Benutzer:HirnSpuk/wtfiwb

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine Seite zur Vorbereitung einer Diskussion über Wikibooks-Statuten. Konkurrenzvariante 2 befindet sich hier. Diese Seite ist noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Sie gehört zum Benutzernamensraum von Benutzer:HirnSpuk. Nimm hier keine Änderungen vor. Ich freue mich über Anregungen auf der Diskussionsseite. Jedoch soll dort über das Thema keine generelle Diskussion entstehen entstehen. Wenn ich mir meiner Meinung und meiner Änderungen sicher bin, werde ich die Diskussion zu gegebener Zeit starten. Anregungen und Nachfragen gehen dort aber in Ordnung. Danke --HirnSpuk 22:39, 29. Jun. 2016 (CEST)


Notizen:

  • Der folgende Umbau passiert unter Maßgabe der Community-Entwicklung und in en.wikibooks.org existierenden Regeln und Büchern.
    • Es gibt diverse Populär-Sachbücher
    • [1]
      • (as well as fictional ones)
      • Literary elements, such as allegory or fables, that are used as instructional tools can be permitted in some situations.
      • textbooks, annotated texts, instructional guides, and manuals
  • Übersetzung Textbook: Lehrmittel?
  • Ein Buch muss eine übergreifende Thematik haben:
    • Basic-Befehl Print + Anwendungen und Beispiele → Kein Buch
    • Computersprache Basic + Historie, Sprachbeschreibung, Beispiele und Anmerkungen → Buch
    • Eine Computerspielkomplettlösung für ein bestimmtes Spiel → Kein Buch
    • Ein Buch über Konzepte der Lösung von Computerspielen + Anmerkungen zu Spielentwurf → Buch
  • Die Seite ist in der vorgeschlagenen Form -> Zusammenfassung und Kommentierte Version. Die Seite für Vorschlag 2 ist das nicht.



< zum Wikibooks-Lehrbuch

Statut: Wikibooks ist eine Lehrbuchsammlung Neutraler Standpunkt Gesichertes Wissen Urheberrechte beachten Wikiquette


Stelle dir eine Welt vor, in der alle freien Zugang zum gesamten Wissen der Menschheit haben. – Das ist unser Ziel.

Wikibooks ist eine freie Sammlung bestimmter elektronischer Bücher. Hier sind es speziell Lehrbücher, Fachbücher, Anleitungen und andere Materialien für Lehr- und Lernzwecke. Dieses Kapitel fasst zusammen auf welchem Fundament Wikibooks steht, was Wikibooks ist und was es nicht sein kann. Eine ausführliche kommentierte Fassung mit Erläuterungen der Punkte findet sich hier.

Kurzgefasst sind Wikibooks neutrale, nützliche, nicht-fiktive Lehrmittel für berufliche und private Zwecke, die unter freier Lizenz veröffentlicht werden. Es ist wichtig, dass jeder Leser und Autor sich das klar macht: Eine Kopie existierender Texte ist eine Urheberrechtsverletztung (URV) und wird hier schnell und hart geahndet.

Das Dach von Wikibooks[Bearbeiten]

Die drei unumstößlichen Säulen von Wikibooks[Bearbeiten]

Wenn Du diese Richtlinien näher erläutert haben möchtest, so lese bitte die kommentierte Fassung.

Ein Wikibook ist

  • Lehrreich
  • Neutral
Es ist die Überzeugung der Mitarbeiter von Wikibooks, dass ein nicht-neutrales Buch auch nicht lehrreich sein kann.
  • Nichtfiktional
Es ist die Überzeugung der Mitarbeiter von Wikibooks, dass ein vollständig fiktionales Buch wahrscheinlich nicht neutral und auch nur selten lehrreich sein kann.

Wir sehen, auch wenn die Bezeichnung „Wikibooks - die freie Bibliothek“ es suggeriert, es handelt sich also nicht um eine Bibliothek für beliebige Bücher!

Was sind Wikibooks?[Bearbeiten]

Wenn Du diese Richtlinien näher erläutert haben möchtest, so lese bitte die kommentierte Fassung.

  • Wikibooks sind didaktisch gut aufbereitetes Wissen,
  • Wikibooks sollen lebenslanges Lernen unterstützen,
  • Wikibooks folgt der Maxime aller Wikis: Gemeinsam sind wir klüger als jeder einzelne.,
  • Ein Wikibook wendet sich an eine konkrete Zielgruppe,
  • Wikibooks sollen langfristig gültiges Wissen vermitteln,
  • Wikibooks sollen Themen haben, bei dem ein akzeptabler Mindestumfang erreichen werden kann,
  • Wikibooks sollen verlässliches Wissen enthalten,

Was ist Wikibooks nicht?[Bearbeiten]

Wenn Du diese Richtlinien näher erläutert haben möchtest, so lese bitte die kommentierte Fassung.

Nicht alle Bücher gehören zu Wikibooks[Bearbeiten]

  • Wikibooks ist keine Sammlung aller Bücher,

Keins der Schwesterprojekte[Bearbeiten]

  • Wikibooks ist keine Enzyklopädie,
  • Wikibooks sind keine Wörterbücher,
  • Wikibooks ist keine Sammlung frei verfügbarer Quellen,
  • Wikibooks sollen keine neuen Wikimedia-Projekte werden,

Kein Sandkasten für private Burgen[Bearbeiten]

  • Wikibooks dient nicht der Theoriefindung, sondern der Theoriedarstellung,
  • Wikibooks ist kein Ort für persönlich gefärbte Essays oder Fan-Seiten,
  • Wikibooks ist kein Webspace-Provider für private Homepages,
  • Wikibooks ist keine Propaganda- oder Werbeplattform und keine Gerüchteküche,

Kein Ort für Sonstiges[Bearbeiten]

  • Wikibooks ist kein Diskussionsforum und kein Chat-Raum,
  • Wikibooks ist kein Mirror anderer Webseiten,
  • Wikibooks ist keine PDF-Sammlung,
  • Wikibooks ist keine Linksammlung,
  • Wikibooks sollen keine eng gesteckten Themen behandeln,
  • Wikibooks ist nicht der Abstellraum der Wikipedia,
  • Wikibooks ist kein Ort für Bibliografien,
  • Texte sollten keine Stichpunktsammlungen sein,

Siehe auch[Bearbeiten]