Zum Inhalt springen

Digitale Schaltungstechnik/ AND

Aus Wikibooks
Titelseite
  1. Nicht
  2. Und
  3. Oder
  4. NAND
  5. NOR
  6. Antivalenz
  7. Äquivalenz
  8. Buffer
  9. Grundgatter mit mehreren Eingängen

Definition[Bearbeiten]

Nur wenn ALLE Eingänge ein 1 Signal besitzen, besitzt auch der Ausgang ein 1 Signal. Ein UND-Glied hat immer mindestens zwei Eingänge.

Schaltsymbol[Bearbeiten]

Das Schaltsymbol besteht aus einem viereckigen Kasten (Logikbaustein). Es hat zwei Eingänge, hier mit E1 und E2 bezeichnet, und einen Ausgang (A). Das Zeichen "&" ist das sogenannte "Kaufmanns-Und". Am einfachsten lässt es sich eine Art "8" mit einem Strich als Vor- und einen Strich als Nachlauf schreiben bzw. zeichnen.

Normalform[Bearbeiten]


Wahrheitstabelle[Bearbeiten]

E1 E2 A
0 0 0
0 1 0
1 0 0
1 1 1

Impulsdiagramm[Bearbeiten]

Realisierung mit Relais[Bearbeiten]


Anmerkung: Diese Grafik soll beim Verständnis helfen. Wenn sie ihnen etwas sagt ist gut, ansonsten ist es nicht wichtig.

Andere Namen[Bearbeiten]

Die Und-Funktion wird auch AND (aus dem Englischen) oder Konjunktion genannt.