Portugiesisch: Relativpronomen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps bookcase 1.svg TitelseiteÜbersichtWörterbücher
Go-up.svg InhaltTeil:  Go-next.svg EinführungLektionenSprache, Brasilianisch, Geschichte und KulturSchnelleinstiegGrammatikWortschatz
Go-next.svg Grammatik 2Go-next.svg Personalpronomen als SubjektPersonalpronomenDemonstrativpronomenPossessivpronomenRelativpronomenInterrogativpronomenIndefinitpronomenPräpositionen


Relativpronomen leiten einen erläuternden Nebensatz ein, der sich auf ein Element des Hauptsatzes bezieht. Im Portugiesischen gibt es folgende

Relativpronomen
que (unveränderlich) der, die, das, die
quem (unveränderlich) wer; derjenige, der;
der, die, das (mit Präpositionen)
o qual
a qual
os quais
as quais
der, welcher
die, welche
die, welche
die, welche
cujo(s)
cuja(s)
dessen,deren
deren
quanto(s)
quanta(s)
was, wieviele


que

Das häufigste Relativpronomen ist que. Es ist unveränderlich und kann für Personen und Sachen, als Subjekt und Objekt oder mit Präpositionen verwendet werden.

Eu não conheço o rapaz que te deu o livro. Ich kenne den Jungen nicht, der dir das Buch gab.
O homem que viste agora mesmo é meu irmão. Der Mann, den du soeben sahst, ist mein Bruder.
No cinema dão o filme de que me falaste . Im Kino spielt man den Film, von dem du mir erzählt hast.


quem

Da Relativpronomen quem ist unveränderlich und kann sich nur auf Personen beziehen. Alleinstehend heißt es wer, derjenige, der und wird oft in Sprichwörtern verwendet. Zusammen mit Präpositionen hat es die Bedeutung der, die, das.

Ri melhor quem ri por último. Wer zuletzt lacht, lacht am besten.
Não conheço a mulher com quem fizeste as compras. Ich kenne die Frau nicht, mit der du die Einkäufe gemacht hast.


o qual, os quais

Dieses Relativpronomen gehört mehr der Schriftsprache an. Es richtet sich in Geschlecht und Zahl nach dem Substantiv, auf das es sich bezieht. Dadurch kann man manchmal Zweideutigkeit ausschließen. In der Umgangssprache benutzt man dieses Relativpronomen in Verbindung mit Präpositionen, zum Beipiel sem (ohne)

A amiga do meu irmão a qual me escreveu uma carta ... Die Freundin meines Bruders, die mir einen Brief schrieb, ... (Würde man hier "que" statt "a qual" verwenden, wäre nicht klar, ob die Freundin oder der Bruder den Brief schrieb.)

Esqueci-me dos óculos sem os quais não posso ler. Ich habe meine Brille vergessen, ohne die ich nicht lesen kann.


cujo, cuja

Dieses Pronomen gehört der Schriftsprache an. Es richtet sich in Geschlecht und Zahl nach dem folgenden Substantiv.

Um homem cujo nome esqueci deu-me este livro. Ein Mann, dessen Namen ich vergessen habe, gab mir dieses Buch.


quanto(s), quanta(s)

Dieses Relativpronomen wird nur in Verbindung mit tudo oder tanto(s) gebraucht.

Vou comprar tantos quantos posso carregar. Ich werde so viele kaufen, wie ich tragen kann.