Digitale Schaltungstechnik/ Flipflop/ Zustandsdiagramme/ RS

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Titelseite

RS Flipflop[Bearbeiten]

Als erste Klarstellung hier das Schaltzeichen unseres Flipflops:
Flipflop SR5.svg
Es handelt sich also um ein Taktflanken gesteuertes RS-Flipflop
Die Ausgänge eines Flipflops können zwei Zustände haben:
Zustandsdiagramm RS3.svg
Zuerst einmal überlegen wir uns, wie der Zustand geändert werden kann:
  • Wir können das Flipflop setzen
  • Wir können das Flipflop zurücksetzen

Setzen heisst, ein Übergang von 0 auf 1.

Zurücksetzen meint einen Übergang von 1 auf 0.

Zeichnen wir das Mal ein:

Zustandsdiagramm RS4.svg
Daneben gibt es noch Aktionen die keine Änderung des Zustandes bewirken:
  • wenn wir das Flipflop weder Setzen noch zurücksetzen, nennen wir es speichern
  • ist das Flipflop bereits gesetzt und der Setz Eingang auf 1, ändert sich auch nichts
  • ist das Flipflop bereits zurückgesetzt und der Reset Eingang auf 1, ändert sich auch nichts

Diese Übergänge zeichnen zu auch ein:

Vollständiges Zustandsdiagramm eines RS-Flipflops
Betrachten wir noch mal die Pfeile, die im gleichen Zustand verweilen. Versuchen wir sie zusammenzufassen:
Vollständiges Zustandsdiagramm eines RS-Flipflops