Portugiesisch: Adjektive

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps bookcase 1.svg TitelseiteÜbersichtWörterbücher
Go-up.svg InhaltTeil:  Go-next.svg EinführungLektionenSprache, Brasilianisch, Geschichte und KulturSchnelleinstiegGrammatikWortschatz
Go-next.svg Grammatik 1Go-next.svg Bestimmte + unbestimmte ArtikelPräpositionen + KontraktionenNominativ, Genitiv, Dativ, AkkusativSingular, Plural und GeschlechtAdjektiveSteigerung der AdjektiveAdverbien


Das Adjektiv (Eigenschaftswort) richtet sich in Geschlecht und Zahl nach dem Substantiv, das es näher bestimmt.

Singular Plural
o gato cinzento (die graue Katze) os gatos cinzentos (die grauen Katzen)
o barco vermelho (das rote Boot) os barcos vermelhos (die roten Boote)
uma camisa amarela (ein gelbes Hemd) umas camisas amarelas (die gelben Hemden)
a casa bonita (das hübsche Haus) as casas bonitas (die hübschen Häuser)

Das gilt auch dann, wenn das Adjektiv prädikativ gebraucht wird:

As mesas são brancas. (Die Tische sind weiß.)

As crianças parecem doentes. (Die Kinder scheinen krank zu sein.)


Stellung[Bearbeiten]

In der Regel steht das Adjektiv im Portugiesischen nach dem Substantiv.

uma casa antiga (ein altes Haus)

Vorangestellt wird das Adjektiv bei subjektiven Bewertungen oder bei Ausrufen:

Que linda casa! (Was für ein hübsches Haus!)

Vorangestellt werden Ordnungszahlen, muito, pouco, meio, último:

a primeira vez (das erste Mal), muito tempo (lange Zeit), muitas pessoas (viele Leute), pouco dinheiro (wenig Geld), meio litro de vinho (ein halber Liter Wein), o último comboio (der letzte Zug).

In manchen Fällen ändert sich der Sinn je nach Stellung des Adjektivs:

um velho amigo (ein alter=langjähriger Freund), um amigo velho (ein alter=betagter Freund)


Männliche und weibliche Form und Pluralbildung[Bearbeiten]

Manche Adjektive haben nur eine Form für beide Geschlechter. Es sind diejenigen, die auf -e enden, und solche, die auf Konsonant (außer -ês, -ol, -or und -uz) enden. Als Ausnahmen haben auch einige Adjektive auf -or nur eine Form.

Männliche und weibliche Form gleich Plural
grande (groß) grandes
verde (grün) verdes
importante (wichtig) importantes
interessante (interessant) interessantes
alegre (fröhlich) alegres
doente (krank) doentes
leve (leicht [von Gewicht]) leves
natural (natürlich) naturais
fácil (leicht [zu tun]) fáceis
difícil (schwierig) difíceis
agradável (angenehm) agradáveis
azul (blau) azuis
simples (einfach) simples
feliz (glücklich) felizes
capaz (fähig) capazes
jovem (jung) jovens
maior (größer) maiores
menor (kleiner) menores
melhor (besser) melhores
pior (schlechter) piores


Ansonsten wird die weibliche Form wie bei den Substantiven gebildet:

Männlich Männlich Plural Weiblich Weiblich Plural
lindo (schön) lindos linda lindas
feio (hässlich) feios feia feias
novo (neu, jung) novos nova novas
perigoso (gefährlich) perigosos perigosa perigosas
pesado (schwer [von Gewicht]) pesados pesada pesadas
são (gesund) sãos sãs
alemão (deutsch) alemães alemã alemãs
português (portugiesisch) portugueses portuguesa portuguesas
francês (französisch) franceses francesa francesas
inglês (englisch) ingleses inglesa inglesas
espanhol (spanisch) espanhóis espanhola espanholas
encantador (bezaubernd) encantadores encantadora encantadoras
andaluz (andalusisch) andaluzes andaluza andaluzas


Besonderheiten:

Männlich Männlich Plural Weiblich Weiblich Plural
bom (gut) bons boa boas
mau (schlecht) maus más
São Pedro (heilig, vor Konsonant)
Santo Antonio (heilig, vor Vokal)
santos Santa Teresa santas
nu (nackt) nus nua nuas
europeu (europäisch) europeus europeia europeias