also Waren, die die harte Arbeit erträglicher machen. Diese Schiffe sowie deren Arbeiter wurden nach der neuseeländischen Rederei (1830-1840) der Gebrüdern Wellerman benannt. Interessant ist, dass der Autor des Romans 'Moby Dick' Hermann Melville selbst eine Zeit lang als Wellerman auf einem Wellerman arbeitete. Die Strophen erinnern wage an den Roman. Im Refrain sehnt der Seeman die Zeit herbei, nachdem der Wal zerlegt, der Lohn ausgezahlt und die Saison zuende ist.

Während dem Chorona-Lockdown 2020/21 löste der Schotte Nathan Evans auf der Internetplattform TikTok einen neuen Trend mit Seemannslieder aus. Bei seiner Interpretation dieses Liedes erreichte er eine erstaunliche Beteiligung.

Die populäre Aufnahme auf TikTok bzw. YouTube ist in der Tonart Cm. Willst du da mitspielen, nutze ein Capo. Ist dir die Version zu hoch oder zu tief, so hast du hier zwei Varianten, um das Lied an deine bevorzugte Tonart anzupassen.

Akkorde in Am[Bearbeiten]

(Capo 3. Bund = Cm)

Crd Am.svg Crd Dm.svg Crd E.svg Crd E7 020100.svg Crd F ZMR.svg Crd C.svg

Soon May The Wellerman Come[Bearbeiten]

1
There Am once was a ship that put to sea,
And the Dm name of the ship was the Am Billy[1] of Tea
The Am winds blew up, her bow[2] dipped down,
O E blow, my E7 bully boys[3], Am blow.
Chorus
F Soon may the C Wellerman come
And Dm bring us sugar and Am tea and rum.
F One day, when the C tonguin'[4] is done,
We'll E take our leave[5] and Am go.
2
She Am had not been two weeks from shore
When Dm down on her a Am right whale bore.
The Am captain called all hands and swore
He'd E take that 7 whale in Am tow[6].
3
Be- Am fore the boat had hit the water
The Dm whale's tail came up Am and caught her.
All Am hands to the side, harpooned and fought her
When E she dived down be- Am low.
4
No Am line was cut, no whale was freed;
The Dm Captain's mind was Am not of greed,
But Am he belonged to the whaleman's creed;
She E took the ship in Am tow.
5
For Am forty days, or even more,
The Dm line went slack, then Am tight once more.
All Am boats were lost (there were only four)
But E still the whale did Am go.
6
As Am far as I've heard, the fight's still on;
The Dm line's not cut and the Am whale's not gone.
The Am Wellerman makes his regular call
To E encourage the Captain, crew, and Am all.

Begleitung in Em[Bearbeiten]

(Capo 8. Bund = Cm)

Crd Em.svg Crd Am.svg Crd H7.svg Crd C.svg Crd G.svg
1
There Em once was a ship that put to sea,
And the Am name of the ship was the Em Billy of Tea
The Em winds blew up, her bow dipped down,
O H7 blow, my bully boys, Em blow.
Chorus
C Soon may the G Wellerman come
And Am bring us sugar and Em tea and rum.
C One day, when the G tonguin' is done,
We'll H7 take our leave and Em go.
PD-icon.svg

Der Autor ist vor über siebzig Jahren verstorben. Daher bestehen keine Urheberrechtsansprüche mehr an diesem Werk.


  1. 'Billy' klingt ähnlich wie 'Boiler', und kann daher sehr frei als 'Teekessel' übersetzt werden.
  2. bow = hier: Bug
  3. bully boys = Rabauken
  4. tonguing = Zerlegen eines Wals
  5. leave = Abschied / Urlaub
  6. tow = Abschleppen / Abschleppseil
Hoch zum Seitenanfang Hoch zum Seitenanfang