MathemaTriX ⋅ Textaufgaben zu den Grundrechenarten

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mzm.dzxqpqpo.png

DEINE FESTE BEGLEITERIN
FÜR DIE SCHULMATHEMATIK
EINFACH
VERSTÄNDLICH
AUFBAUEND
GRATIS!*
UND SYMPATHISCH

JETZT STARTEN!
Faenza-video-x-generic.svgMap icons by Scott de Jonge - accounting.svgMIT MEHR ALS 200 THEORIE- UND AUFGABEN-ERKLÄRUNGSVIDEOS!
Cycling (road) pictogram.svg Mathe lernen ist wie Fahrradfahren lernen: Du kannst es dir stundenlang erklären lassen, du wirst nie fahren können, wenn du nicht selber zu fahren probierst.
LINKS
Zur Bucherklärung im Zentralteil Weitere Links und Videos

Zum YouTube Erklärungsvideo

Kein Hilfsmittel-Video vorhanden
Frage stellen!
ACHTUNG!
Zumindest Aufgabe 1 von jedem Aufgabentyp probieren,
sie sind unterschiedlich!

Typ A[Bearbeiten]


    1. Dividieren Sie die Zahl 34 um 5 erhöht mit der Differenz von 17 und 4!
    2. Berechnen Sie die Summe von 4 und 3 und multiplizieren Sie das Ergebnis mit der Zahl 31 um 25 reduziert!
    3. Addieren Sie zum Produkt aus 3 und 7 das 5-fache von 4!
    4. Teilen Sie die Zahl 63 auf 7 und subtrahieren Sie aus dem Ergebnis den Quotient von 39 und 3!
    Antwort Antwort
    1. 3
    2. 42
    3. 41
    4. −4

    1. Dividieren Sie die Summe von 26 und 4 mit der Zahl 33 um 27 reduziert!
    2. Erhöhen sie die Zahl 2 um 5 und multiplizieren Sie das Ergebnis mit der Differenz von 17 und 14!
    3. Berechnen Sie den Quotient aus 105 und 7 und addieren Sie das Ergebnis zur Zahl 44 auf 11 geteilt!
    4. Subtrahieren Sie aus dem Produkt aus 3 und 4 das 9-fache von 6!
    Antwort Antwort
    1. 5
    2. 21
    3. 19
    4. −42

    1. Dividieren Sie die Zahl 23 um 5 erhöht mit der Differenz von 19 und 12!
    2. Berechnen Sie den Quotient aus 49 und 7, teilen Sie die Zahl 52 auf 13 und multiplizieren Sie die zwei Ergebnisse.!
    3. Addieren Sie die Summe von 7 und 1 zur Zahl 29 um 25 reduziert!
    4. Berechnen Sie das Produkt aus 6 und 7 und subtrahieren Sie aus dem Ergebnis das 8-fache von 11!
    Antwort Antwort
    1. 4
    2. 28
    3. 12
    4. −46

    1. Berechnen Sie das Produkt aus 6 und 7, reduzieren Sie die Zahl 39 um 48 und addieren Sie die zwei Ergebnisse!
    2. Dividieren Sie die Summe von 7 und 33 mit der Differenz von 19 und 15!
    3. Berechnen Sie das 8-fache von 7 und Subtrahieren Sie das Ergebnis aus der Zahl 23 um 15 erhöht!
    4. Multiplizieren Sie den Quotient aus 91 und 7 mit der Zahl 26 auf 13 geteilt!
    Antwort Antwort
    1. 33
    2. 10
    3. -18
    4. 26

    1. Dividieren Sie die Zahl 7 um 5 erhöht mit der Differenz von 17 und 13!
    2. Berechnen Sie die Summe von 1 und 6 und multiplizieren Sie das Ergebnis mit der Zahl 23 um 17 reduziert!
    3. Addieren Sie zum Produkt aus 5 und 4 das 7-fache von 3!
    4. Teilen Sie die Zahl 45 auf 5 und subtrahieren Sie aus dem Ergebnis den Quotient von 52 und 4!
    Antwort Antwort
    1. 3
    2. 42
    3. 41
    4. −4

    1. Dividieren Sie die Summe von 17 und 13 mit der Zahl 15 um 9 reduziert!
    2. Erhöhen sie die Zahl 3 um 4 und multiplizieren Sie das Ergebnis mit der Differenz von 20 und 17!
    3. Berechnen Sie den Quotient aus 60 und 4 und addieren Sie das Ergebnis zur Zahl 16 auf 4 geteilt!
    4. Subtrahieren Sie aus dem Produkt aus 6 und 9 das 3-fache von 4!
    Antwort Antwort
    1. 5
    2. 21
    3. 19
    4. −42

    1. Dividieren Sie die Zahl 20 um 8 erhöht mit der Differenz von 21 und 14!
    2. Berechnen Sie den Quotient aus 70 und 10, teilen Sie die Zahl 64 auf 16 und multiplizieren Sie die zwei Ergebnisse.!
    3. Addieren Sie die Summe von 3 und 1 zur Zahl 33 um 25 reduziert!
    4. Berechnen Sie das Produkt aus 2 und 21 und subtrahieren Sie aus dem Ergebnis das 22-fache von 4!
    Antwort Antwort
    1. 4
    2. 28
    3. 12
    4. −46

    1. Berechnen Sie das Produkt aus 3 und 14, reduzieren Sie die Zahl 43 um 52 und addieren Sie die zwei Ergebnisse!
    2. Dividieren Sie die Summe von 8 und 32 mit der Differenz von 21 und 17!
    3. Berechnen Sie das 7-fache von 8 und Subtrahieren Sie das Ergebnis aus der Zahl 17 um 21 erhöht!
    4. Multiplizieren Sie den Quotient aus 78 und 6 mit der Zahl 28 auf 14 geteilt!
    Antwort Antwort
    1. 33
    2. 10
    3. -18
    4. 26

Typ B[Bearbeiten]


    1. Welche Aufgabe passt zu welcher Rechnung? Verbinden Sie die Kästchen miteinander:
      1 Die Differenz der Zahlen 35 und 5 wird um den Quotient dieser Zahlen reduziert. A
      2 Die Differenz der Zahlen 35 und 5 wird mit der Summe dieser Zahlen multipliziert. B
      3 Teilen Sie das Produkt der Zahlen 35 und 5 durch die Zahl 35 um 5 erhöht. C
    Antwort Antwort
      1C, 2A, 3B

    1. Welche Aufgabe passt zu welcher Rechnung? Verbinden Sie die Kästchen miteinander:
      1 Die Summe der Zahlen 7 und 12 wird um den Quotient dieser Zahlen reduziert. A
      2 Das Produkt der Zahlen 7 und 12 wird mit der Differenz dieser Zahlen dividiert. B
      3 Multiplizieren Sie die Differenz der Zahlen 7 und 12 mit der Zahl 7 auf 12 geteilt. C
    Antwort Antwort
      1C, 2B, 3A

    1. Welche Aufgabe passt zu welcher Rechnung? Verbinden Sie die Kästchen miteinander:
      1 Die Summe der Zahlen 26 und 13 wird um den Quotient dieser Zahlen reduziert. A
      2 Das Produkt der Zahlen 26 und 13 wird mit der Differenz dieser Zahlen dividiert. B
      3 Multiplizieren Sie die Differenz der Zahlen 26 und 13 mit der Zahl 26 auf 13 geteilt. C
    Antwort Antwort
      1A, 2B, 3C

    1. Welche Aufgabe passt zu welcher Rechnung? Verbinden Sie die Kästchen miteinander:
      1 Subtrahieren sie aus dem 15-fachen von 6 die Summe dieser Zahlen A
      2 Dividieren Sie das Produkt aus 15 und 6 mit der Differenz dieser Zahlen B
      3 Multiplizieren Sie den Quotient aus 15 und 6 mit der Zahl 15 um 6 erhöht. C
    Antwort Antwort
      1B, 2A, 3C

    1. Welche Aufgabe passt zu welcher Rechnung? Verbinden Sie die Kästchen miteinander:
      1 Die Summe der Zahlen 3 und 5 wird um den Produkt dieser Zahlen reduziert. A
      2 Die Summe der Zahlen 3 und 5 wird mit der Differenz dieser Zahlen dividiert. B
      3 Teilen Sie das Produkt der Zahlen 3 und 5 durch die Zahl 3 um 5 erhöht. C
    Antwort Antwort
      1C, 2A, 3B

    1. Welche Aufgabe passt zu welcher Rechnung? Verbinden Sie die Kästchen miteinander:
      1 Das Produkt der Zahlen 7 und 2 wird um den Quotient dieser Zahlen reduziert. A
      2 Das Produkt der Zahlen 7 und 2 wird mit der Differenz dieser Zahlen dividiert. B
      3 Multiplizieren Sie die Differenz der Zahlen 7 und 2 mit der Zahl 7 auf 2 geteilt. C
    Antwort Antwort
      1C, 2B, 3A

    1. Welche Aufgabe passt zu welcher Rechnung? Verbinden Sie die Kästchen miteinander:
      1 Die Summe der Zahlen 6 und 3 wird um den Quotient dieser Zahlen reduziert. A
      2 Das Produkt der Zahlen 6 und 3 wird mit der Differenz dieser Zahlen dividiert. B
      3 Multiplizieren Sie die die Zahl 6 um 3 erhöht mit der Zahl 6 auf 3 geteilt. C
    Antwort Antwort
      1A, 2B, 3C

    1. Welche Aufgabe passt zu welcher Rechnung? Verbinden Sie die Kästchen miteinander:
      1 Addieren Sie zum 15-fachen von 6 die Summe dieser Zahlen A
      2 Dividieren Sie das Produkt aus 15 und 6 mit dem Quotient dieser Zahlen B
      3 Multiplizieren Sie die Differenz von 15 und 6 mit der Zahl 15 um 6 erhöht. C
    Antwort Antwort
      1B, 2A, 3C


KlickenHandy.png


Gibson Steps rainbow and wave Great Ocean Road.jpg
BILDERVERZEICHNIS
ÖFFNE DEIN HORIZONT!
LERNE MIT MATHEMATRIX!
Seite mit Anleitungen zur Anwendung von MathematrixProblemmeldung
KlickenMit.png KlickenEltern.png KlickenLehrer.png
Mathematrix Icon 03.svg
GartenlaubeEhemHatschekVilla01.jpg
LOGO Trabalski by mimooh.svg CH DE AT
SPENDEN
Der Hauptautor ggf. das Team verdient zwar nicht viel, braucht allerdings dein Geld eigentlich nicht. Wenn du aber doch meinst, dass gute Arbeit belohnt werden soll und dieses Projekt gut findest, kannst du immer in diesem Link spenden. Das ist allerdings vielleicht die einzige Einrichtung mit völliger Transparenz, wo du genau weißt, was mit deinem Geld passiert.