MathemaTriX ⋅ Satz von Bayes abstraktes Beispiel

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

FWF Samuel Monnier2.jpg

DEINE FESTE BEGLEITERIN
FÜR DIE SCHULMATHEMATIK
EINFACH
VERSTÄNDLICH
AUFBAUEND
GRATIS!*
UND SYMPATHISCH

JETZT STARTEN!
Faenza-video-x-generic.svgMap icons by Scott de Jonge - accounting.svgMIT MEHR ALS 200 THEORIE- UND AUFGABEN-ERKLÄRUNGSVIDEOS!
Cycling (road) pictogram.svg Mathe lernen ist wie Fahrradfahren lernen: Du kannst es dir stundenlang erklären lassen, du wirst nie fahren können, wenn du nicht selber zu fahren probierst.
LINKS
Zur Bucherklärung im Zentralteil Weitere Links und Videos

Zum YouTube Erklärungsvideo

Kein Hilfsmittel-Video vorhanden
Frage stellen!
Zumindest eine Aufgabe probieren
Aufgaben

    1. Die Sensitivität des gewöhnlichen AIDS Tests ist ca. 99,9%, die
      Spezifität ca. 99,8%. Die Prävalenz im deutschsprachigen Raum ist ca.
      0,15%. Wie viel ist die Wahrscheinlichkeit beim positiven Test, dass die
      Person tatsächlich krank ist? Wir wissen, dass die Wahrscheinlichkeit,
      dass ein Test in der Bevölkerung positiv ist, 0,34955 % ist.
    Antwort Antwort
      ca.

    1. In einer Stadt sind 60% der Einwohnerinnen und 35% der Einwohner blond,
      55% der gesamter EinwohnerInnen sind weiblich und der Rest männlich. Wie
      viel ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine blonde Person männlich ist?
    Antwort Antwort
      ca.

    1. Die Prävalenz einer Krankheit ist ca. 25,5%. Die Sensitivität eines
      Tests dafür ist 99,6%, die Spezifität 80%. Wie viel ist Wahrscheinlichkeit
      beim positiven Test, dass die Person tatsächlich krank ist?
    Antwort Antwort
      ca.

    1. Nach den optimistischsten Voraussagen über die Menschen-verursachte Erderwärmung, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Temperatur bis 2050 „nur“höchstens 1,5°C steigt, 18%. Wenn wir allerdings keine Massnahmen treffen, ist sie nur 5%. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir solche Massnahmen treffen, wenn wir die politische Situation[1] und das Benehmen der Erdbevölkerung[2] in Anbetracht nehmen, liegt bei 24% [3]. Nehmen wir an, wir leben schon im Jahr 2050 und die Temperaturerhöhung ist tatsächlich weniger als 1,5°C geblieben. Wie viel ist die Wahrscheinlichkeit, das dies geschehen ist, obwohl wir keine Massnahmen getroffen haben?
      1. mit der immer steigenden Repräsentation von rechten Parteien, die nicht gerade selten die Erderwärmung verleugnen
      2. mit dem ständig steigenden Konsum sogar in entwickelten Ländern mit einem hohen Lebensniveau
      3. das ist jetzt nur eine Vermutung

    Antwort Antwort
KlickenHandy.png


Gibson Steps rainbow and wave Great Ocean Road.jpg
BILDERVERZEICHNIS
ÖFFNE DEIN HORIZONT!
LERNE MIT MATHEMATRIX!
Seite mit Anleitungen zur Anwendung von MathematrixProblemmeldung
KlickenMit.png KlickenEltern.png KlickenLehrer.png
Mathematrix Icon 03.svg
Aiola island 2.JPG
LOGO Owl with book by mimooh.svg CH DE AT
SPENDEN
Der Hauptautor ggf. das Team verdient zwar nicht viel, braucht allerdings dein Geld eigentlich nicht. Wenn du aber doch meinst, dass gute Arbeit belohnt werden soll und dieses Projekt gut findest, kannst du immer in diesem Link spenden. Das ist allerdings vielleicht die einzige Einrichtung mit völliger Transparenz, wo du genau weißt, was mit deinem Geld passiert.