MediaWiki/ Ein lokales Wiki/ MediaWiki installieren

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieses Kapitel beschreibt, wie die MediaWiki-Software in die MoWeS-Umgebung eingebunden wird.

Startseite mit Download[Bearbeiten]

Gehen Sie zum MediaWiki-Download und starten durch Klick auf die Titelzeile Download MediaWiki. Ausführliche Erläuterungen sind über Installing / Upgrading / Configuration zu finden.

Der quick installation guide enthält eine kurze Arbeitsanleitung. Bei der MoWeS-Umgebung sind die Voraussetzungen auf jeden Fall erfüllt.

Speichern Sie die Archiv-Datei im Download-Bereich der Festplatte.

Die Archiv-Datei ist im Format .tar.gz erstellt. Unter Windows ist das Programm 7-Zip zum Extrahieren geeignet.

Installation[Bearbeiten]

Erstellen Sie im Verzeichnis www der MoWeS-Umgebung ein Verzeichnis wiki.

Der gesamte Inhalt der Datei mediawiki-1.18.0.tar.gz ist in dieses Verzeichnis zu entpacken. Achten Sie darauf, dass kein zusätzliches Unterverzeichnis /www/wiki/mediawiki-1.18.0 erzeugt wird; aber alle Pfade sind ebenfalls zu entpacken.

Erweiterungen[Bearbeiten]

Extensions vereinfachen und erleichtern die Arbeit mit der MediaWiki-Software. Diese können sofort oder nachträglich installiert werden. Die nachträgliche Installation wird im Kapitel Extensions beschrieben; wenn Sie so vorgehen wollen, kann dieser Abschnitt übergangen werden.

Für die sofortige Installation haben wir – ausgehend von Wikipedia und Wikibooks – eine Sammlung zusammengestellt, damit die Arbeitsweise an diese Projekte möglichst gut angepasst werden kann. Sie enthält möglichst alle Erweiterungen, die für die aktuelle Wiki-Syntax und das Arbeiten sinnvoll sind, damit Bücher oder Artikel vollständig lokal geschrieben werden können. Erweiterungen zur Benutzerverwaltung fehlen fast vollständig, ebenso alles, was der Sicherheit, dem Schutz vor Spam u.  ä. dient.

Gehen Sie zum Download der Extension-Sammlung. Wählen Sie die Datei MW 1.18 ext collection.tar.gz durch Klick auf den Dateinamen und speichern sie im Download-Bereich der Festplatte. Es handelt sich ebenfalls um eine komprimierte Datei im Format .tar.gz. Der gesamte Inhalt der Datei ist in das Verzeichnis www/wiki/extensions zu entpacken. Achten Sie darauf, dass kein zusätzliches Unterverzeichnis MW 1.18 ext collection.tar erzeugt wird; aber jedes Unterverzeichnis im Archiv muss ein eigener Ordner unterhalb von extensions werden. Deshalb sind alle Pfade ebenfalls zu entpacken.

MediaWiki Installing 1.18 de Überblick.jpg

Konfiguration[Bearbeiten]

Danach ist das Programm mowes.exe neu zu starten. Es beginnt wieder mit der Fehlermeldung Verbindung fehlgeschlagen; sobald Apache und MySQL laufen, ist die Verbindung erneut zu versuchen. Bei der Konfiguration von MoWeS sollte als Startseite http://localhost/wiki/index.php angegeben werden; von dort aus ist über set up the wiki die Konfiguration zu erledigen. Dabei werden die einzelnen Schritte aus dem Überblick rechts erledigt. Für jeden Punkt gibt es Erläuterungen; mehr Informationen bietet die MW-Hilfe zur Konfiguration (siehe unten die Links).

  • Sprache zweimal auswählen, dann Weiter
  • Die Prüfung der Umgebung sollte mit grün positiv bestätigt werden; also Weiter.
  • Die Standardeinstellungen zum Datenbanksystem MySQL usw. sind normalerweise in Ordnung (beachten Sie aber Hinweise zur Datensicherheit im Kapitel Probleme und Lösungen), also Weiter.
  • Die MySQL-Einstellungen sind auf „InnoDB“ (vorgegeben) und „UTF-8“ (ändern) zu setzen, dann Weiter.
  • Die Namen sind einzutragen:
    etwas wie „MyWiki“ für das Wiki selbst
    „Admin“ o. ä. für den Administrator der Datenbank und „password“ (als Standard-Passwort bei MoWeS)
  • Die Optionen sind (im Gegensatz zur Vermutung der Software) äußerst sinnvoll. Bitte übergehen Sie diesen Schritt nicht: Sämtliche Extensions sind auszuwählen; Lizenz- und Email-Angaben sind geeignet vorzugeben. Zusätzlich ist das Hochladen von Dateien zu regeln.

Danach kann das Wiki installiert werden. Der nächste Schritt dauert (abhängig vom Rechner) etwas länger. Die Warnung mit den unsicheren Passwörtern kann bei einer lokalen Installation ignoriert werden; aber bei einer USB-Installation ist es zu beachten.

Abschließend ist die Datei LocalSettings.php herunterzuladen; sie ist zu speichern im Verzeichnis /www/wiki. Damit ist die eigentliche Installation abgeschlossen; mit einem direkten Link „kann auf das Wiki zugegriffen werden“.

Weitere Einstellungen passen die lokale Installation an die Wikipedia oder andere Wiki-Projekte an. Die Anpassungen an Projekte der Wikimedia Foundation werden in den nächsten Kapiteln beschrieben.

Neustart von MoWeS[Bearbeiten]

Ab sofort gilt immer dann, wenn MoWeS neu gestartet wird:

  • Die Fehlermeldung „Verbindung fehlgeschlagen“ ist relevant; bitte abwarten, bis der MoWeS-Status auf „MySQL läuft“ steht.
  • Dann „Erneut versuchen“.

Links[Bearbeiten]