Hilfe Diskussion:Kategorien

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abgeschlossene Diskussionen sind über das Archiv zu finden. Dort stehen u. a. Begründungen für die Regeln auf der Projektseite.

Beantragung bucheigener Kategorien[Bearbeiten]

Auf dieser Seite kann die Nutzung bucheigener Kategorien beantragt werden. Die Regeln sind analog zu Löschdiskussionen: jeder darf diskutieren, 14 Tage Diskussionszeit, ohne Widerspruch akzeptiert, mit Widerspruch Entscheidung durch einen Admin. Bitte gebt eine ausführliche Begründung an, warum ihr für ein Buch Kategorien benötigt. -- Prog 21:07, 16. Mär. 2011 (CET)

Du kannst den Inhalt des folgenden Kastens als neuen Abschnitt unter Spezielle Diskussionen kopieren und ausfüllen.

=== [[Name deines Buches]] ===
Für dieses Buch benötige ich die folgende(n) Kategorie(n):
* Name(n) der Kategorie(n)

;Ausführliche Begründung
Damit sollen ... -- ~~~~

;Diskussionen
* {{pro}} (ggf. mit Kommentar)
* {{contra}} (ggf. mit Kommentar)

;Entscheidung
<!-- {{erledigt|Begründung. -- ~~~~}} oder {{erledigt|Begründung. -- ~~~~}} -->
Gut gemeint, aber das wird nicht funktionieren. Es würde nämlich voraussetzen, das a) diese Seite überhaupt gefunden wird, b) sich Leute an der Diskussion beteiligen (wenn die Löschkandidaten ein Indiz sind, dann wird die Beteiligung wohl sehr gering ausfallen und c) irgendjemand Lust hat, zwei Wochen auf eine Kategorie zu warten. Warum machen wir es nicht einfach, wie gehabt? Neuautoren werden angesprochen, bei altgedienten Mitarbeitern hofft man, dass sie wissen, was sie tun. Im Zweifel kann man immer noch diskutieren. Wenn kein Widerspruch kommt, verschiebe ich diesen Vorschlag ins Archiv. --NeuerNutzer2009 13:01, 4. Aug. 2011 (CEST)
Einspruch. Es gab einen konkreten Anlass (nämlich die Kategorisierung von Kochbuch und Liederbuch). Dabei waren wir uns einig, dass bucheigene Kategorien in der Regel unerwünscht sind, aber denkbar sind. Deshalb sollte ein Hauptautor eines solchen Buches "seine" Kategorien nicht einfach anlegen, sondern es vorher besprechen. Dazu dient dieser Abschnitt. Selbstverständlich muss auf dieses "Antragsformular" irgendwo hingewiesen werden; die richtige Seite dafür ist "Hilfe:Kategorien", und mit deren Formulierung habe ich angefangen. Damit entfällt dein Argument (a); die Wartezeit (c) ist unwichtig, weil man sowieso längere Zeit über so etwas nachdenken muss; die Beteilung (b) ist ebenfalls weniger wichtig, weil nur das Votum der interessierten Teilnehmer von Bedeutung ist. -- Jürgen 13:36, 4. Aug. 2011 (CEST)

Allgemeine Diskussionen[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt enthält Meinungen zu den Kategorien unter de.Wikibooks allgemein oder zu einer Gruppe von Kategorien. Eine bestimmte Kategorie wird im Abschnitt Spezielle Diskussionen besprochen.

Archivierte Diskussionen[Bearbeiten]

Zu den folgenden Themen sind die Diskussionen über das Archiv zu finden.

Spezielle Diskussionen[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt enthält Meinungen zu bestimmten Kategorien. Kategorien unter de.Wikibooks allgemein oder zu einer Gruppe von Kategorien werden oben im Abschnitt Allgemeine Diskussionen besprochen.

Neue Kategorie gewünscht[Bearbeiten]

In diesem Abschnitt kann eine Kategorie von allgemeinem Interesse vorgeschlagen werden. Bucheigene Kategorien sind nicht hier, sondern oben auf der Seite zu beantragen.

Verfahren: Wenn die neue Kategorie in das vorhandene Schema passt und den Regeln entspricht, kann sie sofort eingerichtet werden. Andernfalls wird ihre Erstellung hier empfohlen (je nach Situation mit Begründung und der Nennung von Beispielseiten). Wenn sich innerhalb von 14 Tagen kein Widerspruch erhebt, kann sie eingerichtet werden. Im Falle eines Widerspruchs gelten die Regeln analog zu einem Löschantrag: 14 Tage Diskussion, allgemeine Beteiligung, Entscheidung durch Administrator.

Kategorie für Module[Bearbeiten]

Vorlagen sollen immer kategorisiert werden, damit man sie finden kann. Gleiches sollte aus meiner Sicht auch für Module gelten. Bisher kann man Module nicht kategorisieren, wie Stephan Kulla auf seiner Disk. schreibt: Der Code [[Kategorie:...]] funktioniert bei Ihnen nicht, weil der komplette Quelltext als Lua-Code interpretiert wird.

Damit man sie trotzdem finden kann, schlage ich vorläufig folgendes Verfahren vor:

  • Es wird eine "Kategorie:Modul" eingerichtet; diese Kategorie wird der Kategorie:Vorlage oder der Kategorie:Vorlage für technische Aufgaben zugeordnet, vielleicht auch beiden.
  • Automatisch wird natürlich kein Modul in dieser Kat-Seite angezeigt.
  • Als Ersatz wird folgender Code im Quelltext eingetragen:
    {{Special:PrefixIndex/Modul:}}

Auf diese Weise hat man schnell eine Übersicht über alle bestehenden Module. Solange sich die Anzahl der Module in Grenzen hält (bis 50 oder 100), sollte man damit leben können. Diese Liste steht auch auf Wikibooks:Lua; mit der Einbindung in das Kategorien-System bei den Vorlagen hat man einen zweiten Zugang. -- Jürgen 09:57, 20. Jun. 2016 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro. Man kann es so lösen, dass Modul:LuaDokumentation diese neue Kategorie automatisch in den Modulseiten einträgt. -- Stephan Kulla 15:32, 25. Jun. 2016 (CEST)

Vorhandene Kategorie löschen[Bearbeiten]

In diesem Abschnitt kann die Löschung einer Kategorie diskutiert werden. Dies ist vorerst nur eine Diskussion ohne Konsequenzen. Wenn sie wirklich gelöscht werden soll, ist ein Löschantrag zu stellen.

Kategorien mit wenigen Seiten können über die Löschankündigungen gelöscht werden. Bei einer Kategorie mit vielen Seiten ist ein Löschantrag zu stellen. Bitte informiert den Ersteller der Kategorie auf jeden Fall. (Du hast recht mit deinem Einwand zu Diskussionen ohne Konsequenz. -- Jürgen 13:36, 4. Aug. 2011 (CEST)

Archivierte Diskussionen[Bearbeiten]

Zu den folgenden Themen sind die Diskussionen über das Archiv zu finden.

Wikibooks:QM:Übersetzt überflüssig[Bearbeiten]

Wenn man etwas bestimmtes sucht, können Kategorien sinnvoll sein. Aber wer könnte interessiert sein, alle Seiten übersichtlich aufzulisten, an denen z. Zt. Änderungen unerwünscht sind? Die [[:Kategorie:Wikibooks:Bitte nicht ändern]] ist ebenso überflüssig wie [[:Kategorie:Wikibooks:QM:Übersetzt]]. -- Klaus 11:39, 1. Mai 2011 (CEST)

Symbol support vote.svg Pro Sehe ich weitgehend genauso. Die QM-Kategorien könnten reduziert werden. -- Jürgen 12:15, 1. Mai 2011 (CEST)
Symbol support vote.svg Pro Für "Bitte nicht ändern" reicht die Vorlage völlig aus. Die Kategorie ist unnötig.
Symbol neutral vote.svg Neutral Eine Kategorie für übersetzte Bücher halte ich für sinnvoll, da diese internationale Zusammenarbeit dokumentiert und auch dazu anhält, einen Blick zu den Nachbarn zu werfen. Gibt es schon solch eine Kategorie? Wenn nein, dann sollte die Kategorie bleiben. Das QM im Namen braucht man allerdings wirklich nicht. Und wo es nicht gerade eine Ausnahme ist, müssen nicht alle Seiten eines Buches aufgeführt werden, sondern nur die Hauptseite. --mjchael 22:00, 7. Jun. 2011 (CEST)

Fragliche Kategorien[Bearbeiten]

In diesem Abschnitt wird über verschiedene Kategorien diskutiert, bei denen der Sinn oder die Überflüssigkeit nicht offensichtlich ist. Ebenso können andere Namen oder die Eingliederung in Oberkategorien besprochen werden.

Kategorie:Verschiebungskandidat[Bearbeiten]

Ich würde aber gerne die Kategorie:Verschiebungskandidat, und den dort verlinkten Passus, loswerden, da ich diese Vorgehensweise für überflüssige Bürokratie halte. --NeuerNutzer2009 17:41, 28. Jul. 2011 (CEST)

Ich kann dich verstehen, aber nach der Erläuterung im Hilfe:Wikibooks-Lehrbuch/ Projektentwicklung/ Verwaltung von Vorlagen#Verschiebungskandidaten ist es eigentlich sinnvoll und nicht als Bürokratie zu verstehen: Als ich heute begann, die bucheigenen Vorlagen zu kategorisieren (soweit noch nicht geschehen), bin ich über eine Vorlage mit falschem Namen gestolpert. Da ich mich bei der Kategorisierung nicht unterbrechen wollte, habe ich dies nur "im Geiste" zur Kenntnis genommen. ThePacker hat diese Vorlage gleich verschoben und das einzige Kapitel dazu geändert. Aber was wäre, wenn 20 oder 100 Linkfixes nötig wären? Dann ist es sinnvoll, diese Vorlage zunächst in die Kategorie:Verschiebungskandidat einzuordnen, und irgendein Administrator macht später einmal die nötigen Änderungen (wenn er, wie ich gerade, keine Lust zu konzentrierter Arbeit hat). Ich plädiere also für beibehalten, allenfalls für Umbenennen. -- Jürgen 18:45, 28. Jul. 2011 (CEST)
Mit einer Umbenennung wäre ich auch zufrieden, mir fällt nur kein sinnvoller Name ein. --NeuerNutzer2009 01:09, 30. Jul. 2011 (CEST)
Vorschlag: Verschiebungsmithänge! Begründung: Die Kategorie ist ein Lagerplatz/Sammelbecken für von verschobenen Vorlagen nach dem Motto "mitgefangen, mitgehangen" abhängigen Seiten. --Turelion 16:07, 31. Jul. 2011 (CEST)
Das ist doch kein sinnvoller Begriff. Außerdem zeigt die Kategorie nicht die Seiten, sondern die Vorlagen; die betroffenen Seiten müssen durch "Links auf diese Seite" geholt werden. Ich schlage "Vorlage mit NK-Verletzung" vor: Jemand, der sich mit der Gliederung von Vorlagen befasst, kennt die Abkürzung "NK" auf jeden Fall; dann ist auch bekannt, dass eine "NK-Verletzung" durch Verschieben zu lösen ist. Auf der Kategorie-Seite ist auch ein Hinweis darauf möglich, zusammen mit dem Link auf das WB-Lehrbuch. -- Jürgen 17:24, 31. Jul. 2011 (CEST)
Ich finde den Begriff schon sinnvoll, deshalb habe ich mich ja dafür entschieden, und versucht, den Sinn zu verdeutlichen. Ich habe nämlich keine Lust, hier irgendetwas Sinnloses reinzustellen. Darüber hinaus schlage ich vor, den entsprechenden WB-Lehrbuch-Absatz (s.o.) aufzupolieren. Was eigentlich gemeint ist, wird dort bisher ganz gut verundeutlicht. Mich jedenfalls hat es aufs falsche Gleis geführt. --Turelion 20:44, 1. Aug. 2011 (CEST)
Bitte entschuldige, wenn ich dir zu sehr auf die Füße getreten bin. Einen selbst konstruierten Begriff, der der Sachlage nicht entspricht (nicht Seiten, sondern Vorlagen), halte ich nicht für sachgerecht. Nach einer Änderung der Kategorie muss das WB-Lehrbuch sowieso angepasst werden; dann kann der Absatz auch so geändert werden, dass er nicht mehr missverstanden werden kann. -- Jürgen 09:17, 2. Aug. 2011 (CEST)

Kategorie:Wikibooks:Vorlagen zur Bewertung[Bearbeiten]

Kategorie:Wikibooks:Vorlagen zur Bewertung passt nicht in das Schema: dort werden keine Vorlagen gesammelt, sondern die dazu gehörigen Seiten (wobei ich diese Ansammlung nicht sinnvoll finde, und sie eher auflösen würde). --NeuerNutzer2009 17:46, 28. Jul. 2011 (CEST)

Hier stimme ich dir im Wesentlichen zu. Der Name der Kategorie ist in der Tat falsch, aber nach der Beschreibung zeigt er die richtigen Seiten an, nämlich diejenigen, die durch eine der betreffenden Vorlagen markiert sind. Tatsächlich kann es sinnvoll sein, alle Seiten, die einer Überprüfung bedürfen, anzuzeigen. Aber das kann auch anders gesteuert werden. Beispielsweise verweist Kyrillische Schrift sowohl auf Kategorie:Wikibooks:Vorlagen zur Bewertung als auch auf Kategorie:Wikibooks:Wikibookseiten zur Überarbeitung, und die zweite Kategorie genügt.
Meine Empfehlung lautet: Zuerst sicherstellen, dass alle Seiten in einer QM-/Überarbeitung-Kategorie erscheinen. Dann die Kategorie aus den betreffenden Vorlagen entfernen und löschen. -- Jürgen 18:45, 28. Jul. 2011 (CEST)
Ich setze es mal auf meine TodoListe (falls vorher jemand will, bin ich aber nicht böse). --NeuerNutzer2009 01:09, 30. Jul. 2011 (CEST)

Kategorie:Benutzerkategorie[Bearbeiten]

Diese Kategorie ist vorgesehen (zusammen mit benutzereigenen Unterkategorien). Sie existiert bisher nicht, weil die [[Vorlage:Benutzerkategorie]] nicht verwendet. Ich schlage vor, die Vorlage zu löschen: Alles, was eine Nutzerin für sich speichern will, gehört sowieso in den Benutzernamensraum; eine Vorlage mit angehängter Kategorie ist überflüssig. -- Jürgen 13:15, 31. Jul. 2011 (CEST)

Ich habe die Vorlage bei den Löschankündigungen eingetragen. Dadurch entfällt die Kategorie sowieso. -- Jürgen 17:24, 31. Jul. 2011 (CEST)

Kategorie:Populärwissenschaftliche Bücher[Bearbeiten]

Diese Kategorie steht zz. in "Hobby und Freizeit" und das in "Zielgruppe". Meiner Ansicht nach sind diese Bücher nicht Teil von Hobby und Freizeit, sondern eher gleichrangig zu Studium, Lehrbuch, Sachbuch, Freizeitaktivitäten.

  • Man könnte diese als Unterkategorien zu "Zielgruppe" einrichten. Dafür spricht, dass die Zielgruppe leicht erkennbar ist. Dagegen spricht, dass viele Bücher nicht einsortiert sind und die Abgrenzung oft schwierig ist. Häufig könnte ein Buch nicht nur in mehreren Regalen, sondern auch in mehreren Zielgruppen-Kategorien stehen. Vor allem aber sucht ein Leser oder ein potenzieller Autor ein Buch höchst selten nach der Zielgruppe, sondern nach dem Sachgebiet.
  • Deshalb scheint es mir sinnvoller, solche Hinweise nur beim Buch anzugeben (siehe Vorlage Diskussion:Infoleiste Hobby und Freizeit) und in gleicher Weise als Begriff oder Logo bei dem Verweis auf das Buch im Regal und im Buchkatalog anzugeben. Eine Zusammenfassung aller Bücher des gleichen Hinweises auf einer Seite (per Kategorie) scheint mir nicht zu passen.

Vorschlag: Diese Kategorie wird gestrichen. Eine entsprechende Angabe kann per [[Vorlage:Infoleiste]] oder mit einem kleinen seitlichen Kasten erfolgen. -- Jürgen 09:32, 3. Aug. 2011 (CEST)

Klar, kann weg. --NeuerNutzer2009 13:06, 4. Aug. 2011 (CEST)

Kategorie:Fahrrad[Bearbeiten]

Mein erster Impuls war "Löschen". Aber die darin enthaltenen Bücher gehören zu verschiedenen Regalen (Sport, Technik, Hobby und Freizeit). Da scheint mir eine übergreifende Kategorie nicht falsch zu sein. (Das gilt vielleicht auch für andere Themenbereiche). Die passt dann wohl tatsächlich nach Kategorie:Regal. -- Jürgen 10:33, 4. Aug. 2011 (CEST)

Es lohnt sich tatsächlich, darüber nachzudenken, ob einige Mehrfachnennungen nicht doch sinnvoll sind. Ich würde spontan die Kategorie Fahrrad nach Sport als Hauptkategorie einsortieren, auch wenn die Kategorie andere Themen streift. --mjchael 11:36, 4. Aug. 2011 (CEST)
"Sport" ist ein Regal und deshalb keine Kategorie. Ein paar Bücher stehen unter "Technik" und haben sehr wenig mit Sport zu tun. Deshalb habe ich Kategorie:Regal vorgeschlagen. -- Jürgen 13:36, 4. Aug. 2011 (CEST)