OpenRewi/ Geistige Güter und Wettbewerb

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geistige Güter und Wettbewerb



Team: Anne Allar, Niclas Gajeck, Anne-Kathrin Müller, Daniel Nebenführ, Fabian Rack, Shazana Rohr, Mathias Scheer, Julia Wildgans

small


Vorwort[Bearbeiten]

  • Zielgruppe: Rechtswissenschaft, Praktiker*innen, Studierende
  • Vermittelte Inhalte: Aktuelle Themen der Bereiche Immaterialgüterrecht und Wettbewerbsrecht
  • Themenbeschreibung: In Bearbeitung sind folgende Themen: Geistiges Eigentum und Gemeinwohl, Künstliche Intelligenz und geistiges Eigentum, Leistungsschutzrechte für Presseverleger, Patentschutz für Arzneimittel, Standardisierung im Spannungsfeld zwischen Kartellrecht und Patentrecht, Urheberrecht in der Forschung, Zugang zu nicht personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 102 AEUV / §§ 19, 20 GWB
  • Aufbau des Buches: Das Buch besteht aus Schwerpunktbeiträgen, die für eine Druckfassung über eine gemeinsame Einleitung verknüpft werden. Ziel ist es, die Bandbreite aktueller Fragen im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht abzubilden und absehbare Entwicklungen und Entwicklungspotentiale in dem Bereich zu beleuchten. Entsprechend ist das Buch auch stets offen für neue Beiträge und Überarbeitungen.

Dieses Buch soll ein lebendes Dokument sein. Ihr findet auf jeder einzelnen Seite Aufforderungen und Hinweise zur Mitarbeit. Wir freuen uns, wenn ihr mit den jeweiligen Autor:innen in Kontakt tretet und eure Anmerkungen beisteuert. Wie das genau geht ist hier beschrieben.

Mehr Informationen zum Projekt OpenRewi - Initiative für eine offene Rechtswissenschaft gibt es auf unserer Website

Zitiervorschlag: Bearbeiter*in, in: ..., § ..., Rn. - abgerufen am ...


Inhaltsverzeichnis[Bearbeiten]

zur Startseite


Books Flat Icon Vector.svg

Dieses Buch steht im Regal Rechtswissenschaft.