Digitale Schaltungstechnik/ Zähler/ Asynchron/ Komplex

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Titelseite
  1. Asynchronzähler vorwärts
    1. selbst rücksetzend
    2. stoppend
    3. programmierbar
  2. Blockschaltbild
  3. Asynchronzähler rückwärts
  4. Asynchronzähler umschaltbar
  5. Asynchronzähler mit Master Slave
  6. Asynchronzähler Zusammenfassung
  7. Asynchronzähler komplex

Wir nehmen nun diesen Asnychronen Vorwärts Zähler:

AsyncCounter Alternativ 3 Bit.svg

Das Impulsdiagramm dazu sieht so aus: __Bild__

Impulse Mod 8.svg

Wir nehmen nun die negativen Ausgänge der Flipflops als Ausgänge:

AsyncCounter 3 Bit Backwards.svg

Das Impulsdiagramm können wir ganz einfach zeichnen, in dem wir die Signale einfach um drehen:

Impulse Mod 8 Backwards.svg

]

Vergleichen wir diesen Impulsdiagramm mit einem Rückwartzähler: Es ist Identisch!

Wir haben also folgende Möglichkeiten die Zählrichtung zu beeinflussen:

  1. Negation des Takteinganges
  2. Wahl des weiter Verbunden Ausganges
  3. Wahl des Ausganges für die weitere Schaltung

Wer Schaltungen entwickelt nützt diese Kenntnis nicht viel, teilweise lassen sich Schaltung auf die ein oder andere weise vereinfachen.

Wichtig ist dieses Wissen, wenn man Schaltungen andere Personen interpretiert.

Hier ein Beispiel dazu:

AsyncCounter Display.svg

Der Zähler selbst wäre nach bisheriger Logik ein Rückwartszähler, doch durch den negierten Anschluss zählt die Anzeige dennoch vorwärts.

Bei solch einer übersichtlichen Schaltung ist das noch schnell zu erkennen, doch wir können das Spiel auch weiter spielen:

__ Bild __

Analysieren sie die Schaltung und schreiben sie ihre Erkenntnisse auf.