Digitale Schaltungstechnik/ NOR

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Titelseite
  1. Nicht
  2. Und
  3. Oder
  4. NAND
  5. NOR
  6. Antivalenz
  7. Äquivalenz
  8. Buffer
  9. Grundgatter mit mehreren Eingängen

Definition[Bearbeiten]

Ein NOR Glied ist ein Oder-Glied mit negiertem Ausgang. Wenn mindestens ein Eingang ein 1 Signal besitzt, besitzt der Ausgang ein 0 Signal. Ein NOR Glied hat immer mindestens zwei Eingänge.

Schaltsymbol[Bearbeiten]

Nor.GIF

Normalform[Bearbeiten]


Wahrheitstabelle[Bearbeiten]

E1 E2 A
0 0 1
0 1 0
1 0 0
1 1 0

Impulsdiagramm[Bearbeiten]

Impulse NOR.svg

Realisierung mit Relais[Bearbeiten]

Relay nor.svg
Anmerkung: Diese Grafik soll beim Verständnis helfen. Wenn sie ihnen etwas sagt ist gut, ansonsten ist es nicht wichtig.

Andere Namen[Bearbeiten]

NORs werden auch Nicht-Oder oder (eher selten) NODER[1] genannt.

  1. http://www.elektronik-kompendium.de/sites/dig/0205185.htm