Vokabeltexte Chinesisch/ Vokabellektionen/ Lektion 163

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zurück zu Lektion 162 Zurück zu Lektion 162 | Hoch zum Buch Vokabellektionen Hoch zum Buch Vokabellektionen | Vor zu Lektion 164 Vor zu Lektion 164


Zeichen[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung Lernhilfen
yang2 ausländisch, fremd, großartig, unermesslich, Ozean, Silberdollar wiktionary

Etymologie:

shu4 Methode, Verfahren, Können, Technik, Kunst, Taktik wiktionary

Etymologie:

guan1 Beamter, Offizier, Amtsperson, offiziell, öffentlich, staatlich, Organ wiktionary

Etymologie:

guan3 Laden, Geschäft, Restaurant, Sitz einer diplomatischen Vertretung (Botschaft, Konsulat etc.), Stätte für kulturelle Aktivität (Museum, Ausstellungshalle, Konzerthalle, Bibliothek etc.), Gästeunterkunft (Hotel, Pension. Gästehaus, etc.) wiktionary

Etymologie:

wu2 kein, nicht 毋-order.gifwiktionary

Etymologie: 毋-bronze.svg毋-seal.svg毋-bigseal.svg毋-clerical-han.svg

mu3 (traditionelle Schreibweise von 母), Mutter, weiblich, Anrede für ältere Frauen, Ursprung, Herkunft

Zusammengesetzte Wörter[Bearbeiten]

[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
洋火
yang2 huo3 Streichholz
洋文
yang2 wen2 westliche Literatur, westliche Schrift, westliche Sprache
洋酒
yang2 jiu3 westlicher Alkohol
海洋
hai3 yang2 Ozean, Meere und Ozeane
洋行
yang2 hang2 ausländische Firma bzw. private ausländische Handelsniederlassung im alten China
南洋
nan2 yang2 Südostasien, Malaiischer Archipel, südliche Meeres- und Küstenregion von Jiangsu
洋县
yang2 xian4 Kreis Yang (Provinz Shaanxi, China)
东洋
dong1 yang2 Japan, Ostasien
東洋
dong1 yang2 (Langzeichen von 东洋), Japan, Ostasien
大洋
da4 yang2 Silberdollar
洋化
yang2 hua4 verwestlichen
西洋
xi1 yang2 Abendland, abendländisch
北洋军
bei3 yang2 jun1 Nördliche Militaristen
海洋法
hai3 yang2 fa3 Seerecht
沙洋县
sha1 yang2 xian4 Kreis Shayang (Provinz Hubei, China)
海洋学
hai3 yang2 xue2 Ozeanografie
海洋學
hai3 yang2 xue2 (Langzeichen von 海洋学), Ozeanografie
海洋学家
hai3 yang2 xue2 jia1 Ozeanograph, Ozeanographin
海洋學家
hai3 yang2 xue2 jia1 (Langzeichen von 海洋学家), Ozeanograph, Ozeanographin
海洋学者
hai3 yang2 xue2 zhe3 Ozeanograph, Ozeanographin
海洋學者
hai3 yang2 xue2 zhe3 (Langzeichen von 海洋学者), Ozeanograph, Ozeanographin
海洋学的
hai3 yang2 xue2 de0 ozeanographisch
海洋學的
hai3 yang2 xue2 de0 (Langzeichen von 海洋学的), ozeanographisch
海洋事业
hai3 yang2 shi4 ye4 marine Angelegenheit, marines Sektor, Seeunternehmen
西洋景
xi1 yang2 jing3 Peep Show
太平洋
tai4 ping2 yang2 Pazifik, Pazifischer Ozean, der stille Ozean
大西洋
da4 xi1 yang2 Atlantik, Atlantischer Ozean
西洋人
xi1 yang2 ren2 Menschen des Abenlands, Menschen der westlichen Industrienation, Wessi, historische Seefahrer und Händler aus dem Westen im alten China
海洋能
hai3 yang2 neng2 Ozeanthermie
大洋路
da4 yang2 lu4 Great Ocean Road (berühmte Straße in Australien)
北大西洋
bei3 da4 xi1 yang2 Nordatlantik
大友克洋
da4 you3 ke4 yang2 Katsuhiro Otomo
太古洋行
tai4 gu3 yang2 xing2 Swire Group
三洋电机
san1 yang2 dian4 ji1 Sanyo
山田洋次
shan1 tian2 yang2 ci4 Yamada Yōji
漂洋
piao1 yang2 das Ozean überqueren
飘洋
piao1 yang2 (Alternativschreibung von 漂洋) das Ozean überqueren
飄洋
piao1 yang2 (Alternativschreibung von 漂洋, Langzeichen von 飘洋), das Ozean überqueren
漂洋过海
piao1 yang2 guo4 hai3 die Weltmeere überqueren, in die Ferne gehen
漂洋​過海
piao1 yang2 guo4 hai3 (Langzeichen von 漂洋过海), die Weltmeere überqueren, in die Ferne gehen
飘洋过海
piao1 yang2 guo4 hai3 die Weltmeere überqueren, in die Ferne gehen
飄洋​過海
piao1 yang2 guo4 hai3 (Langzeichen von 飘洋过海), die Weltmeere überqueren, in die Ferne gehen
东洋大学
dong1 yang2 da4 xue2 Toyo-Universität, Tōyō-Universität
東洋大學
dong1 yang2 da4 xue2 (Langzeichen von 东洋大学), Toyo-Universität, Tōyō-Universität
海洋法公约
hai3 yang2 fa3 gong1 yue1 Seerechtsübereinkommen
海洋法公約
hai3 yang2 fa3 gong1 yue1 (Langzeichen von 海洋法公约), Seerechtsübereinkommen
海洋水手号
hai3 yang2 shui3 shou3 hao4 Mariner of the Seas (Kreuzfahrtschiff)
海洋公主号
hai3 yang2 gong1 zhu3 hao4 Sea Princess (Kreuzfahrtschiff)
海洋自由号
hai3 yang2 zi4 you2 hao4 Freedom of the Seas (Kreuzfahrtschiff)
西洋古典音乐
xi1 yang2 gu3 dian3 yin1 yue4 westliche Klassik, westliche klassische Musik
南洋理工大学
nan2 yang2 li3 gong1 da4 xue2 Nanyang Technological University
南洋理工大學
nan2 yang2 li3 gong1 da4 xue2 (Langzeichen von 南洋理工大学), Nanyang Technological University
太平洋公主号
tai4 ping2 yang2 gong1 zhu3 hao4 Pacific Princess (Kreuzfahrtschiff)
太平洋天文学会
tai4 ping2 yang2 tian1 wen2 xue2 hui4 Astronomical Society of the Pacific
太平洋天文學會
tai4 ping2 yang2 tian1 wen2 xue2 hui4 (Langzeichen von 太平洋天文学会), Astronomical Society of the Pacific
比利牛斯大西洋省
bi3 li4 niu2 si1 da4 xi1 yang2 sheng3 Pyrénées-Atlantiques (Departement in Frankreich)

[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
白术
bai2 zhu2 Atractylis (Atractylodes macrocephala, TCM)
学术
xue2 shu4 die Gelehrsamkeit, die Wissenschaft, akademische Fähigkeit
马术
ma3 shu4 die Reitkunst, der Pferdesport, das Reiten
医术
yi1 shu4 die Heilkunst, ärztliches Können
袁术
yuan2 shu4 Yuan Shu
术语
shu4 yu3 die Fachsprache, die Fachterminologie, der Fachbegriff
术赤
shu4 chi4 Jochi Khan
心术
xin1 shu4 die Absicht, die Intention, die Tücke
算术
suan4 shu4 die Arithmetik, das Rechnen, die Rechenkunst, die Mathematik
手术
shou3 shu4 chirurgischer Eingriff, die Operation, die Chirurgie
武术
wu3 shu4 die Kampfkunst, die Kampfsport, das Wushu
美术
mei3 shu4 die schönen Künste, die Kunst
算术上
suan4 shu4 shang4 arithmetisch, rechnerisch, in der Rechenkunst
占星术
zhan1 xing1 shu4 die Sterndeuterei, die Astrologie
照相术
zhao4 xiang4 shu4 die Fotografie
美术家
mei3 shu4 jia1 bildender Künstler, der Künstler
手术台
shou3 shu4 tai2 der Operationstisch
飞行术
fei1 xing2 shu4 die Flugkunst
木刻术
mu4 ke4 shu4 die Holzschnitzkunst, die Xylografie, die Holzschnitzerei
算术家
suan4 shu4 jia1 der Arithmetiker, der Mathematiker
术语学
shu4 yu3 xue2 die Terminologielehre, die Lehre der Nomenklatur
做手术
zuo4 shou3 shu4 operieren, sich einer Operation unterziehen
弓术家
gong1 shu4 jia1 Experte des Bogenschießens, der Bogenschütze
美术史
mei3 shu4 shi3 die Kunstgeschichte
笔相术
bi3 xiang1 shu4 Grafologie, Graphologie
点金术
dian3 jin1 shu4 die Kunst Dinge in Gold zu verwandeln, die Alchemie
学术界
xue2 shu4 jie4 die akademische Welt
手术上
shou3 shu4 shang4 chirurgisch, im chirurgischen
手术刀
shou3 shu4 dao1 das Skalpell, das Operationsmesser
美术片
mei3 shu4 pian4 der Animationsfilm, der Zeichentrickfilm
中国武术
zhong1 guo2 wu3 shu4 chinesische Kampfkunst, chinesischer Kampfsport, das Wushu
算术课本
suan4 shu4 ke4 ben3 das Mathematikbuch, das Buch zur Arithmetik
术语词典
shu4 yu3 ci2 dian3 das Terminologiewörterbuch
学术自由
xue2 shu4 zi4 you2 akademische Freiheit
施手术者
shi1 shou3 shu4 zhe3 der Operateur, operierender Chirurg
会阴切开术
hui4 yin1 qie1 kai1 shu4 der Dammschnitt, die Episiotomie, der Scheidendammschnitt, die Perineotomie
美术爱好者
mei3 shu4 ai4 hao3 zhe3 der Kunstliebhaber
中国美术史
zhong1 guo2 mei3 shu4 shi3 chinesische Kunstgeschichte
算术计算机
suan4 shu4 ji4 suan4 ji1 arithmetische Rechenmaschine, der Arithmetikrechner

[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
武官
wu3 guan1 Militärattaché
高官
gao1 guan1 Würdenträger
教官
jiao4 guan1 Ausbildungsoffizier
县官
xian4 guan1 Grafschaftamtsrichter
军官
jun1 guan1 Offizier
官名
guan1 ming2 Beamtentitel, offizieller Name
史官
shi3 guan1 Geschichtsschreiber, Chronist, amtlicher Geschichtsschreiber; Historiograf
次官
ci4 guan1 Unterstaatssekretär
星官
xing1 guan1 Chinesische Sternenkonstellationen, Sterndeuter
士官
shi4 guan1 Unteroffizier
官司
guan1 si5 Prozess, Verfahren
上官
shang4 guan1 Shangguan
长官
zhang3 guan1 Anführer, Friedensrichter, Verwaltungsbeamte
長官
zhang3 guan1 (traditionelle Schreibweise von 长官), Anführer, Friedensrichter, Verwaltungsbeamte
官家
guan1 jia1 Imperator
官方
guan1 fang1 Amtsbefugnis, Behörde, amtlich, öffentlich, offiziell
官卖
guan1 mai4 Auktion
官能
guan1 neng2 Organfunktion
法官
fa3 guan1 Richter
器官
qi4 guan1 Organ, Organe, organisch
执行官
zhi2 xing2 guan1 Gerichtsvollzieher, Vogt
執行官
zhi2 xing2 guan1 (traditionelle Schreibweise von 执行官), Gerichtsvollzieher, Vogt
治安官
zhi4 an1 guan1 Konstabler
时间官
shi2 jian1 guan1 Zeitnehmer
時間官
shi2 jian1 guan1 (traditionelle Schreibweise von 时间官), Zeitnehmer
书记官
shu1 ji4 guan1 Sekretär, Sekretärin
書記官
shu1 ji4 guan1 (traditionelle Schreibweise von 书记官), Sekretär, Sekretärin
会计官
kuai4 ji4 guan1 Buchhalter, Controller
官渡区
guan1 du4 qu1 Guandu (Gegend in Yunnan)
官渡區
guan1 du4 qu1 (traditionelle Schreibweise von 官渡区), Guandu (Gegend in Yunnan)
五长官
wu3 zhang3 guan1 Ephoren
五長官
wu3 zhang3 guan1 (traditionelle Schreibweise von 五长官), Ephoren
吴官正
wu2 guan1 zheng4 Wu Guanzheng
吳官正
wu2 guan1 zheng4 (traditionelle Schreibweise von 吴官正), Wu Guanzheng
官田乡
guan1 tian2 xiang1 Kuantien (Dorf in Taiwan)
民告官
min2 gao4 guan1 Disziplinarverfahren

[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
饭馆
fan4 guan3 Restaurant
武馆
wu3 guan3 Dōjō
兵馆
bing1 guan3 Hotel
县馆
xian4 guan1 Kreisvorsteher
茶馆
cha2 guan3 Teehaus
酒馆
jiu3 guan3 Bar, Kneipe, Gasthaus, Wirtshaus, Pub, Schankwirtschaft
馆长
guan3 zhang3 Museumsdirektor
德国馆
de2 guo2 guan3 Deutscher Pavillon (Expo 2010 Shanghai)
小酒馆
xiao3 jiu3 guan3 Bistro, Schänke, Schenke, Zapf
天文馆
tian1 wen2 guan3 Planetarium
水族馆
shui3 zu2 guan3 Aquarium
图书馆
tu2 shu1 guan3 Bibliothek
小饭馆
xiao3 fan4 guan3 Garküche
海洋馆
hai3 yang2 guan3 Aquarium
小学馆
xiao3 xue2 guan3 Shogakukan, Shōgakukan
馆林市
guan3 lin2 shi4 Tatebayashi
照相馆
zhao4 xiang4 guan3 Fotogeschäft, Fotoladen, Photoshop < Bildbearbeitungsprogramm >
开饭馆
kai1 fan4 guan3 ein Restaurant führen, ein Restaurant eröffnen
公馆乡
gong1 guan3 xiang1 Kungkuan (Dorf in Taiwan)
文具馆
wen2 ju4 guan3 Schreibwarenladen
饭馆儿
fan4 guan3 er2 Restaurant
美术馆
mei3 shu4 guan3 Kunstgalerie
系图书馆
xi4 tu2 shu1 guan3 Fakultätsbibliotheken
图书馆学
tu2 shu1 guan3 xue2 Bibliothekswissenschaft
少林武馆
shao3 lin2 wu3 guan3 Shaolin Kampfkunstschule
美术图书馆
mei3 shu4 tu2 shu1 guan3 Bibliothek für Künste, Kunstbibliothek
大学图书馆
da4 xue2 tu2 shu1 guan3 Universitätsbibliothek
大英图书馆
da4 ying1 tu2 shu1 guan3 British Library
国家图书馆
guo2 jia1 tu2 shu1 guan3 Nationalbibliothek
学术图书馆
xue2 shu4 tu2 shu1 guan3 wissenschaftliche Bibliothek
数字图书馆
shu4 zi4 tu2 shu1 guan3 Virtuelle Bibliothek
海洋水族馆
hai3 yang2 shui3 zu2 guan3 Ozeanarium
公共图书馆
gong1 gong4 tu2 shu1 guan3 Öffentliche Bibliothek
日本武道馆
ri4 ben3 wu3 dao4 guan3 Nippon Budokan Hall
上海美术馆
shang4 hai3 mei3 shu4 guan3 Shanghai Art Museum
德意志图书馆
de2 yi4 zhi4 tu2 shu1 guan3 Die Deutsche Bibliothek
美国国会图书馆
mei3 guo2 guo2 hui4 tu2 shu1 guan3 Library of Congress
中国国家图书馆
zhong1 guo2 guo2 jia1 tu2 shu1 guan3 Chinesische Nationalbibliothek
法国国家图书馆
fa3 guo2 guo2 jia1 tu2 shu1 guan3 Bibliothèque nationale de France
纽约公共图书馆
niu3 yue1 gong1 gong4 tu2 shu1 guan3 New York Public Library
德意志国家图书馆
de2 yi4 zhi4 guo2 jia1 tu2 shu1 guan3 Deutsche Nationalbibliothek
日本国立国会图书馆
ri4 ben3 guo2 li4 guo2 hui4 tu2 shu1 guan3 Nationale Parlamentsbibliothek Japans


Ausdrücke[Bearbeiten]

[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
上洋
shang4 yang2 Schanghai
洋洋
yang2 yang2 gewaltig
洋气
yang2 qi4 attraktiv, gutaussehend
喜洋洋
xi3 yang2 yang2 freudestrahlend, vor Freude strahlen
得意洋洋
de2 yi4 yang2 yang2 Euphorie, Hochstimmung (Wiktionary en)
洋洋得意
yang2 yang2 de2 yi4 hochzufrieden
喜气洋洋
xi3 qi4 yang2 yang2 fröhliche Stimmung, jubilierend
洋洋自得
yang2 yang2 zi4 de2 selbstgefällig
十里洋场
shi2 li3 yang2 chang3 das alte Shanghai (mit seinen ausländischen Niederlassungen), eine cosmopolitische Stadt (10 Li mit Ausländern auf den Plätzen)Wiktionary en)


[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
国术
guo2 shu4 Kampfsportart
学术上
xue2 shu4 shang4 akademisch, praxisfremd
不学无术
bu4 xue2 wu2 shu4 nichts lernen wollen, nichts gelernt haben, taktlos (weil man nichts weiß)(Wiktionary en)

[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
五官
wu3 guan1 Gesichtszüge, die fünf Sinnesorgane (Ohr, Auge, Mund, Nase, Zunge)
三官
san1 guan1 Han-Zeit: Kaiser-Kaiserin-Kaisermutter, Han-Zeit 3 Ämter: Münze-Münz- und Kupferverwaltung, Himmel-Erde-Wasser, Ohr-Aug-Herz, Mund-Aug-Ohr
官场
guan1 chang3 Beamtenkreise, Amtsschimmel
清官
qing1 guan1 unbestechlicher Beamter
器官者
qi4 guan1 zhe3 Organspender
能官能民
neng2 guan1 neng2 min2 als hoher Beamter wie auch als einfacher Bürger seinen Mann stehen können
人工器官
ren2 gong1 qi4 guan1 Kunstherz
官气十足
guan1 qi4 shi2 zu2 behördlich
官样文章
guan1 yang4 wen2 zhang1 Beamtensprache
官樣文章
guan1 yang4 wen2 zhang1 (traditionelle Schreibweise von 官样文章), Beamtensprache
官方許可
guan1 fang1 xu3 ke3 (traditionelle Schreibweise von 官方许可), Konzession
官方语言
guan1 fang1 yu3 yan2 Amtssprache, Behördensprache
官方語言
guan1 fang1 yu3 yan2 (traditionelle Schreibweise von 官方语言), Amtssprache, Behördensprache

[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
下馆子
xia4 guan3 zi3 in die Kneipe, das Wirtshaus gehen, trinken gehen


[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung

Sätze[Bearbeiten]

[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
有洋药没有?
you3 yang2 yao4 mei2 you3 ? Gibt es Opium? Is there any Opium? (Chinese Without a Teacher)
洋子现在在伦敦,在学英语。
yang2 zi5 xian4 zai4 zai4 lun2 dun1 , zai4 xue2 ying1 yu3 。 Yōko ist jetzt in London. Sie studiert Englisch. (Mandarin, Tatoeba ydcok Pfirsichbaeumchen )
日本东面太平洋。
ri4 ben3 dong1 mian4 tai4 ping2 yang2 。 Östlich von Japan liegt der Pazifische Ozean. Japan faces the Pacific on the east. (Mandarin, Tatoeba fucongcong )
海洋是一个很大的海。
hai3 yang2 shi4 yi1 ge4 hen3 da4 de5 hai3 。 Ein Ozean ist ein großes Meer. (English-Hanzi von Efex3)

[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
你是个术士吗?
ni3 shi4 ge4 shu4 shi4 ma5 ? Bist du ein Zauberer? (Mandarin, Tatoeba mtdot Esperantostern )
此贵生之术也
ci3 gui4 sheng1 zhi1 shu4 ye3 Dies ist die Art, das Leben wertzuhalten. (Lü Bu We Richard Wilhelm)
此名太平要术。
ci3 ming2 tai4 ping2 yao4 shu4 。 Es heißt "Notwendige Methode für den großen Frieden". This book is called The Essential Art of Great Peace. (Wikisource: Romance of the Three Kingdoms 三國演義/第001回)

[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
现在它是官方的了。
xian4 zai4 ta1 shi4 guan1 fang1 de5 le5 。 Jetzt ist es offiziell. (Mandarin, Tatoeba verdastelo9604 freddy1 )
法官在哪里?
fa3 guan1 zai4 na3 li3 ? Wo ist der Richter? (Mandarin, Tatoeba Arania Luiaard )
夫相,大官也
fu2 xiang1/xiang4 , da4 guan1 ye3 Das Kanzleramt ist ein hohes Amt. (Lü Bu We Richard Wilhelm)
是月也,可以罢官之无事者,去器之无用者。
shi4 yue4 ye3 , ke3 yi3 ba4 guan1 zhi1 wu2 shi4 zhe3 , qu4 qi4 zhi1 wu2 yong4 zhe3 。 In diesem Monat kann man Amtsstellen, die nichts zu tun haben, abbauen und die unbrauchbaren Geräte entfernen. (Lü Bu We Richard Wilhelm)
在下面这些国家德语是官方语言之一:
zai4 xia4 mian4 zhe4 xie1 guo2 jia1 de2 yu3 shi4 guan1 fang1 yu3 yan2 zhi1 yi1 : In untenstehenden Ländern ist Deutsch eine der offiziellen Sprachen: (Deutsch)

[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung
图书馆在哪里
tu2 shu1 guan3 zai4 na3 li3 Wo ist die Bibliothek?
茶馆在哪里
cha2 guan3 zai4 na3 li3 Wo ist das Teehaus?
Tom在图书馆做工。
Tom zai4 tu2 shu1 guan3 zuo4 gong1 。 Tom arbeitet in einer Bibliothek. (Mandarin, Tatoeba BobbyLee wolfgangth )
图书馆在楼上。
tu2 shu1 guan3 zai4 lou2 shang4 。 Die Bibliothek ist oben. The library is upstairs. (Mandarin, Tatoeba iiujik CK )
他在图书馆里。
ta1 zai4 tu2 shu1 guan3 li3 。 Er ist in seiner Bibliothek. Er ist in der Bibliothek. (Mandarin, Tatoeba GlossaMatik Pfirsichbaeumchen kokage )
在图书馆。
zai4 tu2 shu1 guan3 。 In der Bibliothek. At the library. (Mandarin, Tatoeba johannjunge FeuDRenais2 )
图书馆位于市中央。
tu2 shu1 guan3 wei4 yu2 shi4 zhong1/zhong4 yang1 。 Die Bibliothek ist im Stadtzentrum. (Mandarin, Tatoeba fenfang557 Manfredo )
图书馆在四楼。
tu2 shu1 guan3 zai4 si4 lou2 。 Die Bücherei ist im vierten Stock. (Mandarin, Tatoeba Martha Zaghawa )
图书馆位于城市中心。
tu2 shu1 guan3 wei4 yu2 cheng2 shi4 zhong1/zhong4 xin1 。 Die Bibliothek ist in der Stadtmitte. (Mandarin, Tatoeba notabene Esperantostern )
图书馆有很多书。
tu2 shu1 guan3 you3 hen3 duo1 shu1 。 In dieser Bibliothek gibt es viele Bücher. (Mandarin, Tatoeba Zifre Wolf )
Taninna每天都去图书馆学习。
Taninna mei3 tian1 dou1 qu4 tu2 shu1 guan3 xue2 xi2 。 Taninna geht jeden Tag zum Lernen in die Bibliothek. (Mandarin, Tatoeba sadhen Melang )
在图书馆里学习。
zai4 tu2 shu1 guan3 li3 xue2 xi2 。 Lerne in der Bibliothek. Study in the library. (Mandarin, Tatoeba iiujik Amastan )
我们的图书馆在三楼。
wo3 men5 de5 tu2 shu1 guan3 zai4 san1 lou2 。 Unsere Bibliothek ist im zweiten Stock. (Mandarin, Tatoeba Martha al_ex_an_der )
小丁拿着一张照片问林老师:“您的这张照片是在北大图书馆照的吗?”
xiao3 ding1 na2 zhao2/zhe2 yi1 zhang1 zhao4 pian4 wen4 lin2 lao3 shi1 :“ nin2 de5 zhe4 zhang1 zhao4 pian4 shi4 zai4 bei3 da4 tu2 shu1 guan3 zhao4 de5 ma5 ?” Xiaoding nahm ein Foto und fragte Lehrer Lin: Ist ihr Bild in der Bibliothek der Peking Universität gemacht? Xiaoding asked Teacher Lin while holding a picture: "Is this picture of you taken in the Beijing University Library?" (Mandarin, Tatoeba trieuho )
图书馆在二楼。
tu2 shu1 guan3 zai4 er4 lou2 。 Die Bibliothek ist im zweiten Stock. (Mandarin, Tatoeba Martha Zaghawa )
她喜欢去图书馆。
ta1 xi3 欢 qu4 tu2 shu1 guan3 。 Sie geht gerne in die Bibliothek. (Mandarin, Tatoeba gumblex Yorwba )
图书馆周日不开门。
tu2 shu1 guan3 zhou1 ri4 bu4 kai1 men2 。 Die Bibliothek ist sonntags geschlossen. (Mandarin, Tatoeba GlossaMatik MUIRIEL )
图书馆在哪里?
tu2 shu1 guan3 zai4 na3 li3 ? Wo ist die Bibliothek? (Mandarin, Tatoeba fucongcong jxan )
图书馆裡有很多书。
tu2 shu1 guan3 li3 you3 hen3 duo1 shu1 。 In einer Bibliothek gibt es sehr viele Bücher. There are a lot of books in the library. (Mandarin, Tatoeba egg0073 CK )
你可以利用他的图书馆。
ni3 ke3 yi3 li4 yong4 ta1 de5 tu2 shu1 guan3 。 Du kannst seine Bibliothek nutzen. (Mandarin, Tatoeba sadhen Esperantostern )
她把书还给了图书馆。
ta1 ba3 shu1 huan2 gei3 le5 tu2 shu1 guan3 。 Sie brachte das Buch in die Bibliothek zurück. Sie brachte das Buch zurück in die Bibliothek. (Mandarin, Tatoeba Martha GuidoW Espi )
我在图书馆里学习。
wo3 zai4 tu2 shu1 guan3 li3 xue2 xi2 。 Ich lerne in der Bibliothek. I study at the library. (Mandarin, Tatoeba iiujik CM )
这家饭馆开门了吗?
zhe4 jia1 fan4 guan3 kai1 men2 le5 ma5 ? Hat dieses Restaurant geöffnet? Is this restaurant open? (Mandarin, Tatoeba j0rd4nkzf )
这是是图书馆的书吗?
zhe4 shi4 shi4 tu2 shu1 guan3 de5 shu1 ma5 ? Sind das Bücher aus der Bücherei? (Mandarin, Tatoeba iiujik Luiaard )
这裡是图书馆吗?
zhe4 li3 shi4 tu2 shu1 guan3 ma5 ? Gibt es hier drinnen eine Bibliothek? Is this a library? (Mandarin, Tatoeba xjjAstrus Kiwi )
这里的书店和图书馆没有外语书。
zhe4 li3 de5 shu1 dian4 he2/he4/huo2 tu2 shu1 guan3 mei2 you3 wai4 yu3 shu1 。 Die Buchhandlungen und Bibliotheken hier haben keine fremdsprachigen Bücher. (Mandarin, Tatoeba GlossaMatik Yorwba )
请问你能告诉我图书馆怎麼走吗?
qing3 wen4 ni3 neng2 gao4 su4 wo3 tu2 shu1 guan3 zen3 me5 zou3 ma5 ? Könntest du mir sagen, wo es zur Bibliothek geht? (Mandarin, Tatoeba DaoSeng Yorwba )
明天图书馆见。
ming2 tian1 tu2 shu1 guan3 jian4/xian4 。 Bis morgen in der Bücherei! (Mandarin, Tatoeba fucongcong Sprachprofi )
这本书是图书馆的。
zhe4 ben3 shu1 shi4 tu2 shu1 guan3 de5 。 Dieses Buch gehört der Bibliothek. (Mandarin, Tatoeba Martha al_ex_an_der )
我把书还给图书馆。
wo3 ba3 shu1 huan2 gei3 tu2 shu1 guan3 。 Ich brachte das Buch zur Bücherei zurück. I returned the book to the library. (Mandarin, Tatoeba Martha CK )
我记得我把书还到图书馆了。
wo3 ji4 de2 wo3 ba3 shu1 huan2 dao4 tu2 shu1 guan3 le5 。 Ich erinnere mich, dass ich das Buch wieder in der Bibliothek abgegeben habe. (Mandarin, Tatoeba tianblr MUIRIEL )
我在图书馆念书。
wo3 zai4 tu2 shu1 guan3 nian4 shu1 。 Ich bin in der Bücherei und lese ein Buch. (Mandarin, Tatoeba elisei Roujin )
有时我会在图书馆看见他。
you3 shi2 wo3 hui4 zai4 tu2 shu1 guan3 kan4 jian4 ta1 。 Ich sehe ihn ab und zu in der Bibliothek. (Mandarin, Tatoeba sysko al_ex_an_der )
这些是图书馆的书。
zhe4 xie1 shi4 tu2 shu1 guan3 de5 shu1 。 Dies sind Bücher aus der Bibliothek. These are library books. (Mandarin, Tatoeba iiujik Amastan )
美国的每个城市都有一个图书馆。
mei3 guo2 de5 mei3 ge4 cheng2 shi4 dou1 you3 yi1 ge4 tu2 shu1 guan3 。 In jeder Stadt der Vereinigten Staaten befindet sich eine Bücherei. In jeder amerikanischen Stadt gibt es eine Bücherei. (Mandarin, Tatoeba fucongcong Pfirsichbaeumchen MUIRIEL )
我正在图书馆学习。
wo3 zheng4 zai4 tu2 shu1 guan3 xue2 xi2 。 Ich lerne gerade in der Bibliothek. I'm studying in the library. (Mandarin, Tatoeba verdastelo9604 marco87 )
请问问他们图书馆有没有这本书。
qing3 wen4 wen4 ta1 men5 tu2 shu1 guan3 you3 mei2 you3 zhe4 ben3 shu1 。 Bitte frage, ob sie dieses Buch in der Bibliothek haben. (Mandarin, Tatoeba vicch Wolf )
我爱图书馆。
wo3 ai4 tu2 shu1 guan3 。 Ich liebe Bibliotheken. I love libraries. (Mandarin, Tatoeba iiujik CK )
请问,图书馆在哪儿?
qing3 wen4 , tu2 shu1 guan3 zai4 na3 er5 ? Entschuldigen Sie, wo ist die Bibliothek? (Mandarin, Tatoeba GlossaMatik Jens_Odo )

[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung

Lückentexte[Bearbeiten]

Das Buch der Riten[Bearbeiten]

Tan Gong 上 (Teil 1): Übersetzung James Legge
Zeng-子 曰: Zeng-zi said
小 Trauerzeit 不 Pflichten erfüllt , If, in cases coming under the five months' mourning, none be worn when the death is not heard of till after the lapse of that time,
Dann 是 weit entfernte Brüder die bis zum Ende 无 Trauerkleidung tragen 也 then when brethren are far apart there would be no wearing of mourning for them at all;
可 das auch in Ordnung sein? and would this be right?

Wikijunior: Sonnensystem/Mond[Bearbeiten]

Wikijunior: Sonnensystem/Mond Übersetzung Christian Bauer
Mond 的 mal verschattet, mal klar, mal rund, mal verschwunden Der Mond ist mal verschattet, mal klar, mal rund, mal verschwunden.
我们 在 Erde 上 看到 的 Mond 不是 不 veränderlich 的。 Wenn wir auf der Erde den Mond ansehen ist er nicht unveränderlich.
Mond 有时 是 runde Form, Der Mond hat Zeiten, in denen er eine runde Form hat,
有时 是 半-runde Form, Zeiten in denen er halbrund ist,
有时 是 Sichel gleich 的 Form。 Zeiten, in denen er eine Form gleich einer Sichel hat
这 Veränderungen 是 周 und beginnen wieder von Neuem。 Diese Veränderungen sind zyklisch und beginnen wieder von Neuem.
Mond 的 不同 的 Erscheinungen 有 一个 spezielle 的 术语, um sie zu beschreiben, Die ungleichen Erscheinungen des Mondes haben eine spezielle Bezeichnung, um sie zu beschreiben:
Benannt 为 月相。 Sei heißen Mondphasen.
Im 中国 traditionellem 的 Mondkalender, Im traditionellen chinesischen Mondkalender
一个 月 就是 durch Mond 的 Voll- und Neumondphasen 的 周期 bestimmt 的。 wird ein Monat durch die zyklischen Voll- und Neumondphasen bestimmt.

Gabelentz: Chinesische Grammatik[Bearbeiten]

§15ff: Vorklassische Periode 上古文: Die erste Periode umfasst den Zeitraum vom Beginne der uns erhaltenen Literatur bis auf Lao-tsi und Confucius, diese ausgeschlossen, mithin bis ins sechste Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung. Das älteste und wichtigste Denkmal jener frühesten Sprachgeschichte ist das 书经, das Buch der Urkunden. Das canonische Liederbuch umfasst dreihundert und einige Lieder. Das canonische Buch der Wandlungen ist in seinen vorclassischen Theilen zu mystisch dunkel, als dass die Sprachkunde viel Ausbeute von ihm erhoffen könnte. Zwei umfängliche Regulativsammlungen, angeblich aus der ersten Zeit der Tscheu-Dynastie, die Riten der Zhou, oder 周官 versprechen der sprachgeschichtlichen Forschung noch reichlichen Gewinn.

Haenisch: Lehrgang der klassischen chinesischen Schriftsprache[Bearbeiten]

第四十二課

第四十二课

dì sì shí èr kè

Zweiundvierzigste Lektion

Der Text ist auch im Wiktionary und auf ctext.org zu finden.


Konfuzius 之周.

Konfuzius 之周.

Kǒng zǐ zhī zhōu.

Konfuzius ging nach Zhou.


Er besuchte 于太 Tempel.

Guān yú tài miào.

Er besuchte den großen Tempel.


Variante:

Schließlich 入 Stammvater Houji 之 Tempel

suì rù tài zǔ hòu jì zhī miào

Schließlich betrat er den Tempel des Stammvaters Houji.


rechte Treppe 之 vorne. 有金人

yòu jiē zhī qián. Yǒu jīn rén

Vor der rechten Treppe gab es eine goldene Statue.


三 versiegelt 其口.

sān jiān qí kǒu.

Ihr Mund war dreifach versiegelt.


eingraviert 其 Rücken 曰.

míng qí bèi yuē.

auf ihrem Rücken war eingraviert:


古之 bedächtig 言人也.

Gǔ zhī shèn yán rén yě.

Dies ist ein Mensch aus alter Zeit, der mit seinen Worten bedacht war.


毋多言.

毋多言.

Wú duō yán.

Mach keine vielen Worte!


多言多 Niederlagen.

Duō yán duō bài.

Viele Worte bringen viele Niederlagen!



第八十六課[Bearbeiten]

第八十六课

dì bā shí liù kè

Sechsundachtzigste Lektion

Eine Variante dieses findet sich bei ctext.org im Yù dìng yuān jiàn lèi hán.


Den 分 bewahren

Shǒu fēn

Den Beruf bewahren (Nicht die Grenzen überschreiten)


吕 Sengzhen 为 Provinzgouverneur

lǚ sēng zhēn wèi cì shǐ

Lü Sengzhen war Provinzgouverneur


兄子 Hong 以 Zwiebelhandel 为业

xiōng zi hóng yǐ fàn cōng wèi yè

Hong, der Sohn seines älteren Bruders, hatte einen Zwiebelhandel als Gewerbe


因 Sengzhen 貴, wünschte (Hong), aufgeben 其_,求_州官

因 Sengzhen 贵, wünschte (Hong), aufgeben 其业,求为州官

yīn sēng zhēn guì, yù qì qí yè, qiú wèi zhōu guān

Weil Sengzhen hochgestellt war, wünschte (Hong), sein Gewerbe aufzugeben und erbat eine Stelle als Provinzbeamter.


Variante

Sengzhen bereits 貴乃 aufgeben _ und erbat eine Stelle als 州官

Sengzhen bereits 贵乃 aufgeben 业 und erbat eine Stelle als 州官

sēng zhēn jì guì nǎi qì yè yùqiú zhōu guān

Da Sengzhen bereits hochgestellt war, wollte er sein Gewerbe aufgeben und erbat eine Stelle als Provinzbeamter.


Sengzhen 曰

sēng zhēn yuē

Sengzhen sagte:


吾 bin belastet durch 國 große 恩

吾 bin belastet durch 国 große 恩

wú hé guó zhòng ēn

Ich bin belastet durch die große Gunst des Landes


无以 Anstrengung zurückzahlen

wú yǐ bào xiào

und kann sie nicht durch Anstrengung zurückzahlen


Ihr 自有 festen 分

rǔ děng zì yǒu cháng fēn

Ihr habt selbst euren festen Beruf


Wie 可 für eine trügerische 事 gierig danach zu sein, zu wechseln

qǐ kě wàng shì tāo yuè

Wie könnt ihr für eine trügerische Sache gierig danach sein, zu wechseln?


Variante

Wie 可 mit so einer ungebührlichen 求 gierig danach zu sein, zu wechseln

qǐ kě wàng qiú dāo yuè

Wie könnt ihr mit so einer ungebührlichen Anfrage gierig danach zu sein, zu wechseln?


Kehrt bloß schnell zum Zwiebel-市 zurück 耳

dàn dāng sù fǎn cōng shì ěr

Kehrt bloß schnell zum Zwiebelmarkt zurück!


Texte[Bearbeiten]

Progressive Exercises In The Chinese Written Language: Exercise 1 (Seite 36)[Bearbeiten]

Zeichen Pinyin Übersetzung


衣食不足,工人不用力.
人不用之.
犬豕食之,人不食之.
父言子曰,毋为小人.
五行,一日水,二日火,三日木,四日金,五日土.


yi1 shi2 bu4 zu3 , gong1 ren2 bu4 yong4 li4
ren2 bu4 yong4 zhi1
quan3 shi3 shi2 zhi1 , ren2 bu4 shi2 zhi1
fu4 yan2 zi5 yue1 , wu2 wei2/wei4 xiao3 ren2
wu3 hang2/xing2 , yi1 ri4 shui3 , er4 ri4 huo3 , san1 ri4 mu4 , si4 ri4 jin1 , wu3 ri4 tu3


Sind Kleidung und Essen nicht ausreichen, können die Arbeiter nicht kräftig arbeiten.
Nicht von Menschen genutzt
von Hunden und Schweinen gefressen, von Menschen nicht gegessen.
Der Vater sagt zum Sohn: Sei kein gemeiner Mann.
Von den fünf Element ist das Erste Wasser, das Zweite Feuer, das dritte Holz, das vierte Metall, das fünfte Erde.

Wikipediaartikel[Bearbeiten]

沭阳县, Shuyang, ist ein Kreis der Stadt Suqian.

Die 老官台文化, die Laoguantai-Kultur, hat den Namen ihres Fundorts 老官台.

高洋 ist der persönliche Name von Kaiser Wenxuan der nördlichen Qi, einer der nördlichen und südlichen Dynastien (420-589). Er regierte 550–559.

汉书遗址 ist ein Denkmal in der Provinz Jilin.

竹山书院 ist ein Denkmal in der Provinz Anhui.

东林书院 ist ein Denkmal in der Provinz Jiangsu.

杨官寨遗址 ist ein Denkmal in der Provinz Shaanxi.

武山官寺 ist ein Denkmal in der Provinz Gansu aus dem/der Yuan-Dynastie, Ming-Dynastie

孙中山行馆 ist ein Denkmal in Peking.

Die dreizehn Klassiker 十三经 bestehen aus den 5 Klassikern 五经 (das Buch der Wandlungen, das Buch der Lieder, das Buch der Urkunden, das Buch der Riten und die Frühlings- und Herbstannalen) , erweitert durch die 4 Bücher * 四书 des Konfuzius zu den 9 Klassikern 九经 und ergänzt durch Menzius, der Annäherung an das Angemessene und zwei Kommentare zu den Frühlings- und Herbstannalen.

马街书会 ist ein Teil des chinesischen Brauchtums.

民间美术, Volkskunst, ist eine der Gruppen des immateriellen Kulturerbes Chinas.

王书明 , Wang Shuming ist ein chinesischer Maler.

Geschichte[Bearbeiten]

Altsteinzeit[Bearbeiten]

In der 人字洞遗址 in der Provinz Anhui wurden 2,25 Mio Jahre alte paläolitische Steinwerkzeuge entdeckt.

In 小长梁 wurden 1,3 Mio. Jahre alte paläolithische Steinwerkzeuge gefunden. 小长梁文化, die Xiaochangliang-Kultur ist nach diesem Ort benannt.

In 西侯渡村, im Dorf Xihoudu, in der Provinz Shanxi, in der 西侯度遗址 wurde die danach benannte, ca. 1,3 Mio Jahre alte altsteinzeitliche 西侯度文化 entdeckt.

Die 匼河文化, die paläolitische Kehe-Kultur liegt im Kreis Ruicheng. Sie ist Vorgänger der 丁村文化. Der Name stammt von 丁村, dem Dorf Ding in der Provinz Shanxi, in dessen Nähe paläolithische, menschliche Fossilien ausgegraben wurden, der 丁村人, Dingcun-Mensch (ca. 80 000). Der Fundort heißt 丁村遗址 und ist ein Denkmal in der Provinz Shanxi.

Der paläolithische (altsteinzeitliche) Pekingmensch 北京人, ein Home erectus, lebte vor ca. 400000-900000 Jahren in China. Er ist vermutlich eine Art des Home erectus. Er wurde in den 1920er Jahren im Stadtgebiet von Peking 北京 gefunden. In der Nähe des Ausgrabungsorts des 北京人 in der Tianyuan-Höhle 田园洞 wurden menschliche Fossilen, der ca. 40 000 Jahre alte Höhlenmensch von Tianyuan 田园洞人, gefunden.

Nahe der Stadt 南京, der Hauptstadt der Provinz Jiangsu, wurden ca. 600 000 Jahre alte menschliche Fossilien des Homo erectus, der sogenannte Nanjing-(Affen-)Mensch 南京(猿)人 , gefunden.

Ein weiterer Home erectus Fund ist der altsteinzeitliche Maba-Mensch 马坝人, der in der Nähe von 马坝镇 in der Provinz 广东 gefunden wurde.

Auf dem Berg 金牛山 wurden ca. 200 000 Jahre alte menschliche Fossilien, der Jinniushan-(Affen-)Mensch 金牛山猿人, gefunden.

In [w:Changyang|长阳土家族自治县]], dem automomen Kreis Changyang der 土家族, wurden ca. 100 000 Jahre alte menschliche Fossilien, der 长阳人 Changyang-Mensch, wahrscheinlich ein Homo erectus, gefunden. Im Stadtbezirk Liujiang, 柳江区, wurden vermutlich mindestens 60 000 Jahre alte Fossilien des Homo sapiens, der Liujiang-Mensch 柳江人, gefunden.

In der Nähe der Stadt 建德市, Jiande, wurde der ca. 50 000 Jahre alte altsteinzeiliche 建德人 gefunden.

Im Kreis Chao, 巢县, in der Nähe des Dorfes 银山, wurden menschliche Fossilien, der Chaoxian-Mensch 巢县人, gefunden.

Im Kreis Antu, 安图县, in der Provinz Jilin, wurden ca. 30 000 Jahre alte menschliche Fossilien, der Antu-Mensch 安图人, gefunden.

In der Nähe von Chongqing in 四川 wurden ca. 25 000 Jahre alte altsteinzeitliche menschliche Fossilien der sogenannten Tongliang-Kultur 铜梁文化 gefunden.

猫猫洞文化, die Maomaodong-Kultur, ist eine ca 14 000 Jahre alte altsteinzeitliche Kultur, entdeckt im 猫猫山 im Kreis 兴义县.

Die Überreste des 桐梓人, das altsteinzeitlichen Tongzi-Menschen, wurden im Kreis Tongzi, 桐梓县, gefunden.

Jungsteinzeit[Bearbeiten]

三星村遗址, die Sanxingcun-Stätte, stammt aus dem Neolithikum. Sie wurde in den 1990er Jahren in 金坛区, Jintan, einem Stadtbezirk von Changzhou, im unteren 长江-Gebiet ausgegraben und ist ein Denkmal in der Provinz Jiangsu.

彭頭山文化, die Pengtoushan-Kultur, war eine neolithische Kultur (7500 – 6100). Ihr Ausgrabungsstätte 彭头山遗址 liegt im Kreis Li_(Changde) in der mittleren 长江-Region in der Provinz Hunan.

Die Hemudu-Kultur (河姆渡文化) (7000 - 3300) ist eine neolithische Kultur Chinas. Namensgeber der Kultur und Stätte 河姆渡遗址 ist das Dorf Hemudu. Diese Kultur beherrschte den Reisanbau, Seidenraupenzucht und die Lackverarbeitung.

Die 老官台文化 (6000 - 5000) bestand in der Provinz Shaanxi. Benannt ist sie nach ihrem Fundort Laoguantai im Stadtbezirk 华州区, dem früheren 华县, der Stadt Stadt Weinan in Shaanxi.

Die Beixin-Kultur 北辛文化 (5300–4100 v. Chr.) ist eine neolithische Kultur Chinas in der Provinz Shandong. Namensgeber der Kultur und Ausgrabungsstätte 北辛遗址 ist das Dorf 北辛村. Sie ist Vorgänger der Dawenkou-Kultur.

白羊村遗址 ist die Ausgrabungsstätte der neolithischen 白羊村文化 (5000 - 3700) in der Provinz Yunnan.

Im Kreis Huining in der Provinz Gansu liegt die nach dem Dorf 牛门洞 benannte 牛门洞遗址. Hier wurden neolithische bis bronzezeitliche Funde der Yangshao-Kultur (5000 – 2000), der Majiayao-Kultur, der Qijia-Kultur und dem Xindian-Kultur.

Die 半山遗址 ist ein Denkmal in der Provinz Gansu aus dem/der Neolithikum. Sie gehört zur Banshan-Machang-Kultur (2500 - 2000 v. Chr.).

杨家河遗址 und 山城台遗址 sind Denkmäler in der Provinz Gansu aus dem Neolithikum. In 白水县, dem Kreis Bai Shui in der Provinz Shaanxi, befinden sich mehrere denkmalgeschütze Grabanlagen und die neolithische Xiahexi-Stätte 下河西遗址. 山东章丘西河遗址, die Xihe-Stätte in Zhangqiu, Shandong ist eine neolitische Ausgrabungsstätte.

Die Liangzhu-Kultur 良渚文化 (3400–2250) ist eine neolithische Kultur Chinas. 良渚遗址 liegt in der Provinz Zhejiang. Aus dieser Kultur stammen für zeremonielle Zwecke verwendete ,mit Löchern versehene, Jadescheiben, die noch bis zur 周朝 verwendet wurden.

Die Majiayao-Kultur (3000 - 2000) ist eine neolithische Kultur am oberen Gelben Fluss. Eine Fundstätte dieser Kultur ist 林家遗址.

Die 半山-马厂文化 (2500 - 2000) ist neolithische Kultur am Gelben Fluss in den Provinzen Qinghai und Gansu. Namensgeber sind die Stätten in 半山 und 马厂yuan.

Eine Ausgrabungsstätte der neolithischen Longshan-Kultur (3200 – 1850) ist 丁公遗址 im Kreis Zouping in der Provinz Shandong. Die Longshan-Kultur war ein direkter Vorgänger der Shang-Kultur/Shang-Dynastie.

Mythologie und Geschichte[Bearbeiten]

Nach der chinesischen Mythologie gab es vor der ersten Dynastie im dritten vorchristlichen Jahrtausend noch Urkaiser. Zu ihnen gehören die drei Souveräne, für die es allerdings unterschiedliche Überlieferungen gibt. Nach der einen Überlieferung gibt es den Himmels-, Erd- und Menschensouverän; nach einer anderen Quelle waren es Nüwa, Fuxi und Shennong. Die letzteren beiden werden zusammen mit Suiren und 有巢 zu den 四氏, die an der Erschaffung der Welt mitwirkten. 有巢 war danach der Erfinder des Hausbaus.

Nach den drei Souveränen gabe es die 5 Kaiser. Der erste war Hunangdi, der Gelbe Kaiser. In 白水县 soll auch der Geburtsort von Cang Jie, dem Schreiber und Historiker des Gelben Kaisers liegen. Auf den Gelben Kaiser folgte Zhuanxu, auch 高阳 genannt.

Die erste überlieferte, aber archäologisch noch nicht greifbare Dynastie ist die Xia-Dynastie. Einer ihrer Könige ist Xiang.

Die zweite überlieferte Dynastie Chinas war die bronzezeitliche Shang-Dynastie (1600 – 1046). Einige ihrer Herrscher mit ihren Regierungszeiten (laut dem englischen Artikel List_of_rulers_of_China) sind ihr Gründer König Tang (posthum 天乙)(1658 - 1629), 太甲/大甲 mit persönliche Namen 子至 (1623–1611), 大庚/太庚 Da Geng/Tai Geng(1592 – 1567), sein Sohn oder jüngerer Burder 子高, mit posthumen Titel 小甲 (1567 - 1550), 太戊/大戊(1538 – 1463), 中丁 Zhong Ding (1463 - 1452), der Sohn von 太戊, Zu Xin/Qie Xin (mit persönliche Namen 子旦)(1409 – 1393), Qiang Jia/Wo Jia (1393 – 1368) der jüngere Bruder von Qie Xin, 且丁 Qie Ding/Zu Ding (1368 – 1336) der Sohn von Qie Xin, 南庚 Nan Geng (1336 - 1307) der Sohn von Qiang Jia, 阳甲/陽甲 Yang Jia/Xiang Jia, der Sohn von 且丁, mit persönliche Namen 子和 (1307 – 1290). Pan Geng (1290 - 1262), der jüngere Bruder von 阳甲, verlegte die Hauptstadt nach Yin, die ein Teil der heutigen Stadt 安阳市 ist. Nach Pan Geng herrschten sein jüngerer Burder小辛 Xiao Xin (1262 - 1259) und dessen jüngerer Bruder 小乙 Xiao_Yi (1259 - 1250). Aus der Zeit des Herrschers 武丁 (1250 – 1192), dem Sohn von 小乙, wurden in Yin beschriftete Orakelknochen gefunden, die ältesten Dokumente der chinesischen Literatur 中国文学. Nach 武丁 herrschte sein Sohn 且己 Qie Ji und dessen jüngeren Brüder 且庚 Qie Geng (Zu Geng)(1192 – 1185) und 且甲 Qie Jia (Zu Jia)(1185 – 1158). Nach 且甲 regierte sein Sohn Lin Xin, der mit persönlichem Namen 子先 hieß und nach ihm dessen jüngerer Bruder 庚丁 Geng Ding (Kang Ding) (1152 – 1147). Anschließend regierte 庚丁s Sohn 武乙 (1147 - 1112) und dessen Sohn 文丁 Wen_Ding (大丁/太丁)(1112 – 1102), der drittletzte König.

Aus dieser Zeit stammt auch der Ausdruck 百姓, die Hundert Nachnamen, der für das gewöhnliche Volk steht. Er stammt daher, dass sich für eine Allianz ca. 100 Stämme vereinten. Während der Zhou-Dynastie wurden mit diesem Namen die "Sklavenhalter" bezeichnet, die "Sklaven" wurden 黎民 genannt. Später dienten beide Begriffe als Bezeichnungen für das gewöhnliche Volk.

Die dritte Dynastie war 周朝, die Zhou-Dynastie. Sie unterteilt sich in 西周, die westlichen Zhou, von ca. 1100-770 und 东周/東周, die östlichen Zhou, von 770-256. Aus dieser Zeit sind bereits erste literatische Werke der 中国文学 überliefert. Cheng 周成王 (1042 – 1021) und Gong 周共王 (922 – 900) waren zwei Könige der 西周. Mit 共和 wird die Regentschaft (841 – 827) zweier Fürsten nach dem Ende der westlichen Zhou-Dynastie bezeichnet. Konfuzius (551 - 479) lebte zur Zeit der 东周. Auch 老子 lebte im 6. Jhdt. Das 道德经 Daodejing (Tao Te King) sind angeblich Zitate von Laozi (Lao tse). Es stammt aus der Zeit ca. 400 v. Chr. Die Teil der Zeit der 东周 heißt auch Zeit der Frühlings- und Herbstannalen (770–476), benannt nach den "Frühling- und Herbst" genannten Annalen des Herzogtums Lu. Aus dieser Zeit stammten auch die ältesten Teile der 中国长城, der 万里长城, die im damaligen Herzogtum Qi und dem Königreich Chu liegen.

Nach der Zhou-Dynastie kam es zur Zeit der Streitenden Reiche (475 - 221). Ein General, Philosoph und Politiker in dieser Zeit war 吴起 (吳起)(440-381 v. Chr.). Auch wurde die 中国长城 weiter ausgebaut.

可乐遗址 ist ein Denkmal in der Provinz Guizhou des Volks und Reichs der Yelang aus der Zeit der Streitenden Reiche bis zur Han-Dynastie. Dort wurden die Gräber des Königreichs entdeckt.

Qin Shihuangdi, der erste Kaiser der Qin-Dynastie (221–207 v. Chr.) vereinte China und begründete das Kaiserreich. Auch er baute die 中国长城 weiter aus. 西安市 (西安府) Xian, die heutige Provinzhauptstadt von Shaanxi, war Hauptstadt der Qin-Dynastie. Als Hauptstadt wurde sie auch 长安 (長安) (nach dem ursprünglich 5 km entfernten Ort) genannt. Sie war auch die Hauptstadt der westlichen Han-Dynastie und der Xin-, Sun- und Tang-Dynastien. Das Grabmal von Qin Shihuangdi mit seiner berühmten Terakotta-Armee befindet sich in seiner Nähe.

Auf die Qin-Dynastie folgte die 汉朝 (206 v. Chr. - 220 n. Chr.). Hierbei handelt es sich nicht um eine durchgehende Dynastie, sondern zwei, die (frühe) 西汉 (207 v.Chr. - 9 n. Chr.) und 东汉/東漢/後漢 (23 - 220). 後元, Hòuyuán, ist der Name dreier Ären der 西汉 unter den Kaisern Wen (163–156), Jing (143–141) und Wu (88 - 87). Weitere Äranamen sind 建元 (140 – 135), 天汉/天漢 (100 – 97), 元平 (74), 河平 (28 – 25) und 建平 (6 – 3).

Äranamen unter der 东汉 sind 建武 (25 – 56), 建武中元 (56 – 57), 永平 (58 - 75), 元和 (84 - 87), 章和 (87 – 88), 永和 (136 - 141), 汉安/漢安 (142 – 144), 和平 (150), 中平 (184–189) und 建安 (196 – 220). Während der Herrschaft des Kaisers Ling der 东汉 kam es zum Bauernaufstand der gelben Turbane unter ihrem Anführer 张角 Zhang Jiao (-184 n. Chr.). Ein Dichter dieser Zeit war [[w:Sima_Xiangru|司马相如 (司馬相如 179 - 117).

Die sechs auf die 汉朝 folgenden Dynastien südlich des 长江 mit Hauptstadt Jiankang (heute Nanjing) werden als die 六朝, die sechs Dynastien (220-589)(东吴, Östliche Jin, Liu-Song/Frühere Song, Südliche Qi, 梁朝 Liang, Chen) bezeichnet.

Mit dem Ende der 汉朝 zerfiel das Kaiserreich in die 三国, drei Königreiche Wei, 东吴 Wu und Shu Han), weshalb der Zeitraum von 208 - 280 die Zeit der Drei Reiche genannt wird. 东吴 heißt auch Sun-Wu 孙吴 nach dem Familiennamen 孙 ihres Gründers Sun Quan. Einige der Aranamen der 东吴 waren 太元 (251 – 252), 太平 (256 - 258) und 永安 (258 – 264). Der Gründer von Shu-Han (221 – 261) war Liu Bei. Einer seiner Ratgeber war 马良 (187-222).

Die 三国 kämpften um die Vorherrschaft, wobei Wei mit der dort neu entstandenen Jin-Dynastie (265 - 420) als Sieger hervorging und China wieder vereinigte. Der Zeitraum wird auch als 三国时代 bezeichnet. Aranamen der Jin-Dynastie waren z.B. 太元 (251 – 252), 永平 (291), 太安 (302 – 303), 永安 (304), 建武 (304 und 317 – 318), 建元 (343 – 344) und 永和 (345 – 356). 司马师 (Volljährigkeitsname 子元) (208-255) war einer der Regenten der Wei-Dynastie, der mit seinem Vater und Bruder die Grundlage für die Jin-Dynastie legte. 谢安 (謝安) (320-385) war ein Herzog von Luling während der Jin-Dynastie. Er gründete die 北府军 (Beifu-Armee). 司马德文/司馬德文 war der persönliche Name des letzten Kaisers Gongdi der Jin. Er regierte 418 - 420.

Durch Machtkämpfe wurde die Jin-Dynastie so sehr geschwächt, so dass sie durch die eingewanderten 五胡 fünf (barbarischen) Steppenvölkern gestürzt werden konnte und in Nordchina die Periode der 十六国, 16 Reiche (304 - 439), begann. Die 十六国 herrschten und bekämpften sich in Nord- und Zentralchina. Da sie zum größten Teil von "barbarischen" Völkern gegründet wurde bezeichnet man sie auch als 五胡十六国, die 16 Reiche der fünf Barbaren.

Ein Staat der 十六国 war die spätere Liang-Dynastie z.B. mit den Äranamen 和平 (354 – 355), 太安 (386 – 389), und 永和 (433 – 439).

Ein anderer war die Frühere Qin-Dynastie, z.B. mit den Äranamen 建元 (365 – 385), 太安 (385 – 386) und 永和 (416 – 417)hatte.

Ein weiterer Staat war 成汉 (成漢) (303–347). Einer seiner Könige war 李班. Er wurde nach 7 Monaten in 334 durch seinen Cousin ermordet. Sein Nachfolger war 李期 (334 - 338).


Ein anderer Staat war Han-Zhao(304 - 351), z.B. mit den Äranamen 建元 (316), 建平 (330 – 332) und 建武 (334 und 335 – 348).

Ein weiterer Staat war Yan (337–436), z.B. mit den Äranamen 建元 (366 – 370), 建武 (386), 建平 (386, 398 und 400 – 405) und 太平 (409 - 430).

Auf die 十六国 folgten die 南北朝 (420 - 581).

北朝, die nördlichen Dynastien (386–581), die nördlichen, östlichen und westlichen Wei, die nördlichen Qi und die 北周, die nördliche Zhou-Dynastie (557–581), bilden einen Teil der südlichen und nördlichen Dynastien. Einige der Aranamen der nördlichen Wei waren 太安 (455 – 459), 和平 (460 – 465), 永平 (508 – 512), 永安 (528 - 530). Während der nördlichen Wei wurde eine Tochter (*528; Familienname 元, unbekannter Vorname; deshalb auch als 元氏 bezeichnet) des Kaisers Xiaoming kurzfristig zum Herrscher ernannt. Sie wurde als Baby fälschlicherweise als Junge bezeichnet, für einige Stunden als Nachfolger ihres Vaters eingesetzt, dann aber wieder als Mädchen bezeichnet und abgesetzt.

高洋 ist der persönliche Name von Kaiser Wenxuan der nördlichen Qi, einer der nördlichen und südlichen Dynastien (420-589). Er regierte 550–559.


南朝, die südlichen Dynastien (Liu-Song/Frühere Song, Südliche Qi, 梁朝 Liang, Chen) bilden einen Teil der 六朝.

梁朝, die Liang Dynastie , auch 南梁 genannt, bestand im 6. Jahrhundert n. Chr. Als ihr Nachfolger bezeichnete sich 西梁, die westliche Liang Dynastie. Äranamen der Liang-Dynastie sind 永安 (401 - 412) und 太平 (556 - 557).

Äranamen der Südliche Qi sind 建元 (479 – 482) und 建武 (494 – 498).

Auf die 南北朝 Südlichen und Nördlichen Dynastien folgte die 隋朝, die Sui-Dynastie (581 - 618) unter der China nach ca. 350 Jahren Zersplitterung wieder vereinigt wurde.

Nach der 隋朝 kam die Tang-Dynastie (618 - 907). Li Yuan, später Gaozu genannt stürzte die 隋朝 und war der Gründer der Tang-Dynastie. Auf ihn folgte sein Sohn, 李世民, genannt Taizong(599-649). Der dritte Kaiser war Gaozong, mit persönlichem Namen 李治(628 - 683), der Sohn von Taizong. Nach ihm herrschte Kaiser Zhongzong. Er regierte 684 und später 705 - 710. 李旦, der Tang-Kaiser Ruizong, war der Sohn von Kaiser Gaozong und Kaiserin Wu (Wu Zetian) und der Enkel von Taizong. Er regierte 684–690 und 710 - 712. Zwischen den jeweils 2 Herrschaftsperioden von Zhongzong und Ruizong herrschte Wu Zetian von 690 bis 705. Ihre Herrschaft wird auch als Dynastie Zhou 周朝 (690–705) bezeichnet. Ihre Regierung wurde durch einen Staatsstreich von Kaiser Zhongzong Frau Wei beendet. Kaiser Daizong(762 – 779) hieß mit persönlichem Namen 李豫. Ein Äraname ist 元和 (806 – 820).

Aus dieser Zeit stammt der 大明宫 von 长安.

Darauf folgten die 五代十国(907–960) mit den namensgebenden 十国 (十國), den zehn Reichen.

Eines der 十国 war 吳(907-937), auch 淮南 genannt. (Nicht zu verwechseln mit der Wu-Dynastie 東吳 (东吴) im 3. Jahrhundert n. Chr.) Ein weitere der 十国 waren die früheren Shu, z.B. mit dem König 王建 (907 – 918) und den Aranamen 永平 (911 - 915) und 天漢 (917). Ein drittes Reich war Min (inklusive Yin) (909 - 945) z.B. mit der Ära 永和 (935).

Ein weiteres Reich war 南汉 (南漢)(917 – 971). Die beiden Gräber des ersten Herrschers und seines Bruders werden 南汉二陵 oder ausführlich 广东广州大学城南汉二陵]] (nach der Stadt 广州 in der Provinz 广东) genannt.

Neben 南汉 gab es auch 北汉 (北漢)(951 – 979).

Zusätzlich gab es in dieser Zeit noch weitere unabhängige Reiche, wie z.B. das der Militärgouverneure von 武平. Einer dieser Gouverneure war Zhou Xingfeng (956 - 962).

Auf die 5 Dynastien und 10 Reiche folgten die Liao- (907 - 1125) und Song-Dynastie (960 - 1279). Ein Äraname der Liao-Dynastie war 太平 (1021 -1031). 柳永 (987 - 1053) war ein Dichter unter der Song-Dynastie. 高似孙 (1158-1231) hat in dieser Zeit die kleine Krabbenkunde, eine berühmte Krabbenmonografie, geschrieben. Auch der Drei-Zeichen-Klassiker 三字经, ein Lehrgedicht für chinesische Kinder, dessen Name aus der Einteilung in Verse zu jeweils drei Zeichen herstammt, wurde im 13. Jhdt. geschrieben. Er ist einer der klassischen chinesischen Texte. Die Klassiker werden als 经 bezeichnet.

Angeblich wurde zu dieser Zeit auch der Kampfkunststil 六合八法 (sechs Harmonien – acht Methoden) entwickelt.

Auf die Liao- und Song-Dynastie folgte die Westliche Xia-Dynastie (1038 - 1227). Ein Äraname aus dieser Zeit ist 永安 (1098 - 1100).

Nach der Westlichen Xia-Dynastie herrschte 金朝, die Jin-Dynastie, von 1125 bis 1234. Ihre zentrale Hauptstadt 中都 liegt im Südwesten von 北京. Sie wird als 北京金中都水关遗址 bezeichnet. Die 金朝 wurde durch die Mongolen beendet.

元朝, die mongolische Yuan-Dynastie (1279 - 1368), die "Uranfang-Dynastie", wurde von Kublai Khan, dem Enkel von Dschingis Khan, gegründet. 河北元中都遗址, die zentrale Hauptstadt (中都) der 元朝 in 河北 ist eine archäologische Stätte Chinas. 元上都, die obere Hauptstadt Xanadu der 元朝 war die 1256 gegründete Sommer-Residenzstadt Kublai Khans in der inneren Mongolei. Ihre Ausgrabungsstätte wird 元上都遗址 genannt. 元大都, die große Hauptstadt der 元朝, war der damalige Hauptstadtname von 北京. Für die Verwaltung neuer Gebiete wurde das 土司-System eingeführt. 老司城遗址 in der Provinz Hunan ist eine der drei 土司遗址 Tusi-Stätten.

元朝 wurde durch die Ming-Dynastie 明朝 (1368-1644) abgelöst. 永乐 (1402 - 1424) war der Äraname des dritten Kaisers (1360 - 1424) der 明朝. In dieser Zeit lebte auch der für seine Blumen- und Früchtestilleben bekannte Maler 林良 (1416 – 1480).

Auf dem mongolischen Plateau herrschte die 北元朝, die nördliche Yuan-Dynastie, von 1368, dem Fall der 元朝, bis zum 17. Jahrhundert.

南明, die südliche Ming-Dynastie (1644 – 1662), werden verschiedene Herrschaften nach dem Ende der 明朝 genannt. Sie wurden alle durch die 清朝 beendet.

Während des Übergangs von der 明朝 zur 清朝 Qing-Dynastie gab es noch die Shun-Dynastie 顺朝, auch 大顺朝, die große Shun-Dynastie genannt, mit ihrem einzigen Kaiser 李自成, dem Anführer einer Bauernrebellion, der 1644 bis 1645 in 北京 regierte.

Als letzte Kaiserliche Dynastie regierte die 清朝 Qing-Dynastie (1636 - 1912).

Die Republik China 中华民国 steht zum einen für den chinesischen Staat von 1912-1949 und zum anderen für den Staat auf der Insel Taiwan ab 1949.


Zurück zu Lektion 162 Zurück zu Lektion 162 | Hoch zum Buch Vokabellektionen Hoch zum Buch Vokabellektionen | Vor zu Lektion 164 Vor zu Lektion 164