Portugiesisch: Bestimmte und unbestimmte Artikel

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps bookcase 1.svg TitelseiteÜbersichtWörterbücher
Go-up.svg InhaltTeil:  Go-next.svg EinführungLektionenSprache, Brasilianisch, Geschichte und KulturSchnelleinstiegGrammatikWortschatz
Go-next.svg Grammatik 1Go-next.svg Bestimmte + unbestimmte ArtikelPräpositionen + KontraktionenNominativ, Genitiv, Dativ, AkkusativSingular, Plural und GeschlechtAdjektiveSteigerung der AdjektiveAdverbien


Im Portugiesischen unterscheidet man wie wir im Deutschen bei den Artikeln (und bei den Substantiven, zu denen sie gehören) zwischen männlich und weiblich. Der männliche Artikel heißt o (ausgesprochen {{{[1]}}}) - „der“, der weibliche a (ausgesprochen {{{[1]}}}) - „die“. Einen Artikel sächlichen Geschlechts (Neutrum) wie „das“ im Deutschen gibt es im Portugiesischen nicht - alles ist entweder weiblich oder männlich.

Auf eines muss aber hingewiesen werden: Man kann im Grunde einen Artikel nicht allein übersetzen, sondern nur zusammen mit dem zugehörenden Substantiv. Und das Geschlecht der Substantive stimmt im Deutschen und im Portugiesischen oft nicht überein. Die Sonne ist im Portugiesischen männlich: o sol, der Baum ist weiblich: a árvore. Was im Deutschen sächlich (Neutrum) ist, kann im Portugiesischen männlich sein (o ano - das Jahr) oder weiblich (a casa - das Haus).

Auf den ersten Blick scheinen die Geschlechter etwas zufällig verteilt zu sein. Aber ganz so ist es nicht. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Worte, die auf -a enden, einen weiblichen Artikel haben und die auf -o einen männlichen. Da man sich darauf aber nicht stets verlassen kann (Beispiel: o dia - der Tag - ist männlich), ist es wichtig, immer den Artikel mitzulernen, wenn man ein neues Wort lernt.

Stellen wir die Artikel übersichtlich zusammen:


Bestimmter Artikel
männlich weiblich männlich Plural weiblich Plural
o a os as
der die die die

Wie Du sehen kannst gibt es im Portugiesischen auch für die Mehrzahl unterschiedliche Artikel, die durch anhängen eines „s“ an den männlichen oder weiblichen Artikel gebildet werden.

Schauen wir die folgenden Beispiele an:

Artikel und Substantiv
o gato {{{[1]}}} männlich Singular die Katze
os pêssegos {{{[1]}}} männlich Plural die Pfirsiche
a casa {{{[1]}}} weiblich Singular das Haus
as árvores {{{[1]}}} weiblich Plural die Bäume

Noch ein paar Beispiele ...

Artikel, Substantiv und Adjektiv
o gato branco männlich Singular die weiße Katze
os pêssegos vermelhos {{{[1]}}} männlich Plural die roten Pfirsiche
a casa amarela weiblich Singular das gelbe Haus
as árvores verdes {{{[1]}}} weiblich Plural die grünen Bäume


Unbestimmter Artikel

Neben dem bestimmten Artikel gibt es auch den unbestimmten Artikel in männlicher und weiblicher Form: um, uma. Anders als im Deutschen gibt es zum unbestimmten Artikel im Portugiesischen auch Pluralformen, uns, umas, die die Bedeutung einige, ein paar oder vor Zahlen die Bedeutung ungefähr, etwa haben. Also:

männlich weiblich männlich Plural weiblich Plural
um uma uns umas
ein eine einige einige

Hier siehst du den unbestimmten Artikel in Aktion:

Uns exemplos Einige Beispiele
um gato eine Katze
uns pêssegos einige Pfirsiche
uma casa ein Haus
umas dez casas ungefähr zehn Häuser
umas árvores einige Bäume